Meine Frau betrügt mich So rettest du die Beziehung

10 Minuten Lesezeit

Kaum etwas kann eine glückliche Beziehungsdynamik mehr ruinieren, als der Verdacht “meine Frau betrügt mich”. Besonders wenn sich der Verdacht erhärtet, sind viele Männer damit überfordert und wissen weder ein noch aus. Aus Unwissenheit wählen sie häufig ängstlich den Schritt zurück, anstatt mutig den Schritt nach vorne zu wagen.

In diesem Artikel geht es um das Thema »Meine Frau betrügt mich«. Wie du damit umgehen kannst, wie dies dich als auch dein Leben sogar bereichern kann und möglicherweise eine neue Stufe eurer Partnerschaft einläutet.

1. Die blutende Wunde der Unwissenheit

Bevor es an die handfesten Ratschläge geht, wie du damit umgehen kannst, gilt es zuallererst Klarheit zu erlangen. Viele Männer GLAUBEN, dass sie betrogen werden, wissen es jedoch tatsächlich nicht.

 Eifersucht, Zweifel und Vertrauensverlust schleichen sich mehr und mehr in die Beziehung ein. Ein solcher Zustand kann sogar noch zerstörerischer sein, als der Betrug an sich. 

Ein solch einseitiger Verdacht ist wie ein Krebsgeschwür, der einen von innen aufzufressen droht. Man beginnt den Menschen, den man liebt, mit Ekel und Misstrauen zu begegnen.

Man beginnt alles kritisch zu hinterfragen, zu stalken, geheim WhatsApp, SMS, E-Mails und Facebook-Nachrichten zu lesen. Der Verstand ist wahnhaft darauf ausgerichtet, den Verdacht bestätigt zu wissen. Erst recht, wenn keine eindeutigen Nachweise gefunden werden, wird die Suche häufig danach umso verzweifelter.

Dieser Zustand ist pures Gift – ihn gilt es, so schnell wie möglich zu verändern.

Alligatoah - Fick ihn doch (Official Video)

2. Sprich es aus – gehe in den Dialog

Dazu gilt es, Ruhe und innere Klarheit zu erhalten. Setze dich nieder und schreibe auf, warum du konkret denkst, dass deine Partnerin dich betrügt. Schreibe die Dinge nieder, die dich zu dem Verdacht führen. Mache eine Liste daraus und lies sie dir durch. Möglicherweise erkennst du an diesem Punkt schon, ob der Verdacht tatsächlich gerechtfertigt ist oder nicht.

Diese bewusste Auseinandersetzung verändert dein machtloses Gefühl der Eifersucht. Glaube mir, du wirst mehr Kontrolle und Klarheit darüber erlangen. Außerdem hilft es in Moment der Auseinandersetzung mit deiner Frau, dass du kontrollierter, entspannter und konstruktiver im Dialog bleiben kannst.

Nach der Verdachtsliste überprüfe für dich, was du gerne von deiner Partnerin haben möchtest, damit das Gefühl des Betruges heilen kann. Was ist dein Bedürfnis bzw. dein Wunsch an deine Partnerin. Schreibe auch das auf! Diese geschriebenen Worte vor deinen Händen geben dir das richtige Bewusstsein, um mit deiner Frau konstruktiv in den Dialog treten zu können.

3. Meine Frau betrügt mich tatsächlich

Wie eingangs schon erwähnt, bin ich kein Fan von hinterher schnüffeln oder sonstigem Kram, weil es das Problem eher verstärkt als es zu lösen. Ich bin ein Freud offener Aussprache. Achte bei der Auseindersetzung mit ihr darauf, sie nicht emotional in die Ecke zu drängen bzw. ihr zu drohen, sondern einen Raum zu schaffen, in dem offen und ehrlicher Austausch möglich ist.

Das bedeutet, schreie sie nicht an, sondern redet im vernünftigen Ton miteinander. Wenn deine Emotionen zu stark sind, rate ich dir vorher ordentlich Dampf abzulassen. Gehe zum Beispiel eine Runde Sport treiben oder brülle im Auto wie ein Berserker. Dort hört dich eh niemand. Da darfst du gedankenlos rumbrüllen und alles rauslassen.

4. Redet ehrlich und vernünftig miteinander

Wenn du stattdessen schäumend vor Wut mit ihr in den Dialog gehen würdest, wäre deine Frau eingeschüchtert und würde eher lügen, anstatt die Wahrheit zu sagen. Das ist auch ganz normal, da sie sich aus Angst schützen will.

Wenn während des Gespräches übrigens die Emotionen zu sehr überkochen, weil du erkennst, meine Frau betrügt mich tatsächlich, ist es auch vollkommen o.k., eine Auszeit zu fordern. Sobald sich die Emotionen wieder beruhigt haben, kann vernünftig und lösungsorientiert weiter diskutiert werden kann.

Mit dieser Aussprache hast du deine Ängste und deine Bedürfnisse genannt. Mehr kannst du nicht tun, nun kommt es darauf an, wie sie reagiert. Im Übrigen spüren Frauen meistens auch, das etwas nicht mit der Beziehung stimmt. Sie werden sich in den meisten Fällen nach solch einem klärenden Gespräch sehnen, damit wieder Klarheit in eure Beziehungsdynamik kommen kann.

5. Der Glaube und das Vertrauen in ihre Worte

Wichtig ist im nächsten Schritt, dass du auch ihren Worten glaubst bzw. sie als wahr anerkennst und ihr vertraust. Wenn du dazu nicht mehr imstande bist, dann hilft nur noch der Gang zum Paartherapeuten oder die Trennung. Du wärst nicht mehr dialogfähig und könntest deiner Partnerin nicht bedingungslos vertrauen – so hat keine auf Liebe bauende Beziehung Sinn.

Sie könnte dir versichern, dass sie dich nie betrogen hat und dich aus vollem Herzen liebt, aber du würdest ihr das nicht glauben. Damit würdest du etwas von ihr fordern, was sie dir nicht geben kann – und darauf baut keine funktionierende Beziehung.

Interessant ist, dass die meisten Eifersuchtsgedanken ihren Ursprung aus früheren Episoden deines Lebens haben. Um dir verständlich zu machen, was ich damit meine, habe ich diesen Sachverhalt in diesem kurzen Video zusammengefasst – schau es dir an und beobachte, ob du dich da nicht sogar wieder entdeckst.

Meine Frau betrügt mich - Der Ursprung deiner Eifersucht

6. Der Betrug ist ausgesprochen – klärt eure Beziehung

Möglicherweise bist du schon über den Punkt hinaus und weißt, dass deine Frau dich betrügt. Du hast sie erwischt oder sie hat es dir gestanden. Die Fakten liegen da und als Nächstes kommt die Frage, wie es weiter geht. Viele Männer versuchen an diesem Punkt, so wenig wie möglich über das Fremdgehen zu erfahren. Oder sie bewerfen die Partnerin mit Schuldzuweisungen.

Beide Wege sind nicht zielführend, sondern bestärken den Abstand zwischen euch.

Der eine Weg verdrängt das Thema – der andere fokussiert sich auf die persönliche Kränkung und der Schädigung des Egos. Der persönliche Wachstum, als auch der mögliche Beziehungswachstum, liegt jedoch in der Betrachtung des Problems. Daher fokussiert euch lieber auf die Beantwortung folgende Schwerpunkte:

Frage zuerst einmal dich selbst, ob du dir überhaupt weiterhin eine Beziehung mit einer Partnerin vorstellen kannst, die fremdgegangen ist? Wenn das für dich unter keinen Umständen möglich ist, macht eine weitere Beziehung auch keinen Sinn.

Wenn du jedoch dazu bereit bist, darüber hinwegblicken zu können und den Fokus auf eine gemeinsame Beziehung zu legen, gilt es mehr über die Ursachen in Erfahrung zu bringen. Dazu sollen dir die folgenden Fragen dienlich sein:

  1. Ist sie einmalig oder mehrfach fremd gegangen?
  2. Was war das Ziel des Fremdgehens?
  3. Welche Bedürfnisse sollten in ihr befriedigt werden?
  4. Warum hat sie nicht vorher mit dir darüber gesprochen?
  5. Und was hat sich dadurch für sie verändert?
  6. Und wie stellt sie sich eine gemeinsame zukünftige Beziehung vor?
  7. Bzw. stellt sie sich eine gemeinsame Beziehung vor?

Diese Fragen geben der Tat eine neue Perspektive. Anstatt Fragen zu stellen, die nur das Ego des Mannes kränken und die Wertigkeit der Frau verringern, wird der Fokus auf die Motive gelegt werden. Ich sage dir auch gleich, warum dies so wichtig und beziehungsfördernd ist.

7. Die Ehre des Mannes

Vorher möchte ich jedoch einen anderen Aspekt anbringen. Ich weiß, dass viele Männer ein Fremdgehen als sofortigen Beziehungsabbruch betrachten. Ich persönlich halte das für töricht und zwar aus folgendem Grund:

 In einer festen Partnerschaft steckt viel Arbeit, Hingabe, Kompromisse, Liebe und geteilter Erlebnisse. 

Sex ist ein gemeinsamer Aspekt davon. Und ja, Sex ist etwas sehr Intimes und Vertrautes. Doch gleichzeitig ist es nur ein Aspekt einer funktionierenden Partnerschaft. Viele Langzeitpartnerschaften gehen sogar einen Schritt weiter und emanzipieren sich von dem Gedanken der monogamen Sexualität. 

Sie öffnen sich und erleben dadurch ganz neue Qualitäten einer innigen Partnerschaft mit erfrischenden sexuellen Impulsen. Natürlich kann das Betrügen der Frau auch dafür sorgen, dass das Vertrauen und das Ego einen Knick erfährt.

Aber wenn Sex nach x Jahren der Beziehung noch immer einen so einzigartigen und folgeschweren Aspekt in der Partnerschaft ausmacht, das ein Fehltritt gleich zur Trennung führt, dann sage ich dir, stand die Beziehung auf keinem guten Fundament. Gerade nach mehreren Jahren des gemeinschaftlichen Lebens sollten viele andere Säulen das Fundament eurer Beziehung tragen.

Säulen, die tatsächlich Jahre brauchen, bis sie Stärke und Tragweite gewinnen. Intimität, Ehrlichkeit, Zugehörigkeit, erreichte Projekte, erfüllte Ziele, gemeinsame Erlebnisse, schwierige Zeiten durchstehen und tief verbundene Liebe, könnten diese Säule sein. Sex dagegen ist eine Säule, die innerhalb von Minuten mit einem anderen Menschen ausgelebt werden kann.

Es braucht lediglich etwas Alkohol, eine stressige Zeit, ein bisschen Abstand zum geliebten Menschen und schon ist es geschehen. Welcher Mann hat nicht schon einmal im Rausche des Alkohols oder anderer Drogen über einen Fehltritt nachgedacht. Glücklicherweise ist nicht jedes Mal die Versuchung zur Stelle, aber wenn sie da wäre, wäre Fremdgehen das normalste auf der Welt – und ist es vielleicht auch.

Darin spiegelt sich schließlich auch das Abenteuer wider, das häufig in Langzeitpartnerschaften verloren gegangen ist.  Und eben darauf sollte der Fokus liegen: Auf das Abenteuer bzw. die Motivation des Fehltrittes – nicht auf den Fehltritt an sich! Finde in unserem kostenfreien E-Mail-Training heraus, wie du langfristig die Leidenschaft und den Abenteuergeist in deiner Beziehung am Glühen hältst!

8. Meine Frau betrügt mich und so gehen wir damit um

Das alles bedeutet jedoch nicht, dass du nicht wütend und verletzt sein darfst. Das ist nur menschlich und vollkommen o.k. Ich möchte dich nur darauf hinweisen, nicht gleich die Flinte ins Korn zu werfen, sondern den Blick konstruktiv nach vorne zu richten. Denn in dem Moment, wo es ausgesprochen ist und du erkannt hast »Meine Frau betrügt mich«, stirbt eure Beziehung … Und sie wird erneut geboren.

Natürlich kann euer Gespräch auch zu einem Beziehungsaus führen. Das ist ebenfalls vollkommen in Ordnung und besser, als noch monatelang mit Eifersuchts- und anderen Gefühlen versuchen, einen untergehenden Kahn über Wasser zu halten.

In einer Beziehung stehen zwei Menschen. Wenn sich eine Person entschließt, getrennte Wege zu gehen, ist eine Beziehung nicht mehr möglich. In dem Falle, sollte man sie/ihn ziehen lassen. Wanderer soll man schließlich nicht aufhalten.

Wenn sich ein solches Ende abzeichnet, dann zieht lieber schnell einen Schlussstrich und blickt offen in die Zukunft. Wenn ihr wollt, könnt ihr vorher noch eine gegenseitige Auszeit vereinbaren und euch in einigen Wochen nochmal zusammensetzen.

Aber meisten sind solche Lösungen eindeutige Zeichen, das die Partnerschaft vorbei ist. In solch einem Fall könnte dich dieser Artikel hier interessieren. Er handelt davon, wie du am geschicktesten mit einem Beziehungsaus umgehst und die Erfahrungen der Beziehung als nutzvolle Ressource in dein zukünftiges Leben mitnimmst.

Falls dich interessiert, was du nach dem Beziehungsaus tun kannst, um dich so schnell wie möglich wieder aufzurappeln, dann schau dir dieses Video vom Sven an:

Freundin hat schluss gemacht - Top 10 Dinge, die du jetzt machen solltest

9. Die Partnerschaft erreicht eine tiefere Ebene

Wenn du jedoch über ihren Fehltritt hinwegblicken kannst, du deinen wahren Gefühlen authentisch Ausdruck verliehen hast (ja, du darfst ruhig wütend, traurig usw. sein!) und ihr euch entscheidet, trotzdem eure Beziehung aufrecht zu halten, geht´s jetzt erst richtig los.

Denn dieses Ereignis gibt euch die Gelegenheit, eure Beziehung auf eine tiefere Stufe zu bringen. Häufig erwächst genau daraus ein ganz neues Gefühl von Zuneigung und Liebe miteinander.

Ihr wärt nicht das erste Pärchen, welches durch einen Fehltritt des Partners (meine Frau betrügt mich) eine viel intensivere Beziehungsdynamik erfährt. Eifersucht und Misstrauen liegt häufig näher an Liebe und Exstase, als die meisten meinen würden.

Erkennt für euch beide, welche potentiellen Freiräume und Entwicklungschancen sich plötzlich auftun. Ihr könnt auf einer viel tieferen Ebene über eure wahren Wünsche, Träume und Phantasien sprechen. Vielleicht erkennt ihr ja eine gemeinsame Schnittmenge sexueller Wünsche, die ihr nun gemeinsam Stück für Stück zur Auslebung bringen könnt.

Ihr erkennt vielleicht auch, worauf es euch in eurer Partnerschaft wirklich ankommt und welche Aspekte ihr davor außer Acht gelassen habt. Vielleicht ist genau dieses Ereignis der Beginn von vielen ekstatischen Abenteuern, nach denen ihr euch zwar immer gesehnt habt, aber nie den Mut hattet, sie auszusprechen. Esther Perel hat diesen Zusammenhang in einem sehr gelungen TED-Talk zusammengefasst.

Esther Perel: Das Geheimnis des Begehrens in festen Beziehungen

10. Mehr Individualität und Intimität

Ein solches Ereignis führt ganz unweigerlich dazu, dass ihr euch noch ehrlicher begegnet. Ehrlicher vielleicht, als ihr jemals anderen Menschen gegenüber gewesen seit. Ihr lernt euch einander nochmal komplett neu und viel intimer kennen, als dies davor jemals möglich war. Eure Individualität innerhalb eurer Beziehung nimmt eine ganz neue Qualität an.

 Menschen finden sich attraktiv wegen ihrer Übereinstimmungen. Lieben tun wir jemanden doch vor allem wegen seiner/ihrer Fehler. Fehler machen uns erst liebenswürdig, denn sie zeugen, dass wir verletzlich und nicht perfekt sind. 

Sie zeigen, dass wir aus Fleisch, Blut und Gefühlen bestehen. Solche Krisen sind es, die den wahren Wert der Liebe zum Vorschein bringen. Umso mehr wir unsere unperfekten Stellen mit unserer Partnerin oder Frau teilen, desto höher wird der Grad an Intimität und Liebe.

11. Die Neugeburt der Beziehung

»Meine Frau betrügt mich«, kann ein traumatischer Riss in einer Partnerschaft sein. Die Verdrängung dieses Themas bringt jedoch nichts, sondern erst die offene Auseinandersetzung damit führt zum Wachstum. Ergründet die Ressourcen, die ihr daraus ziehen könnt und definiert für euch neue Ziele in eurer Partnerschaft. Sie geht jetzt erst richtig los.

Ein wichtiger Schritt, den ich nicht unerwähnt lassen möchte, ist die Fähigkeit der Vergebung und des Loslassens. Wenn der Partner den Fehltritt nicht verzeihen kann und er sich weiterhin, wie ein Virus zwischen euch befindet, nutze alle weiteren Schritte häufig nichts.

In Gedanken knabbert der Partner weiterhin an Fehltritt und dem Vertrauensverlust. Ein solches Überwinden des Themas braucht häufig Zeit, gute Kumpels und gute Erfahrungen. Besonders die Kraft der guten Kumpels wird häufig unterschätzt und ist jedoch so wichtig!

12. Meine Frau betrügt mich – dann geh zu deinen Kumpels

Bei deinen Kumpels holst du dir Rat, tauschst deine Sorgen sowie Erfahrungen aus und bestärkst dich in deinem Mann sein. Gerade die Bestärkung des Mann seins ist in diesem Moment sehr wichtig. Ein sexueller Betrug der Frau fühlt sich für viele Männer so an, als hätten sie ihre Männlichkeit verloren.

Als wäre ihnen der Schwanz von einem anderen Mann geraubt worden bzw. als wären sie nicht potent genug. Viele meinen, dass Frauen die Potenz des Mannes aufbauen, aber das stimmt nicht.

Männlichkeit, Mann sein und unwiderstehliche Anziehungskraft bekommst du vor allem von Männern. Dort lädst du deine maskulinen Batterien wieder auf, mit denen du gestärkt in die Beziehung gehst.

Für Frauen gilt selbiges Prinzip unter Frauen. Viele Männer lassen jedoch ihre freundschaftlichen Kontakte schleifen, sobald sie eine Freundin haben. Für eine gewisse Weile geht das auch gut, aber häufig bleiben nach einiger Zeit wichtige Qualitäten des Mannes auf der Strecke.

Frauen beschweren sich dann darüber, dass er nicht mehr wie ein Mann ist, sondern eher wie ein kleiner Junge. Nicht selten betrügen sie Ihren Mann, weil von der ursprünglichen Männlichkeit nichts mehr übrig ist. Sie haben ihre wilde Männlichkeit verloren. Das Unbezwingbare und gleichzeitig Stetige.

Wenn dies der Grund gewesen sein sollte, rate ich dir dringend, mehr Zeit mit deinen Kumpels zu verbringen. Es klingt paradox, aber genau diese Zeit ist es, die dich anziehend für Frauen macht. Von deinen Kumpels bekommst du das, was du von Frauen nicht kriegen kannst. Brüderlichkeit, männliches Selbstbewusstsein, Energie, Tatendrang und polare Leidenschaft!

Sie sind es auch, die dir unter anderem über Beziehungskrisen hinweg helfen und dich wieder als potenten Mann fühlen lassen. Einem Mann, zu dem sich deine Frau hingezogen fühlt und mit dem sie in Liebe Zeit verbringen will!

Hey Mann, wenn deine Frau fremd geht tut das sehr weh.

Ich kenne das aus eigener Erfahrung.

Um deinen Schmerz zu lindern und deine Zukunft in Glück, Zufriedenheit und Partnerschaft zu führen, haben wir extra für dich ein 7-Schritte-Training erstellt.

Dort lernst du, wie du deine Ex entweder zurück bekommen oder sie für immer vergessen kannst.

Und keine Sorge. Wir werden deine Augen ab Tag 3 wieder zum Leuchten bringen.

Versprochen!

Über den Autor:

Mein Name ist Martin und ich bin Männercoach. Als Sven & ich 2013 Männlichkeit stärken gegründet haben, konnten wir nicht erahnen, welche Revolution wir in der deutschensprachigen Männerwelt auslösen.

Heute besuchen Millionen Männer diesen Blog, schauen unsere Videos bei Youtube oder lesen eifrig unser kostenfreies E-Mail-Training. Hunderte dieser Männern machen sich jedes Jahr auf, die Kraft ihrer Männlichkeit bei unserem Männerworkshop Authentisch Mannsein neu zu entfachen.

10 Kommentar

  1. Meine Frau betrüg mich

  2. Tolle Argumentationshilfen für die Fremdgeherin aber keine, die mir helfen. Ich werde eher als unzulänglicher Versorger abgehalftert.

    • Mhhh, du wirst nur so lange als das abgestemptelt, solange du dich in diese Rolle begibst. Die Erkenntnis “Meine Frau betrügt mich” heißt nicht, dass du Versager und sie Gewinner ist.
      Es heißt einfach nur, dass ihr euch nicht vertraut und ehrlich miteinander ward.
      Was willst du denn statt dessen? Was würde dich wieder glücklich machen, worin auch DU die Verantwortung hast?

  3. Du trägst triffst den Nagel auf den Kopf. Ich sammle Indizien für Sex meiner Frau mit ihrem Zahnarzt, an den ich noch eine Rechnung zu zahlen habe, während meiner Dienstreise. Meine Würde ist am Boden und ich fühle mich wie ein Lappen. Ich stalke meine Frau. Alles in meinem Kopf dreht sich. Sobald ich zurück bin, werde ich ruhig mit ihr reden und ihr eine offene Beziehung vorschlagen. Ich halte das auch eher für eine Chance für eine reichere Beziehung.
    Hast du einen Rat wie man sie ohne Druck zum Geständnis bringt? Ich liebe die Realität und das die mich jetzt anlügen muss um sich selbst zu erfüllen macht mich traurig.

    • Hast du einen Rat wie man sie ohne Druck zum Geständnis bringt? … Jemanden zu etwas bringen zu wollen ist der Inbegriff von Druck!

      Sage ihr, was du denkst. Was sie darauf antwortet ist ihre Angelegenheit. Entweder sie lügt dich an, oder sie sagt dir die Wahrheit… oder sie sagt gar nichts. Es ist egal, was sie macht. Die Frage ist: Willst du mit einer Frau zusammensein, die dir nicht ihr innerstes offenbart?

      Wichtig ist nicht, was sie macht. Sondern, was dir wichtig ist.

      Liebe ist kein zerren aneinander
      Liebe lasst frei

  4. Danke. Ich habe eine lange Nachricht an meine Frau geschrieben. Konnte auch ein wenig mutiger sein, da ich weiß, dass sie nebenbei was hat. Sie weiß nicht, dass ich es weiß und auf vorsichtige Fragen reagierte sie schockiert. Aber ich hoffe, dass ich jetzt, da ich auch einen Weg beschrieben habe daraus einen Schritt in Richtung sexuellle Vielfalt zu gehen, die Tür zur Wahrheit geöffnet zu haben und damit auch den Weg zu einer neuen Ebene unserer Ehe.

  5. Hallo. Ich – mich hat es vor einer Woche getroffen. Ich hatte schon lange den Verdacht, obwohl dieser absolut weit hergeholt erschien. Ich habe oft versucht, mit meiner Frau darüber zu sprechen. Nun bin ich vor einer Woche durch einen Ihrer Träume leider drauf gekommen. Ich habe, wennauch nicht richtig…., ich habe WhatsApp Nachrichten entdeckt. Sie hat Verhältnis mit Ihrer besten Freundin :-(. Ich habe versucht, Sie vorsichtig darauf anzusprechen. Leider wird Sie augenblicklich unendlich emotional und nennt mich “psychisch krank”, weil ich ihr das unterstelle. Ich möchte Ihr aber mein Wissen (die Nachrichten) nicht zeigen, da ich denke, dass es besser für unsere Zukunft wäre, wenn es mir gelingt, dass Sie sich öffnet….

    Ich habe nur keine Ahnung, wie ich weitermachen soll…

  6. Ich war vier Jahre mit einer Freundin zusammen und wollte ihr einen Heiratsantrag machen. Dann sagte sie eines Tages, sie wolle eine Pause machen, um die Dinge herauszufinden. Das war vor etwa vier Jahren. Sie heiratete ungefähr zwei Jahre nach ihrer „Pause“ mit einem Kollegen, von dem ich später durch die Hilfe von Hackgoodnesstech auf Insta erfuhr, einem Pro-Tech-Typen, dass sie mich die ganze Zeit, als wir zusammen waren, betrogen hatte. Ich war damals am Boden zerstört, aber jetzt denke ich, es war alles zum Besten. Außerdem ist es eine kleine Welt, weil ihr Mann sie mit jemandem betrügt, den ich kenne. Danke Karma!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das Buch: Männlichkeit stärken
Der Weg zum selbstbewussten Mannsein
Der Ratgeber, der dich mit allen wichtigen Informationen des Mann Seins im 21. Jahrhunderts ausstattet.

Auf den 325 Seiten findest du neben fundiertem Männerwissen dutzende Übungen sowie Techniken, die dich in den wirklichen Kontakt mit deiner Männlichkeit bringen werden.

Alles zusammen erschafft eine Einheit aus Sexualität, Gefühl und Verstand, die du so noch nie kennen gelernt hast.