Tinder erste Nachricht 7 tödliche Fehler und 6 wichtige Weisheiten

Ein Tinder-Match! Hurra!

Mein Bauch kribbelt und ich schau mir die Frau nochmal ganz genau an.

Wow, die ist echt sexy!

So ein wunderschöner knackiger Hintern. So unfassbar verlockende Brüste.

Und diese gelockten braunen Haare, die über ihr verschmitztes Lächeln fallen.

Wow. Einfach nur Wow.

Und die hat mich geliked! MICH!!

Die muss ich sofort anschreiben.

Ok, wie mache ich das? Was ist wohl ein guter Anmachspruch? Jetzt bloß nicht verkacken…

Ich geb’s zu: Früher war ich bei jedem Match aufgeregt wie ein kleiner Schlosshund.

Ich habe buchstäblich mit dem Schwanz gewedelt und bin aufgebracht in meinem Zimmer auf- und abgelaufen.

Und dabei habe ich es ziemlich oft ziemlich hart versaut.

Heute ist das anders. Bei jedem meiner Matches weiß ich sofort ganz genau, was ich dieser Frau schreiben werde.

Ganz persönlich dieser einen Frau.

Und es kommt unfassbar gut an. Wenn ich mir für jede erfolgreiche Tinder-Aktion eine Kerbe im Bettpfosten hauen müsste, würde ich mittlerweile auf dem Boden liegen.

Es ist so einfach und es macht so einen großen Spaß.

Und ich zeige dir jetzt ganz genau, wie du auf Tinder die erste Nachricht perfekt gestalten kannst.

Ich zeige dir, wie du die Frau von Herzen berühren wirst und sie damit von der ersten Nachricht an schon mit einem Bein in deinem Bett liegt.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß dabei.

Doch zuerst muss ich dir zeigen, was du auf jeden Fall auf das Schärfste vermeiden musst.

Die erste Nachricht kann dein erster (und letzter) Fehler bei der Frau sein!
Bei der ersten Nachricht, die du an eine fremde Frau schreibst, gibt es einiges zu beachten. Die eine (fast geheime) Technik, wie du alle Frauen, mit denen du schreibst, zum Date bekommst ist ein Leitfaden, mit der du deine Matches in Zukunft immer in Dates verwandeln kannst.

Frauen auf Tinder anschreiben – Die 7 schlimmsten Fehler

Ich rate jedem, der neu das Flirten im Chat erlernen möchte, drauf los zu legen und Erfahrungen zu sammeln.

Schreib die Frauen an, was das Zeug hält und lerne in der Praxis, wie du Frauen anschreiben kannst.

Doch dabei möchte ich dir von Anfang an jetzt noch die 7 schlimmsten Fehler aufzeigen, mit denen es sich die Männer unmöglich machen, Frauen finden zu können.

Mach es besser als die anderen und lerne aus ihren Fehlern.

Schau dir gerne zuvor auch mal das Video von Samuel an, in dem er dir konkrete Beispiele für gute Erstnachrichten liefert:

Flirt Chats #5 - Frauen anschreiben Beispiele

So verpasst du keines unserer täglichen Videos mehr. Klicke auf den roten YouTube-Button, um Männlichkeit stärken zu abonnieren:

Männlichkeit stärken auf YouTube abbonieren - hier klicken

Fehler #1: Du nimmst die Anmachsprüche eines Steines

Du glaubst nicht, wie viele Frauen jeden Tag beim Online-Dating Nachrichten bekommen, die mit »Hi«, »Na, wie geht’s?« oder auch »Was machst du heute?« beginnen. Und damit auch sofort enden.

Diese Sprüche sind noch schlechter, als die gängigen Anmachsprüche, die es im Internet nach 2 Minuten Recherche zu finden gibt.

Von so einer Nachricht fühlt sich eine Frau weder gesehen noch berührt.

Fehler #2: Sie schreibt nicht zurück, weil du Informatik studiert hast

»Sven, letztens wollte ich dieses Mädchen anschreiben und ich habe mich tatsächlich dazu überwunden. Ich habe unsere Gemeinsamkeiten herausgestellt und ihr all die Gründe genannt, warum wir uns mal treffen sollten.

Doch sie schreibt nicht zurück. Was hab ich falsch gemacht?«

Hey Mann!

Grundlagenlektion #1 zum Frauen verstehen: Frauen sind keine Roboter, die auf Informationen stehen.

Frauen wollen Emotionen und Gefühle. 

Du musst nicht gleich die Frau verliebt machen.

Doch sie muss dich fühlen, dich spüren.

Der Text muss etwas in ihr auslösen und nicht nur dem Kopf etwas zu verstehen geben. 

Mit reinen Infos über eure Gemeinsamkeiten und einer Pro- und Contra-Liste, warum ihr euch unbedingt treffen solltet, wird es nichts.

Fehler #3: Du musst Frauen richtig anschreiben oder du stirbst

Ein häufiges Dilemma, welches ich oft sehe:

Die Männer nehmen das Online-Dating viel zu ernst.

Die sitzen Stundenlang über einer einzelnen Nachricht, löschen ihre Texte immer wieder und kriegen es einfach nicht gebacken, einmal einen Text abzuschicken.

Sie versuchen die perfekte Nachricht zu schreiben.

Sie versuchen Frauen RICHTIG anzuschreiben und damit sofort die Frau ins Bett zu kriegen.

Sie verkrampfen sich total und verlieren jeden Spaß.

Damit bist du nicht nur langsam und angespannt.

Auch die Frau spürt, dass da irgendwas bei dir nicht stimmt. Und sie schreibt nicht mehr zurück.

Fehler #4: Casual Dating ist dein schlimmster Alptraum 

Wieso bist du eigentlich auf Tinder angemeldet?

Willst du ein Sexdate? Eine Affäre?

Oder willst du deine Traumfrau finden?

Im letzteren Fall ist es noch am ehesten zu verschmerzen, wenn du dem Casual Dating abgeneigt bist. 

Wenn du jedoch Sexuelles mit der Frau erleben willst, dann musst du auch in Tinders erster Nachricht dein sexuelles Interesse mit einfließen lassen.

Sonst packt sie dich ziemlich schnell ziemlich tief in die Friendzone

Und dort haben die meisten Frauen auf Tinder überhaupt kein Interesse für dich.

Fehler #5: Du willst billig und kostenlos flirten

Auf Tinder kannst du kostenlos flirten. Schön und gut. Aber muss es deswegen billig sein?

Viele Männer konzentrieren sich, wenn sie Mädchen aus dem Internet anschreiben, nur aufs Äußere.

Sie reden über ihre Brüste, ihren Hintern, ihren sexy Bauch und wenn’s hochkommt noch über ihre schönen Augen.

Doch sie schreiben nichts über Gefühle, über die Persönlichkeit der Frau oder das, was sie hinter dem ersten Eindruck vermuten.

Wenn du eine Frau nur auf ihr Äußeres reduzierst, kann das nichts werden.

Fehler #6: Ich will ficken

»Ich will ficken, du auch?«

Nein, den Spruch habe ich mir nicht gerade ausgedacht. Den habe ich von einigen Posteingängen guter Freundinnen gestohlen.

Dieser Fehler fasst gleich mehrere Fehler zusammen.

Er ist super einfallslos, er ist billig, er ist gefühllos und vor allem ist er einfach nur plump.

Und selbst wenn du das etwas schöner ausformulieren würdest, ist dieser ultra-direkte, trockene Frauen-anmachen-Spruch für viele einfach zu viel.

Fehler #7: Du nimmst die besten Flirtsprüche für Tinder

»So, dann wollen wir mal im Internet schauen, welche erprobten Flirtsprüche für Tinder denn so existieren…«

STOPP!!! MAAAANN, HÖRST DU DENN NIE ZU???!!

Es gibt keine perfekten Flirtsprüche.

Du kannst mit einem gefundenen Anmachspruch aus dem Internet keine Frau verführen. Sie sind per Definition komplett einfallslos, weil sie eben nicht DIR, sondern jemand ANDEREM eingefallen sind!

Und! Wenn du sie aus dem Internet gezogen hast, wirst du mit Sicherheit nicht der Erste sein, der Frauen damit anschreibt.

Wahrscheinlich hat die Frau diesen Spruch sogar schon tausendmal gehört.

Vergiss die vorgefertigten Sprüche. Komme mal in Ruhe runter und atme einmal tief durch.

Ich zeig dir, wie du deine eigenen perfekten Flirtsprüche kreierst. Die werden viel, viel besser sein als alles andere, was du im Internet so aufgabeln kannst.

Tinder erste Nachricht: Die 5 Weisheiten des Erfolgs

Okay, ich zeige dir jetzt, wie du Frauen richtig anschreiben kannst.

Wenn du zum online flirten Tipps – und zwar richtig gute Tipps – haben willst, dann lies jetzt ganz genau und aufmerksam bis ganz zum Schluß.

Hier geht’s nicht nur um Infos, sondern hier geht’s ums Gefühl. 

Und das gilt nicht nur, wenn du schon auf dem ersten Date oder beim Flirten per SMS bist. Oder eben bei Tinder die erste Nachricht formulierst.

Es ist auch entscheidend, wenn du bei Tinder keine Matches hast und noch auf welche wartest.

Es geht hier um deine gesamte Ausstrahlung und dein gesamtes Auftreten als Mann, was sich in allen Aspekten des Online-Datings und in allen Aspekten deines gesamten Liebeslebens zeigt.

Schau dir am besten auch mal das Video von Samuel an, in dem er dir konkrete Beispiele für gute Erstnachrichten vorstellt:

FRAUEN ANSCHREIBEN BEISPIELE + Top Erstnachrichten - Flirt Chats #9

So verpasst du keines unserer täglichen Videos mehr. Klicke auf den roten YouTube-Button, um Männlichkeit stärken zu abonnieren:

Männlichkeit stärken auf YouTube abbonieren - hier klicken

Weisheit #1: 100% Aufmerksamkeit

Wenn du diese Frau anschreiben willst, dann nimm dir etwas Zeit.

Lass diese Frau auf dich wirken und schau sie dir wirklich an.

Betrachten Sie. Achte auf deine Gefühle.

Für diesen Moment – und auch wenn es nur die nächsten 2 Minuten sind – ist sie für dich etwas ganz Besonderes.

Sie ist eine Prinzessin, die jetzt deinen hundertprozentigen Fokus bekommt.

Sie ist nicht irgendeine Frau, wie die tausend anderen, die du jeden Tag im Internet siehst.

Sie ist jetzt die wichtigste Frau, die es für dich gibt. Also schenk ihr deine ganze Aufmerksamkeit und gebe ihr in deinem Text das Gefühl, etwas Besonderes zu sein.

Weisheit #2: Feel it, Baby!

Jetzt geht’s wirklich um Gefühle.

Es geht nicht darum, dass sie in Hamburg wohnt, so wie du.

Es geht nicht darum, dass sie viel blau trägt und du gerne blau machst.

Es geht nicht darum, dass sie schreibt, dass sie einen Hund hat und du mit deinem Wissen über englische Bulldoggen die Frau beeindrucken willst.

Es geht um dein ganz persönliches Gefühl, dass du ganz direkt in deinem Körper fließen spürst.

Es geht um das Kribbeln, die Kühle und die Hitze, die durch deinen Körper strömt.

Vielleicht musst du dir mal ein bisschen Zeit nehmen und wirklich tief in deinen Bauch atmen um ES zu spüren.

Denn wenn du diese Frau körperlich attraktiv findest, dann wird sich etwas in deinem Körper bemerkbar machen.

Du wirst sie spüren. Du wirst ES spüren.

Und genau dieses Gefühl packst du in Worte. Dieses Gefühl flüstert dir süße oder böse oder versaute Gedanken ins Ohr.

Hörst du deinen männlichen Trieb, deine Sehnsucht flüstern?

»Boah, ist die geil, ich würde sie so gerne in meine Kammer zerren, ihr einen Klaps auf den Hintern geben und ihr dann das Top runterreissen!«

»Wow, ist die süß mit ihren unschuldigen Augen. Da bekomme ich ja ganz weiche Knie. Ich will ihr Gesicht einfach in meinen Händen halten und sie ganz zärtlich auf ihre Augen küssen. Und dann auf ihre Lippen.«

»Wow, hat die eine sexy fantastische Ausstrahlung. Da kribbelt meine ganze Brust und mein ganzer Bauch. Und meine Lippen werden ganz warm…«

»Mein Gott, ist die heiß! Am liebsten würde ich sie einfach aufs Bett schmeißen, ihr die Klamotten vom Leibe reißen und ihr dann einmal von oben bis unten den nackten Körper abschlecken.«

Das sind alles Gefühle, die ich bereits schon oft so gespürt habe und die ich sehr ähnlich der Frau beschrieben habe. 

Und das mit Erfolg! 

Gehe dabei so vor:

  1. Höre deinem Gefühl zu und schreib einfach einmal ungefiltert runter, was es dir sagt und was du gerne mit dieser Frau machen würdest.
  2. Dann formuliere deinen Text um, sodass du das direkt zu dieser Frau sagst und nicht über eine Frau. Also nicht »Die ist so heiß und ich würde sie am liebsten küssen« sondern »Du bist so heiß und ich würde dich am liebsten küssen
  3. Schau, ob du irgendwo noch deinen Text überarbeiten solltest, weil er vielleicht zu plump oder zu platt ausgedrückt ist. 
  4. Alles, was ein bisschen Romantik beinhaltet, passt hier zusätzlich noch ziemlich gut. Die Mischung aus weicher Romantik und unverschämter Erotik ist das, was vielen Frauen weiche Knie bereitet.

Weisheit #3: Du willst die Frau verführen und das ist okay

Wenn du dir die obigen Nachrichten anschaust wirst du feststellen, dass deine eigenen Gedanken vielleicht noch viel versauter sind:

Dann ist das voll okay.

Solange es nicht zu plump (»Ficken?«) ist, kannst du beim Anschreiben absolut jedes sexuelle Szenario in deinem Kopf aufs Papier bzw. zur Tastatur bringen.

Es ist okay, dass du Sex willst. 

Es ist okay, dass du diese Frau begehrst.

Es ist okay, dass du der Friendzone entkommen willst und diese Frau lieber ekstatisch von einem Orgasmus zum nächsten bringst.

Schäme dich nicht dafür.

Frauen verführen gehört zu den natürlichsten Sachen der Welt und wird uns nur von alten, verrosteten Traditionen immer wieder mit Scham belastet.

Mach dich frei davon und sag ihr, was du wirklich fühlst.

Weisheit #4: Männlichkeit stärken über das Online-Dating

Versteh eine ganz, ganz wichtige Sache:

Wenn eine Frau dich abweist und du hast eine Show aufgelegt, die nicht wirklich du bist, dann hast du es wirklich verkackt.

Denn du hast die Frau nicht nur nicht gewonnen, sondern sie sogar mit deiner erbärmlich-gekünstelten Art in die Flucht geschlagen.

Da warst du nicht mutig und bist nicht über deine Ängste gegangen. Du weißt, dass du ein feiger Künstler warst, der nicht mutig genug ist, sich zu zeigen. Und es dann sogar noch verkackt hat.

Wenn du es jedoch andersrum machst und dich zeigst, wer du bist und was du fühlst: Dann gewinnst du jedes einzelne Mal.

Nicht nur, dass du damit deine Chancen bei der Frau massiv erhöhst und viel mehr Sexdates haben wirst.

Du wirst auch extrem deine Männlichkeit stärken und zu dir selbst finden.

Genau genommen wirst du lernen:

– deine Sexualität voll anzunehmen und dich dafür zu respektieren.

– deine sexuellen Wünsche auszusprechen und damit selbstsicher zu werden. 

– auch auf der Straße und im Freundeskreis dein wahres Ich zu zeigen und dich nicht zu verstecken.

– dich viel wohler in deiner Haut zu fühlen, weil du weißt, dass es keine Geheimnisse gibt. 

– ein höheres Selbstwertgefühl und eine höhere Selbstsicherheit zu erlangen.

Kurzum: Du wirst viel männlicher und kommst in eine positive Aufwärtsspirale.

Mach dir deswegen nichts draus, wenn eine Frau dir nicht zurückschreibt, wenn du deine wahren Gefühle geäußert hast.

Es war nicht vergebens. Du hast für dich eingestanden, deine Beziehung zu dir selbst verbessert und deine Chancen auf Sex stark erhöht.

Weisheit #5: Don’t worry, be happy

Online-Dating ist vor allem für eines da: Spaß zu haben.

Und zwar nicht erst, wenn du endlich deinen großen Penis in sie rein steckst.

Sondern schon während du dein Profil erstellst, wenn du sie das erste Mal anschreibst und auch wenn du mit ihr chattest.

Es geht nicht um Perfektion oder irgendwas richtig zu machen.

Scheiß auf deine Erfolgsquote und scheiß auf Perfektion!

Freu dich darüber, viele Frauen kennenzulernen und dann immer besser und ehrlicher zu werden.

Hab Spaß und genieße den Prozess.

Frauen lieben Spaß und wenn du davon ganz viel hast, werden sie es lieben, in deiner Gesellschaft zu sein.

Wende die Weisheiten aus diesem Artikel an und du wirst dich schon auf einem guten Weg befinden.

Und jetzt habe ich noch einen Tipp für dich, wie du ab sofort die Weisheit mit Löffeln fressen wirst.

Bonusweisheit: Der konkrete Tinder-Trainingsplan

In den letzten Jahren war ich extrem viel auf Tinder unterwegs.

Ich bin oft auf die Nase gefallen, doch mit den obigen Grundsätzen habe ich immer weiter gemacht und vor allem Spaß gehabt.

Ich habe unfassbar tolle Erfahrung mit wundervollen Frauen gehabt. Und obwohl ich  mittlerweile im sexuellen Überfluss lebe, genieße ich es auch heute noch immer mal wieder, auf Tinder vorbeizuschauen. 

Ich habe dir in unseren kostenfreien E-Mail-Lektionen »Online-Dating 2.0« mein gesammeltes Wissen über alle Prozesse rund um Tinder und all die anderen gängigen Online-Dating-Plattformen zusammengestellt.

Ich wünschte, ich hätte damals so eine Ressource zur Verfügung gehabt.

Dann hätte ich gleich damit anfangen können, mit wunderschönen Frauen zu schlafen und meine Körperfantasien auszuleben.

Ich habe dir deswegen einen konkreten Tinder-Trainingsplan zusammengestellt, der ganz genau zeigt, was du von Anfang bis Ende beachten solltest.

Wie du dann mit den Frauen in Kontakt kommst.

Und wie du dann mit den Frauen »sehr nahe« in Kontakt kommst. 😉

Hör auf, den Frauen hinterher zu hecheln, ohne etwas an deinem Liebesleben zu ändern.

Hole dir lieber den kostenfreien Trainingsplan und beginne damit, wunderschöne Frauen zu dir ins Bett zu holen.

Dann kann der Spaß endlich beginnen!

Konkret findest du darin:

  • Die 3 wichtigsten Dinge, die du beim Profil beachten musst, damit Frauen dich anschreiben
  • Die 4 essentiellen Lektionen für einen Profiltext, der Frauen schon beim ​Lesen verführt
  • Meine 7 Profi-Tipps zum Frauen​anschreiben
  • Die eine (fast geheime) Technik, wie du alle Frauen, mit denen du schreibst, zum Date bekommst
  • Die 4 größten Fehler beim Online-Dating, die fast alle Männer machen, ohne es zu wissen

Trag dich dafür jetzt mit deiner E-Mail-Adresse ein und klicke auf: »Ja, ich bin dabei!«

Schreibe einen Kommentar