10 durchschlagende Pickup-Tipps für Anfänger Wie du sofort zum Überflieger wirst

Herzlich willkommen auf deiner Reise, Mann!

Du hast das Reich des Pick-ups betreten.

Ein wunderschönes Reich, in dem es vor schönen Frauen nur so wimmelt.

In dem du deine Ängste heldenhaft bezwingen wirst.

Und in dem du eine Frau nach der anderen verführen und mit in dein Bett nehmen wirst.

Am Anfang kann einem die schiere Informationsmenge förmlich erschlagen.

Ich wusste am Anfang einfach nicht, wo ich anfangen sollte mit meiner Entwicklung.

Ich habe mir aber immer geschworen, dass ich am Ziel zurückblicken und anderen Männern dabei helfen würde, es mir gleich zu tun.

Deswegen habe ich dir hier die zehn wichtigsten Pick-up-Tipps für Anfänger aufgelistet.

Ich habe dabei sichergestellt, dass es wirklich die Essenz ist, die dich am schnellsten nach vorne bringt. Es ist speziell für Anfänger konzipiert, die das Flirten erst noch erlernen wollen. 

So musst du keine Zeit verlieren und steuerst mit Highspeed auf deine ersten schönen Erfahrungen zu. Und wenn du diese erst einmal gesammelt hast, wirst du eine derartige Anleitung gar nicht mehr brauchen.

Deshalb lass uns gleich loslegen!

Auf die Plätze, fertig, Ansprechen!
Wenn du Pick-up-Artist werden möchtest, wirst du in der nächsten Zeit haufenweise Frauen ansprechen müssen. 3 geheime Gesprächsthemen beim Flirten, die wirklich immer funktionieren sind ein ideales Fundament, um mit den Frauen in angenehmen Gesprächen zu verharren.

Tipp #1: Warum willst du Frauen verführen?

Weißt du woran die meisten Männer scheitern?

Nicht daran, dass sie es nicht drauf haben.

Nicht daran, dass sie nicht die Zeit, das Aussehen oder andere wichtige Ressourcen hätten.

Nicht daran, dass sie nicht wissen, wie es geht.

Sondern sie scheitern daran, dass sie kein echtes, stark brennendes Feuer in sich spüren.

Das Feuer, das ihnen sagt, dass sie jetzt auf jeden Fall raus müssen, um neue Frauen kennenzulernen.

Sie sind zwar die ersten Tage motiviert, vielleicht sogar die ersten Wochen, vielleicht sogar ein, zwei Monate.

Doch irgendwann kommt der Turning point, wo selbst die kleinsten Widrigkeiten sie aus dem Konzept bringen.

Wo der Regen, die Schnupfennase oder die lange Nacht davor sie aufhalten, Heldentaten zu verbringen und ihre Drachen zu schlagen.

Deswegen mach dir von Anfang an klar, was dein Warum ist.

Warum willst du Frauen verführen?

Wieso solltest du in den nächsten Wochen und Monaten hunderte Stunden damit verbringen, dich in unangenehme Situation zu bringen und über deinen Schatten zu springen?

Denn ganz ehrlich: Der Frust, den du jetzt vielleicht gerade spürst oder die Lust auf Frauen, die dich hier zu diesem Artikel getrieben hat:

Das wird vergehen. Und du brauchst danach etwas anderes, was dich stärker am Laufen hält.

Schreib deswegen 50 gute Gründe auf, warum du ein Pick-up-Artist werden willst. Hänge diese Gründe dann offensichtlich in dein Zimmer auf, wo du sie jeden Tag siehst. Lese sie dir dort jeden Tag durch.

Mal dir ganz genau aus, wie dein Leben dann aussieht und was es für ein Gefühl ist.

Kreiere einen Sog, der dich magisch nach vorne zieht und dich immer weiter einnimmt.

Setze dir auf der anderen Seite einen Negativansporn.

Du hast jetzt jemanden vorne, der dich zieht.

Das allein macht schon extrem viel aus. 

Doch noch wirksamer ist diese Technik, wenn du jemanden hast, der dir von hinten Feuer unterm Arsch macht. 

Das kannst du erzeugen, indem du z. Bsp. eine Wette startest.

Drück z. Bsp. einem guten Kumpel von dir richtig viel Kohle in die Hand. Am besten ein ganzes Monatsgehalt oder noch mehr Kohle.

Sag deinem Kumpel, dass er das Geld behalten kann, wenn du nicht jeden Tag 3 (oder mehr) Frauen ansprichst.

Das machst du für einen ganzen Monat lang.

Am Ende des Monats fragt dich dein Kumpel, ob du deine Aufgabe völlig erfüllt hast.

Falls Ja, bekommst du das Geld sofort wieder. Wenn Nein, kann dein Kumpel das Geld behalten und jetzt davon Roulette im Casino spielen.

Bei dieser Motivation von hinten und einer Inspiration von vorne wirst du einen ganz anderen Drive in Richtung Frauen ansprechen haben, als wenn du dich auf deine Anfangsmotivation alleine verlässt.

Ich habe diese Methode auch mal in einem Video vorgestellt. Schau es dir gerne hier an, wenn du wissen willst, wie genau du es machen kannst:

Männlichkeit stärken - 100 % Erfolgsquote für deine Ziele

So verpasst du keines unserer täglichen Videos mehr. Klicke auf den roten YouTube-Button, um Männlichkeit stärken zu abonnieren:

Männlichkeit stärken auf YouTube abbonieren - hier klicken

Tipp #2: Action: Jeden Tag Frauen kennenlernen!

Es ist extrem wichtig, dass du wirklich absolut jeden Tag raus gehst und in den sozialen Kontakt mit anderen Menschen kommst.

Du musst jeden Tag üben.

Einer der riesigen Fehler, die angehende Pick-up-Artists machen ist, dass sie Stunde um Stunde in einem Pick-up-Forum verbringen, Bücher wälzen und sich Theorie anfressen.

Doch das Erfolgsgeheimnis kann niemals jemals in diesen Büchern liegen.

Der Erfolg liegt auf der Straße, mein Freund.

Du musst raus. Action! Jeden Tag Frauen kennenlernen!

Nur dann kannst du vorankommen.

Tipp #3: Penis verlängern und Muskeln aufbauen

Keine Sorge, du musst nicht wirklich deinen Penis verlängern.

Aber es ist sehr wichtig, dass du dein Äußeres soweit veränderst, dass du dich durch und durch wohlfühlst.

Dass du das Beste aus dem machst, was du hast und dich gut präsentierst.

Ja, es ist richtig, dass auch hässliche Männer schöne Frauen abbekommen können. Sofern die Männer coole Typen mit einem starken Charakter sind.

Es ist jedoch wesentlich leichter Erfolg bei Frauen zu haben, wenn du sowohl einen starken Charakter hast, als auch gut ausschaust.

Deswegen kümmere dich um dich, ja, mach das Beste aus dir.

Das heißt vor allem:

  • Treib Sport und baue ein paar Muskeln auf.
  • Schlafe genug, ernähr dich gesund und führe generell eine gesunde Lebensweise.
  • Trage saubere, bequeme und zumindest ansatzweise moderne Klamotten
  • Habe eine gute Frisur
  • Und pflege unbedingt deine Hände und Nägel. 

Frauen achten auf all diese Dinge.

Tipp #4: Stell dich jeder Angst vor Frauen

Das größte Hindernis beim Frauen verführen ist natürlich nicht der Regen, die Schnupfennase oder die lange Nacht davor.

Das größte Hindernis ist die Angst vor Frauen.

Angst vor Zurückweisung.

Angst ausgelacht zu werden.

Diese Angst ist dein größter Feind und gleichzeitig dein wichtigstes Entwicklungspotential.

Wenn du diese Angst besiegt hast, bist du nicht mehr zu stoppen, denn alles andere ist ab hier nur noch ein Witz.

Leg deswegen am Anfang den Fokus darauf, jeden Tag raus zu gehen und deine Angst zu besiegen.

Das machst du am besten nicht damit, dass du eine große Frauengruppe ansprichst und »Ich will ficken!« schreist.

Das machst du in kleinen Häppchen. In kleinen Babysteps.

Überleg dir mal ganz genau, wo du gerade mit deinem Mut stehst. Von klein an.

Was macht dir ein bisschen Herzklopfen, ein bisschen Unbehagen?

Eine fremde Person nach der Uhrzeit zu fragen?

Eine schöne Frau nach der Uhrzeit zu fragen?

Einer schönen Frau ein Kompliment zu machen?

Einer schönen Frau zu sagen, dass sie dir gefällt?

Es gibt unzählige Abstufungen, wo du mit deinem Trainingsprogramm einsteigen kannst.

Ich rate dir, ein kleines Komfortzonen-Programm aufzustellen, indem du dich nach und nach deiner Angst stellst.

Wenn du z. Bsp. anfängst, täglich fremde Menschen nach der Uhrzeit zu fragen, obwohl wir das bisher etwas Herzklopfen bereitet hat, wirst du wahrscheinlich in 10 Tagen überhaupt nicht mehr aufgeregt sein.

Du kannst die nächste Stufe erklimmen und schöne Frauen nach der Uhrzeit fragen.

Nach 10 Tagen kannst du vielleicht schon einer Frau ein Kompliment machen. 

Und so geht das immer so weiter, bis du eines Tages eine Frau direkt ansprechen und ihr dein sexuelles Interesse bekunden kannst.

Natürlich kannst du immer noch den »Ich-will-ficken«-Spruch vor der Frauengruppe bringen. Aber das musst du gar nicht mehr.

Dein erstes Endziel ist es, an der Frau dein direktes Interesse zu bekunden.

Trainiere darauf hin und besiegt alle Ängste auf dem Weg.

Ich habe auch mal ein konkretes Video zu dem Thema Angst vor Frauen gemacht. Dieses kannst du dir gerne hier anschauen:

Weniger Angst vor Frauen - Deine Komfortzone ist der Schlüssel

So verpasst du keines unserer täglichen Videos mehr. Klicke auf den roten YouTube-Button, um Männlichkeit stärken zu abonnieren:

Männlichkeit stärken auf YouTube abbonieren - hier klicken

Tipp #5: Keine Anmachsprüche! Mach stattdessen das

Die meisten Frauen wurden schon so einige Male auf der Straße angesprochen.

Dabei haben sie coole Typen kennengelernt, die in ihrer Mitte standen.

Und sie haben Typen kennengelernt, die sie mit irgendwelchen aus dem Internet gezogenen Anmachsprüchen vollgetextet haben.

Egal, was für ein Anmachspruch du dir saugst. Egal, was du glaubst, wie originell dieser Flirtspruch ist.

Schmeiß ihn aus deinem Kopf raus. Der einzig gute Anmachspruch, der funktioniert, ist ein »Hi, ich bin Sven. Wer bist du?« 1)Natürlich unter Verwendung deines eigenen Namens. 😉

Scheiß auf die zurechtgelegten Anmachsprüche. Sie sind nur eine Krücke, die dich zurückhalten, deinen eigenen Stil zu finden und dich weiterzuentwickeln.

Nur so erhöhst du deine Chancen, das Interesse der Frau zu wecken

Tipp #6: Hör auf sie beeindrucken zu wollen

Das ist einer der ganz wichtigen Pick-up-Tipps für Anfänger.

Gewöhne dir gleich an, von vornherein ehrlich mit den Frauen zu sein.

Versuch nicht mit übertrieben tollen Geschichten die Frau beeindrucken zu wollen.

Versuche nicht deine Schattenseiten zu verbergen oder irgendein Spiel mit ihr zu spielen.

Sei ehrlich. Das bringt dich aus dem Kopf raus und du musst nicht mehr überlegen, was du als Nächstes sagst.

Die Frau gefällt dir? Sag ihr das!

Du bist nervös? Sag ihr das!

Du würdest gern ihre Handynummer haben, aber weiß nicht, wie du es ihr sagen sollst? Sag ihr das!

Du wirst damit nicht nur in der Praxis erprobtes Selbstvertrauen gewinnen.

Du wirst als Sozialwesen fitter werden und ebenso ehrliche und aufrichtige Menschen kennenlernen, die es gut mit dir meinen.

Sei ehrlich, das ist mit der wichtigste Punkt in der Persönlichkeitsentwicklung. Deiner Entwicklung zum wahren Mannsein und überhaupt.

Tipp #7: ABC

Always be closing!

Es gibt im Pick-up verschiedene Close-Begriffe:

Die wichtigsten davon sind:

– der Number close, bei dem du dir die Telefonnummer der Frau holst.

– der Kiss close, bei dem du die Frau das erste Mal küsst.

– und der Fuck close, bei dem du das erste Mal mit der Frau schläfst.

Versuche in jeder Interaktion auf die nächste Stufe zu kommen.

Das gilt ganz besonders für alle Gespräche, die du mit einer Frau führst, die du gerade kennengelernt hast.

Always be closing! Hol dir immer ihre Nummer. Wenn sie sich einfach nicht traut, dir ihre Nummer zu geben, dann ihren Instagram-, Facebook-, Snapchat- oder irgendwas-Account.

Sorg dafür, dass ihr irgendwie in Kontakt bleiben könnt.

Denn eine fremde Frau, die du auf der Straße angesprochen hast und deren Nummer du nicht hast, wirst du wahrscheinlich niemals wiedersehen.

Tipp #8: Frauen kennenlernen, wo es billig ist

Weißt du, wie man mit Aktien gewinnbringend handelt?

Man kauft sie, wenn sie günstig sind und man verkauft sie, wenn sie teuer sind.

Die meisten Männer machen den Fehler, dass sie die Aktie Frau kaufen, wenn sie am teuersten ist.

Wenn die Nachfrage nach Frauen extrem hoch ist und das Angebot eher niedrig.

Das ist vor allem in allen Clubs und Bars der Fall.

Frauen werden dort von einer Horde an Männern regelrecht belagert und permanent angesprochen. Die Nachfrage nach Frauen ist hoch und diese können in diesem Moment extrem selektiv sein.

Eine Frau in einem Club oder in einer Bar anzusprechen ist ein teures Investment. Du musst extrem guten Einsatz bringen, um diese Frau von dir zu überzeugen.

Such dir lieber Orte, in denen es günstig ist, die Aktie Frau zu kaufen.

Orte, an denen sie seltener angesprochen wird. An dem sich kein Typ besoffen traut, die Frau anzumachen.

Deswegen eignet sich die Straße tatsächlich immer noch ziemlich gut.

Zwar sind hier des öfteren mal Pick-up-Artists unterwegs. Sie sind jedoch ziemlich in der Minderheit und fast alle Frauen freuen sich riesig auf der Straße angesprochen zu werden.

Andere gute Orte sind z. Bsp. die Bibliothek, kleinere kulturelle Events oder auch der Supermarkt.

Hier triffst du auf entspannte Frauen, die nicht völlig übersättigt von quasselnden Männern sind.

Hier ist es wesentlich einfacher mit einer Frau ins Gespräch zu kommen.

Tipp #9: Knallharte Analyse der angewandten Pickup-Tipps

Wenn du wirklich erfolgreich sein und die Frauen verstehen willst, dann musst du dir dieses Wort auf die Stirn tätowieren:

Reflektieren! 

Es ist super, wenn du dir Pick-up-Tipps für Anfänger raussuchst und diese auch anwendest.

Doch vermeide es lieber, jeden Tag störrisch mit deinem Programm weiter zu machen und immer nur das Gleiche zu üben. Damit wirst du irgendwann ein Plateau erreichen, von dem aus du nicht mehr wachsen wirst.

Es ist das gleiche wie beim Muskeln trainieren. Wenn du immer nur mit dem selben Gewicht und dem selben Programm trainierst, gewöhnt sich dein Körper daran und es findet kein echter Wachstum mehr statt. 

Deswegen, nimm diesen Schlüssel Gewohnheit in dein Repertoire auf:

Analysiere jeden Abend deine sozialen Interaktionen auf der Straße.

Überlege dir:

Was ist gut gelaufen?

Was ist weniger gut gelaufen?

Wie könnte man das besser lösen?

Und was werde ich morgen ganz konkret anders machen?

Eine weitere Millionen-Gewohnheit ist es, Frauen nach direktem Feedback zu fragen.

Das kannst du vor allem dann leicht machen, wenn dich eine Frau freundlich abweist.

Du kannst sie dann ganz ehrlich fragen:

»Hey, ich versuche gerade mehr in Kontakt mit interessanten Menschen zu kommen und möchte meine Sozialfähigkeiten verbessern.

Kannst du mir ein kurzes Feedback dazu geben? Wieso hast du mich abgelehnt? Was kam bei dir von mir rüber?«

Mit dieser direkten Frage kannst du unfassbare Gold-Nuggets von Frauen erfahren, die deiner Entwicklung den Turbocharger verleihen.

Du weißt immer ganz genau, wo deine aktuellen Schwachstellen liegen und woran du als nächstes arbeiten solltest. 

Effizienter geht es kaum.

Tipp #10: Go get others!

Dieser Spruch ist von einem sehr bekannten Pick-up-Coach.

Pick-up-Anfänger gehen enthusiastisch auf die Straße, sprechen Frauen an und feiern erste Erfolge.

Irgendwann können sie sogar eine Frau finden, die sie wirklich mag und die eine Beziehung möchte.

Lass mich dir diesen fiesen, wirklich ernst gemeinten Rat geben:

!!!Gehe nicht in eine Beziehung mit dieser Frau!!!

Gerade wenn du noch am Anfang deiner Entwicklung stehst, musst du noch so viel mit Frauen lernen.

Du hast noch so viele Frauen zu verführen, so viele schöne Erlebnisse zu leben und so viel Wunder dort draußen abzuholen:

Mach nicht den Fehler mit der erstbesten Frau eine Beziehung einzugehen.

Behalte sie an deiner Seite. Habt schönen Sex miteinander. Sei dabei absolut ehrlich über deine Intentionen und das Verhältnis, dass du dir mit ihr vorstellst.

Und geh bitte keine Beziehung ein.

Nicht bevor du das Gefühl hast, dich einmal richtig ausgevögelt zu haben und es mit Frauen verstanden zu haben.

Wenn eine schöne Frau dich an sich binden will: Go get others!

Dafür haben wir auch unsere kostenfreien E-Mail Lektionen »Mehr Erfolg mit Frauen« geschrieben.

Es ging uns niemals darum, einfach nur so gut zu werden, bis man eine sichere Nummer hat, die erstmal bei einem bleibt.

Nein, unsere Ziele sind:

Mit einer großen Anzahl wundervoller toller Frauen Intimität aufzubauen und leidenschaftlichen Sex zu haben.

Und die Charakterstärke aufzubauen, eines Tages die eine Frau zu finden, die uns wirklich so sehr vom Hocker haut, dass wir sie behalten wollen.

Diese Ziele sind für uns schon mehrfach in Erfüllung gegangen.

Wir haben extrem lange dafür trainiert und viele Fehler gemacht.

Rückblickend weiß ich, dass es hätte so viel schneller gehen können, hätten wir einfach nur das richtige Wissen und den richtigen Arschtritt bekommen.

Diese beiden Komponenten haben wir deswegen in unsere kostenfreien E-Mail-Lektionen vergraben.

Das Einzige, was du dafür tun musst um diese Flirtschätze auszugraben, ist sie dir hier jetzt zu holen.

Konkret findest du:

  • Die 7 erfolgreichsten Ansprechstrategien für schüchterne Männer
  • Die 5 Schritte vom ersten Hallo bis zu dem Moment, wo sie ihre Unterhose für dich auszieht
  • Diese eine wichtige Methode, mit der du zu 100% authentisch bist und Frauen sich reihenweise in dich verlieben
  • Ein diskreter Plan, wie du diese eine besondere Frau erobern kannst
  • 3 geheime Gesprächsthemen beim Flirten, die wirklich immer funktionieren

Trag dich dafür jetzt mit deiner E-Mail-Adresse ein und klicke auf: »Ja, ich bin dabei!«

Anmerkungen   [ + ]

1.Natürlich unter Verwendung deines eigenen Namens. 😉

Schreibe einen Kommentar