Wollen Frauen geleckt werden? 1058 Frauen berichten

11 Minuten Lesezeit

Wollen Frauen geleckt werden?

Dieser Artikel gibt dir eine eindeutige Antwort.

Denn wir haben jede Statistik, jede Meinungsumfrage und ganz viel persönliche Erfahrung zusammengetragen, um dir ganz klar zu sagen:

(1.) Ob Frauen geleckt werden wollen. Und wie viele von ihnen …

(2.) An welchen Fehler es statistisch liegt, dass eine Frau keine Lust auf Oralsex hat

… und (3.) was du unbedingt beachten musst, um eine Frau in den Orgasmushimmel zu lecken.

Dieser Artikel ist dabei aus einer ganz persönlichen Geschichte entstanden.

Sie schaut mir tief in die Augen, während ich ihre Brüste küsse und langsam immer weiter über ihre sanfte Haut nach unten gleite.

Ich glaube, sie weiß, was ich jetzt vorhabe. Und in ihrem Blick leuchtet ein Funkeln auf.

Doch als ich sie behutsam an der Innenseite ihres Schenkels entlang liebkose und ihrer Vagina immer näher komme, greift sie mir in die Haare.

Sie hält mich für einen Moment lang fest. Mit einem Sicherheit suchenden Blickkontakt.

In diesem Moment stelle ich mir die Frage:

“Wollen Frauen geleckt werden?”

Ich hatte schon öfter darüber nachgedacht.

Besonders bei einer meiner Ex-Freundinnen, die sich zurückzog, wenn ich sie als Frau oral befriedigen wollte.

War sie damit die Ausnahme oder mögen Frauen geleckt werden?

Es war Zeit, dass das Expertenteam Sex bei Männlichkeit Stärken eine im wahrsten Sinne des Wortes tiefgehende Recherche unternahm.

Die Ergebnisse haben uns alle enorm überrascht. Damit konnten wir nicht nur beantworten, ob Frauen geleckt werden mögen, sondern auch wie Frauen geleckt werden wollen.

Eine Sache, die ich dir schon jetzt verraten kann:

Es hat sich herausgestellt, dass Oralsex eine der besten Techniken ist, um eine Frau zum Orgasmus zu bringen.

Wenn du deine Partnerin im Bett also um den Verstand bringen willst, dann ist dieser Artikel eine Pflichtlektüre.

Genauso wie die 7 Meistertechniken, die ich in unserem kostenlosen 7-Tage-E-Mailkurs preisgebe.

Hier bekommst du nicht nur zum Lecken Tipps, sondern das komplette Handbuch zur sinnlichen Verführung einer Frau, die deinen Namen in ihrem Kopf und zwischen ihren Beinen einbrennen lässt.

Mit einer Statistik zwischen ihre Beine

Kann man(n) denn überhaupt mit Sicherheit sagen, ob Frauen geleckt werden wollen?

Wenn man der Bad Girls Bible vertraut, dann ja!

Die Kollegen des Magazins, das immer wieder wissenschaftlich untersucht, worauf Frauen im Bett stehen, haben eine Statistikumfrage gemacht.

Wir haben für dich ihre wichtigsten Feststellungen zusammengefasst und um die jahrelang erprobten Insider aus unserem Expertenteam erweitert.

Damit du nicht nur den Hintergrund der Frauenphantasien verstehst, sondern auch weißt, wie Frauen befriedigen in deinem Schlafzimmer die Decke beben lässt.

Schon gespannt, worauf es ankommt bei Frauen, die geleckt werden wollen? Dann auf zum ersten Einblick in “Victoria’s Secret”.

Was 90,9% der Frauen wirklich wollen

Was ist die Nr. 1 Erkenntnis, die du dir hinter die Ohren oder besser auf die Zunge schreiben kannst?

Was Frauen wirklich wollen, ist Oralsex von einem Mann!

90,9% der Frauen wollen oral verwöhnt werden.

moegen frauen geleckt werden

Meine damalige Freundin war also die absolute Ausnahme.

Die meisten Frauen genießen es mit allen Sinnen, wenn wir Männer spielerisch unseren Kopf zwischen ihre Beine stecken und ihnen mit voller Lust die Vagina lecken.

Und das ist bis auf die eine Freundin auch meine Erfahrung.

Wie oft habe ich das Gefühl gehabt, dass eine Frau sich erst beim Cunnilingus so richtig fallen lassen konnte und vor meinen Lippen sprichwörtlich geschmolzen ist.

Besonders wenn wir gerade noch beim Kennenlernen waren, hat sie das enorm aufgelockert und so richtig scharf auf mehr gemacht.

Aber nicht jeder “Kuss” da unten hat es in sich. Leider.

Mit den Tipps aus diesem Artikel wirst du zum Zungenkünstler bei Frauen. Aber Vorsicht: Das kann sie spüchtig machen!

79.4% der Frauen berichten von schlechtem Oralsex

Oh mein Gott!

Fast 80% der Frauen berichten von schlechtem Oralsex?

Ist Frauen richtig lecken denn so schwer?

auf was stehen frauen im bett

Moment!

Die 79,4% beziehen sich darauf, dass Frauen überhaupt schon einmal schlechten Oralsex hatten.

Aber mal ehrlich. Das geht uns Männern doch genauso.

Einen schlechten Blowjob hatten wir auch mal.

Ist halt eine Statistik.

Also kommen wir lieber gleich dazu, was du unbedingt vermeiden solltest, damit du nicht zu einer dieser statistisch schlechten Erfahrungen wirst, über die die Damen in ihren Frauenzirkeln lästern.

Deine Traum ist ein richtig geiler Blowjob von deiner Freundin? Aber sie will nicht? Vielleicht solltest du die Tipps aus diesem Artikel anwenden.

Alles eine Frage der richtigen Technik

Ja, auf die richtige Technik kommt es an!

Eine überwiegende Mehrheit von 55,9% gab an, dass schlechte Technik der Abturner beim Lecken war.

Dicht gefolgt von den 47,7% die unbefriedigt blieben, weil sie nicht gekommen sind.

moegen es frauen geleckt zu werden 1

Meine Freundin kommt nicht beim Sex höre ich auch oft von Männern, die Rat bei uns suchen, um als Liebhaber auf das nächste Level zu kommen.1) Die Krankenkasse DAK hat einen interessanten Artikel über die Unterschiede des männlichen und weiblichen Orgasmus bereitgestellt. In unseren Kursen zeigen wir dir praxiserprobte & fundierte Techniken, mit denen du sogar Frauen zum Orgasmus bringen kannst, die sonst eher Schwierigkeiten damit haben.

Es ist hoffentlich kein Geheimnis mehr, dass viele Frauen durch Penetration allein nicht kommen können, sondern die Stimulation der Klitoris brauchen, damit sie zum Höhepunkt kommen.

Genau deswegen bringt es guter Oralsex auch so sehr. Weil du damit genau diese Stimulation am intensivsten erreichst.

Genau deswegen gebe ich den Männern in unserer Beratung einen einfachen und enorm effektiven Tipp, der auch noch kostenlos ist:

Lies die Mail an Tag 3 des 7-Tage-Trainings in der ich das Geheimnis für die besten Lecktechniken verrate.

Der drittgrößte Grund, warum Frauen den Oralsex nicht genießen können, hatte damit zu tun, dass sie sich nicht entspannen konnten.

Und genau da liegt deine Chance, dich von den anderen Männern zu unterscheiden.

frauen wollen geleckt werden 2

Wie sie Lecken richtig geil findet: Lass sie sich gut fühlen

Nur an zweiter Stelle, wie sie Lecken richtig geil findet, geben Frauen an, dass es ihnen darum geht, dass sie zum Orgasmus kommen müssen (21,5%).

Und damit kommen wir zu einer Grundfrage.

Worum geht es bei richtig gutem Sex?

Um den Orgasmus oder ein emotional großartiges Gesamterlebnis?

Wann hattest du den besten Sex deines Lebens?

Wenn es dir wie mir geht, dann denkst du jetzt vielleicht an eine sehr vertraute Begegnung mit einer Frau, mit der es richtig gefunkt hat und euer Sex wie ein feuriger Tanz war.

Und meiner Erfahrung nach geht es genauso auch den Frauen. Erlebnis geht über Orgasmus. Mehr als bei uns Männern.

Viel eher geht es ihnen darum, dass du sie emotional und mental gut fühlen lässt (24%).

Eine Frau sagte zum Beispiel “Mein Partner genießt es, es mir zu geben, und das hilft mir dabei, es selbst zu genießen.”

Es kommt also vor allem auf deinen Enthusiasmus an.

Lass sie also fühlen, dass du richtig Lust hast, sie mit deiner Zunge zu verwöhnen. Lass sie wissen, dass du ihre Vagina begehrst und sie schön findest. Dann kann sie sich leichter fallen lassen.

Frauen verstehen bedeutet, ihre Emotionen verstehen.

Mit einem ausgedehnten Vorspiel bei ihr kannst du zusätzlich die richtige Stimmung für Leichtigkeit und Lust setzen.

Ein Orgasmus ist natürlich dennoch wie die Kirsche auf der Torte.

Und wie sieht es damit beim Frauen oral befriedigen aus?

51,8% der Frauen hatten beim letzten Oralsex einen Orgasmus

Ja, Frauen lecken ist wie ein Cheatcode zum weiblichen Orgasmus!

Mit keiner anderen Technik kannst du so gut die Klitoris der Frau stimulieren.

Frauen erfahren leider den mittlerweile berühmt-berüchtigten Orgasm Gap. Das heißt bei penetrativem Sex haben Frauen weit weniger oft einen Orgasmus als Männer.

Beim letzten Oralsex hatten stattdessen 51,8% der Frauen einen Orgasmus.

moegen frauen geleckt zu werden 1

Das liegt an der Anatomie der Frau und dass der sensibelste Teil ihrer Vagina (die Klitoris) außerhalb und nicht in der Scheide liegt.

In den meisten Positionen hast du es als Mann echt schwer, neben dem Stoßen auch noch Hand anzulegen und dabei dennoch feinfühlig genug zu sein, um den Kitzler nicht zu überreizen.

Ganz anders, wenn sie vor dir liegen und du in Ruhe und voller Konzentration Frauen verwöhnen kannst.

Deswegen kannst du mit Kitzler lecken viel eher eine Frau zum Orgasmus bringen.

Und deswegen mögen Frauen es so sehr, geleckt zu werden.

Es lohnt sich also, wenn du dich zum Profi beim Muschi lecken machst.

Zu so einem Profi wurde auch Hannes.

Doch als er zu mir ins Erstgespräch kam, war das noch ganz anders:

“Sven, ich weiß einfach nicht mehr weiter. Meine Freundin hat immer weniger Lust auf Sex. Und wenn ich sie dann mal oral verwöhnen will, blockt sie auch komplett ab. Ich dachte immer, Frauen wollen geleckt werden…”

Es stellte sich heraus, dass Hannes einfach viel zu plump vorging. Ihm fehlte das nötige Fingerspitzengefühl und die richtige Technik fürs Lecken. Deshalb reagierte seine Freundin so.

Ich gab ihm dann ein paar beherzte Tipps mit auf den Weg. Und siehe da, bei unserem nächsten Gespräch berichtete er mir mit strahlenden Augen:

“Sven, jetzt verstehe ich endlich, worauf es beim Lecken ankommt! Meine Freundin hat meinen Kopf garnicht mehr losgelassen vor lauter Geilheit.”

Wenn du dich fragst, ob Frauen wirklich geleckt werden wollen, machst du vielleicht wie Hannes die ein oder andre Sache falsch.

Doch mit dem richtigen Wissen lässt sich das oft schnell ändern. In unserem kostenlosen Erstgespräch können wir damit konkret weiterhelfen.

Geheimtipp zum Squirten

Du wolltest schon immer mal eine Frau zum Abspritzen bringen?

Oralsex ist der Geheimtipp zum Squirten.

Bei 1 von 7 Frauen hat das letzte Mal Lecken zur Ejakulation der Frau geführt. 2) Der Mythos Squirting endlich gelüftet: Wissenschaftler wissen jetzt, dass das Ejakulat der Frau zum Hauptteil aus Urin und zu einem geringen Teil aus einer Flüssigkeit aus der weiblichen Prostata besteht.

frauen wollen geleckt werden 1

Dazu musst du natürlich schon richtig gut lecken können.

Muss ich jetzt wirklich nochmal auf das kostenfreie 7-Tage-Training verweisen oder findest du deinen Weg dahin selbst?

Kommt natürlich ganz darauf an, ob du die Wunder einer solchen Explosion der weiblichen Lust selbst erfahren möchtest.

Die besten Positionen für richtig geilen Oralsex

In welchen Positionen kannst du richtig geilen Oralsex haben?

frauen die geleckt werden wollen 1

Die Top 3 Antworten der Frauen:

  1. Auf meinem Rücken liegend (67,3%)
  2. Auf dem Gesicht meines Partners sitzend (10,7%)
  3. 69-er Position (8,9%)

Das ist doch schon mal eine sehr eindeutige Aussage!

Frauen oral befriedigen funktioniert also in der Rückenlage am besten.

Für Frauen ist es noch viel wichtiger als für uns Männer, dass sie für einen Orgasmus komplett loslassen können.

Im Liegen klappt das natürlich am besten.

Während du mit deinem Gesicht zwischen ihren Schenkeln verschwindest, kann sie ihren Kopf abschalten.

Augen zu und jede Berührung nachspüren. Jede Zuckung in ihrem Körper wahrnehmen. Und sich krümmen, wenn sie merkt, dass sich ihr Becken immer mehr vor Lust füllt.

Oder aber sie richtet ihre Augen ganz auf dich.

Meine Freundin sagt mir immer wieder, wie geil sie es findet, dass sie mich in dieser Position so ausgiebig beobachten kann.

“ Es macht mich richtig an, wenn ich zusehen kann, mit wie viel Hingabe du da unten zu Gange bist.”

Die unbeliebtesten Positionen

wie wollen frauen geleckt werden 1

Auch die Top 3 der unbeliebtesten Positionen beim Geleckt-werden, möchte ich dir nicht vorenthalten:

  1. 69-er Position (26,4%)
  2. Ich stehe (25,9%)
  3. Auf dem Gesicht meines Partners sitzend (19,5%)

Verkehre einfach, was ich gesagt habe ins Gegenteil, dann verstehst du, warum diese Positionen nicht bei allen Frauen beliebt sind.

Je aktiver eine Frau beim oral befriedigen sein muss, desto anstrengender ist es natürlich für sie.

Aber aus guter Erfahrung kann ich sagen:

Die Abwechslung macht die Musik.

Ja, tendenziell mögen Frauen auf dem Rücken liegen beim Lecken mehr. Aber lass dich einfach beim Spielen mit ihr darauf ein, was sich geil anfühlt. Und das kann jedes Mal anders sein.

Bleib kreativ und lass damit das Feuer in Eurem Sexleben lodern.

Ist Lecken besser als Vaginalsex? Überraschung!

Das ist wohl die Frage! Der große Wettbewerb. Auf was stehen Frauen im Bett mehr?

Wenn so viele Frauen durch Cunnilingus kommen können, ist dann Lecken besser als Vaginalsex?

Jetzt kommt der Hammer:

Nur 8,4% der Frauen möchten eher geleckt werden als Vaginalsex zu haben!

moegen frauen lecken 1

Ein Drittel der Frauen findet Vaginalsex durchaus besser.

Aber wer Frauen verführen aus Leidenschaft macht, weiß eins genau:

Großartiger Sex ist wie ein ausgelassener Besuch im Restaurant.

Du und deine Begleitung wären enttäuscht, wenn ihr in aller Schnelle sofort den viel zu heißen Hauptgang herunterschlingen müsstet.

Viel mehr Genuss kommt doch auf, wenn ihr mit einer sanften Vorspeise (Vorspiel) beginnt und euch damit auf den deftigen Hauptgang (Sex) einstimmt, den ihr in vollen Zügen auskostet, um alles bei einem veträumten Nachtisch (Kuscheln) ausklingen zu lassen.

Und deine Freundin lecken kannst du wirklich an jeder dieser Stellen perfekt einbauen. Denn Oralsex ist das Gewürz, das immer passt.

Das finden auch 61,1% der Frauen, die gerne eine Kombination aus Oral- und Vaginalsex sehen möchten.

Also scheue dich nicht, diesen Geschmacksverstärker ausgiebig einzusetzen.

Wie lange muss ich eine Frau lecken?

Gibt es eine goldene Zeitregel, wie lange ich eine Frau lecken muss?

Jain.

Auch wenn in der Befragung ein Durchschnitt von 19 Minuten und 40 Sekunden herauskam, ist die Zeit, die Frauen geleckt werden wollen, sehr unterschiedlich.

Ob du nun ein langes Vorspiel einplanen oder schnell zur Sache kommen solltest, ist ja auch immer abhängig von der Situation.

Und so gibt es meiner Meinung nach auch keine Cunnilingus Anleitung, die hier eine ganz klare Regel bestimmt.

Lass dich eher darauf ein und bleibe dabei, solange deine Partnerin es genießt oder bis sie zum Höhepunkt kommt.

Oder bis sie so angeheizt ist, dass sie dir sagt, dass du sie endlich ficken sollst…

cunnilingus anleitung

Der Spezialtrick beim Lecken

Kann ein Mann das Lecken seiner Frau noch besser machen, als es schon ist?

Aber sicher!

Benutze als Spezialtrick beim Lecken nicht nur deine Zunge, sondern auch deine Finger!

Frauen fingern beim Lecken intensiviert das ganze Erlebnis für sie enorm.

Während du mit deiner Zunge ihre Klitoris verwöhnst, fängst du an, mit deinen Fingern den G-Punkt der Frau zu finden und zu stimulieren.

Kannst du deine Freundin vor Lust jetzt schon schreien hören?!

Ich finde es ja richtig geil, jeden Zentimeter ihrer Vagina zu ertasten und zu stimulieren und mit der klitoralen Zungenmassage Frauen zum Orgasmus bringen zu können.

Du kannst hier also enorm kreativ sein.

Wechsle einfach in der Energie zwischen den beiden Spielarten ab. Reibe oder drücke.

Was besonders gut funktioniert, um eine Frau zum Höhepunkt zu bringen:

Mit deiner Zunge leckst du ihren Kitzler. Zwei Finger drückst du wie einen Haken gegen die Oberseite in ihrer Vagina. Und jetzt fängst du an, die Finger so zu bewegen, als würdest du sie zu dir herlocken und sagen:

“Hey meine Liebe, komm doch ein wenig näher.”

92% der Frauen werden diese Technik lieben und dir sehr gerne nachkommen.

Bart und Freundin lecken – mag sie das?

Falls du zu den Bartträgern gehörst oder hin und wieder mal Stoppeln nach dem Rasieren hast, hast du dich vielleicht gefragt, ob sie das nicht unangenehm kratzt.

52,3% der Frauen ist das tatsächlich aber egal. Deine Freundin verführen kannst du also mit mehr oder weniger Haaren im Gesicht.

Ausschlaggebender ist wie gesagt immer, wie sie sich mit dir fühlt.

Mögen Frauen Analsex mit der Zunge?

Mögen Frauen Analsex ist eine Frage, die wir grundsätzlich immer wieder hören.

Hier geht es aber um den Anilingus. Also plump gesagt darum, der Frau das Arschloch zu lecken.

Und das hat es mich ganz schön von den Socken gehauen:

48,6% der Frauen mögen es tatsächlich, wenn du deine Zunge auch an dieser Stelle zum Einsatz bringst.

Deine Freundin anal lecken kann übrigens eine sehr viel Entspannung bringende Vorbereitung für Analsex sein. Genau wie deine Freundin anal fingern eben zuerst kommt, bevor du behutsam in sie eindringst.

Da sich der Anteil der Frauen, die so geleckt werden wollen eben so stark unterscheidet, kann ich dir eins auf jeden Fall nahe legen:

Über Sex reden!

Sprich mit deiner Partnerin darüber, was du und sie jeweils mögt oder nicht. Und was ihr unbedingt ausprobieren möchtet. Oder wovon du besser die Finger oder deine Zunge lassen solltest.

Das wird euer Sexleben generell so viel spannender und befriedigender machen. Ihr werdet einiges über euch und eure Vorlieben herausfinden und euch immer näher kommen.

Oralsex während der Periode eklig?

Finden Frauen Oralsex während der Periode eklig?

Und ja, die meisten Frauen (89,7%) mögen Lecken während der Periode nicht.

kitzler lecken 1

Vielleicht ist deine Freundin da ja anders. Wenn du selbst darauf Lust hast, wirst du vielleicht eine angenehm überraschte Frau vorfinden, wenn du ihr das vorschlägst.

Ansonsten: Eine Frau verwöhnen kannst du ja noch auf 1000 andere Arten, wenn du ein Mann bist, der sich mit Sinnlichkeit und Lust richtig gut auskennt.

frauen verwoehnen

Wie du genau weißt, was du tun musst

Oralsex und Frauen? Ein klares Ja an dich als Mann!

Wenn du deine Frau richtig befriedigen willst, dann ziehst du mit sinnlichem Cunnilingus ein Ass aus dem Ärmel.

Denn beim geleckt werden können Frauen sich am besten fallen lassen und sich ihrer Lust ohne Zurückhaltung hingeben.

Ein klares Ja bekam auch ich.

Du erinnerst dich daran, dass meine Freundin kurz innehielt, als ich mich zwischen ihre Beine bewegte?

Nicht lange!

Sie hielt den Griff in meinen Haaren fest und zog mich voller Vorfreude intensiv an sich heran. Sie war definitiv eine dieser Frauen, die geleckt werden wollen.

Und ich genoss es natürlich, ihr mit meiner Zunge viel Freude zu bereiten. So lange, bis sie mir ihr Becken in einem impulsiven Zucken entgegendrückte und voller Erleichterung in einem Aufschrei kam.

Ein wunderschönes Gefühl.

Als sie danach noch etwas zitternd in meinen Armen lag, freute ich mich ehrlich gesagt schon etwas, als sie mir ins Ohr flüsterte:

“Du weißt echt, was du tust!”

Was sie nicht wusste:

Ich hatte ja auch schon mit dem 7-Tage-Training ein kleines Meisterwerk zur sexuellen Verführung von Frauen geschrieben…

Und wenn du den lustvollen Vulkan deiner Frau auch zum Leben erwecken willst, kannst du darin in 7 kostenlosen E-Mails nachlesen, worauf es für die richtige Technik ankommt.

An Tag 4 verraten wir dir, was sich die wenigsten Männer bei Frauen trauen, aber worauf Frauen eigentlich richtig abfahren. Damit kannst du dein Sexleben komplett revolutionieren!

Über den Autor:

Mein Name ist Sven und ich bin Männercoach. Als Martin & ich 2013 Männlichkeit stärken gegründet haben, konnten wir nicht erahnen, welche Revolution wir in der deutschensprachigen Männerwelt auslösen.

Heute besuchen Millionen Männer diesen Blog, schauen unsere Videos bei Youtube oder lesen eifrig unser kostenfreies E-Mail-Training. Hunderte dieser Männern machen sich jedes Jahr auf, die Kraft ihrer Männlichkeit bei unserem Männerworkshop Authentisch Mannsein neu zu entfachen.

Category: Sex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das Buch: Männlichkeit stärken
Der Weg zum selbstbewussten Mannsein
Der Ratgeber, der dich mit allen wichtigen Informationen des Mann Seins im 21. Jahrhunderts ausstattet.

Auf den 325 Seiten findest du neben fundiertem Männerwissen dutzende Übungen sowie Techniken, die dich in den wirklichen Kontakt mit deiner Männlichkeit bringen werden.

Alles zusammen erschafft eine Einheit aus Sexualität, Gefühl und Verstand, die du so noch nie kennen gelernt hast.