Ein außergewöhnliches drittes Date Wie du heute genau das bekommst was du willst

»Es war wirklich schön mit dir.«

Sie umarmte dich zum Abschied und gab dir noch einen flüchtigen Kuss auf die Wange.

Wow. Das war echt ein schönes zweites Date. Doch wirklich weiter gekommen seid ihr diesmal auch nicht.

Klar, ihr habt euch angeregt unterhalten und irgendwie hat es auch gefunkt zwischen euch.

Doch wirklich passiert ist immer noch nichts…

Deshalb hoffst du jetzt auf ein außergewöhnliches drittes Date mit ihr.

Also hast du zwei Tage später all deinen Mut zusammen genommen, um sie um ein drittes Date zu bitten. Und sie hat ja gesagt!

Sehr gut. Doch was nun, Casanova?

Wie geht’s jetzt weiter?

Könnte es ein Sexdate sein?

Kann ich die Frau verliebt machen? Geht es direkt um eine Beziehung? Oder ende ich letzten Endes doch in der Friendzone?

Das sind wichtige und gute Fragen, mein Freund. Und ganz ehrlich: Es ist wirklich wichtig, dass du sie dir beantwortest.

Denn wenn du es jetzt verkackst, wirst du es mit dieser Frau in Zukunft sehr viel schwerer haben.

Wenn du aber aufmerksam diesen Artikel liest und dessen Tipps aus ihm anwendest, wird dir das dritte Date genau das geben, was du haben möchtest. Antworten folgen ab jetzt.

Dein Drittes Date! – Warum so lange warten?
Wenn du dir noch vor dem dritten Date Gedanken machst, was du tun sollst, ist wahrscheinlich (noch) nicht das passiert, was du dir erhofft hast.
Wie du ein Date so perfekt organisierst, dass du am Ende auf jeden Fall Sex haben wirst ist die gelungene Abkürzung, damit du gleich beim ersten Date bis zum Äußersten gehen kannst.

1. Das dritte Date – Tipps, Gefahren und Chancen

Wenn bis jetzt noch nichts Sexuelles zwischen euch beiden gelaufen ist, ist jetzt der entscheidende Moment gekommen.

Dieses Date entscheidet vor allem über eines:

Werdet ihr beide gute Freunde? Oder kannst du der Friendzone entkommen und eure Verbindung in einer romantische Richtung lenken?

Wenn du eher an einer romantischen Richtung interessiert bist, musst du nicht unbedingt sofort ein Sexdate einleiten. Doch mindestens ein intensiver Kuss ist jetzt wirklich wichtig.

Wenn du das versäumst und ihr euch weiterhin wie zwei gute Freunde unterhaltet, dann wird sie genau das von dir halten: Ein lustiger Freund, der aber nicht an mehr interessiert zu sein scheint.

Gleichzeitig kann auch ein reiner Kuss ohne Sex mit dir eine weitere Tür zuschlagen:

Wenn du weiter den Fokus auf gute Gespräche und das Kennenlernen legst, anstatt sie vernaschen zu wollen, geht sie möglicherweise davon aus, dass du eher auf eine Beziehung aus bist, als auf eine sexuelle Affäre.

Du kannst deine Eskalationsstufen auf dem dritten Date also ungefähr so einteilen:

  1. Gute Gespräche ohne Sex und ohne Kuss führt dich beim nächsten Date in die Friendzone.
  2. Ein intensiver Kuss ohne Sex hält dich im romantischen Rennen und legt ihren Fokus wahrscheinlich auf das Thema einer Beziehung.
  3. Sex auf dem Date hält dir alle Türen offen und kommuniziert auch noch keinerlei Verbindlichkeiten. Du kannst von hier aus sowohl eine Sexaffäre oder eine Beziehung einleiten. Theoretisch kannst du von dir aus sogar wieder zurück in den Status der Freunde gehen, wenn du das möchtest.
Achtung! Die drei Stufen oben sind ein einfaches Modell was auf viele dritte Dates zutreffen kann. Es ist jedoch nicht die eine Wahrheit, die über euer romantisches Schicksal bestimmen muss.

Es gibt sicher auch einen Haufen Gegenbeispiele, bei denen es anders als oben beschrieben verlaufen ist.

Nimm dieses 3-Stufen-Modell einfach als kleine Orientierungshilfe und sei dir bewusst, worauf du am besten auf deinem dritten Date abzielen solltest.

2. Willst du ein Sexdate oder eine Freundin finden?

Wenn du dich für die romantische Richtung entschieden hast, entscheidet das dritte Date außerdem oftmals darüber, ob ihr zusammen auf eine Beziehung oder auf ein Sexdate zusteuert.

Dafür ist es extrem hilfreich, vorab zu wissen, was du willst.

Was tust du gerade? Geht es dir nur um Sex? Oder willst du eine Freundin finden?

Theoretisch kann sich das auch noch auf späteren Dates entscheiden.

Doch einige Frauen werden dich ansprechen, was du eigentlich von deinem Leben willst und was du dir mit ihr darin so alles vorstellen könntest.

Auch wenn keine Frau dich darauf direkt anspricht, ist es gut, das für dich selbst vorher zu bestimmen.

So wirkst du nicht wie ein unsicherer Typ, der keine Ahnung hat, wo es im Leben hingehen soll.

Selbst wenn das Thema kein einziges Mal aufkommt, wirst du allein durch diese innere getroffene Entscheidung eine größere Selbstsicherheit bei der Frau ausstrahlen können.

Und Entschlossenheit auszustrahlen ist etwas, dass Frauen sehr attraktiv an Männern wahrnehmen.

Wenn du dich innerlich für eine Beziehung entscheidest, wirst du außerdem noch sehr viel emotionaler und offener vorgehen, als du es vielleicht bei einer Frau tust, die du nur als Spielgefährtin im Bett siehst.

Also nochmal: Willst du die Frau verführen und dich einfach im Bett mit ihr ausprobieren und das war’s? Oder willst du eine Frau finden, mit der du deine tiefsten Träume, Sehnsüchte, Hoffnungen und Visionen teilen möchtest?

Entscheide dich jetzt.

3. Das dritte Date – Was machen? Wohin soll ich sie nehmen? 155 Date-Ideen!

Was du an deinem dritten Date machen und mit ihr unternehmen solltest, hängt ganz besonders davon ab, was du an den ersten beiden Dates mit ihr gemacht hast.

Und zwar genau andersrum.

Wenn du bisher mit ihr in einem Café zum Reden warst, mach diesmal etwas aufregendes oder sportliches.

Wenn ihr bisher immer nur auf Action zusammen aus wart, geht diesmal in ein Restaurant oder zum Spazieren und lernt euch da etwas besser kennen.

Du kannst sie auch dieses Mal schon zu einer etwas intimeren Situation mitnehmen. Du kannst sie auch einfach zu dir nach Hause einladen zum gemeinsamen Kochen oder sogar zum DVD-Anschauen.

Ihr kennt euch ja bereits schon ganz gut und sie ist offensichtlich bereit, mehr Zeit mit dir zu verbringen und dich noch besser kennenzulernen.

Zu Hause ist natürlich auch die Chance viel größer, dass du sie einfach zum Sex verführen kannst.

Und aus meiner Erfahrung kann ich sagen: Wenn eine Frau zum DVD-Anschauen vorbeikommt, dann kannst du zu 99 % davon ausgehen, dass sie Sex will. Wenn du es dir vorher nicht versaust.

Deswegen:

Bereite dafür auf jeden Fall zu Hause alles vor, was du brauchst, damit ihr beide euch wohl fühlt und damit auch Sex eine Option ist.

Mach einmal komplett sauber, lüfte dein Zimmer gut durch und leg frische Bettwäsche auf. Und natürlich kann auch eine extra Zahnbürste für spontane Übernachtungen in deiner Schublade nicht schaden.

Eine komplette Liste mit ausführlichen Date Ideen findest du hier:

Artikel: 155 Date Ideen für jeden Typ
Hier findest du eine Liste von 155 Date-Ideen, die dir ein umfangreiches Sprektrum zur Verfügung stellen, was du auf diesem Date alles mit der Frau machen kannst.

4. Wann soll ich sie küssen?

Wenn du sie bisher nicht geküsst hast: Setze auf diesem Date alles auf eine Karte.

Halte das ganze Date über viel Körperkontakt.

Umarme sie bei der Begrüßung intensiv und gib ihr einen Kuss auf die Wange, wie es auch die Franzosen tun.

Nimm gelegentlich ihre Hand, streichel ihr durchs Haar, berühre sie am Arm und an den Beinen, so wie es sich gerade gut und aufregend anfühlt.

Und dann, wenn du merkst, wie es in deinem Körper kribbelt und du Lust hast sie zu küssen, zieh sie zu dir heran und küsse sie.

Das ist eine sehr bewährte Formel für die Frage: Wann soll ich sie küssen?

Natürlich können wir dir nicht den exakten Zeitpunkt vorrechnen und dir eine Garantie für einen erfolgreichen Kuss geben.

Aber! In der Regel fühlt die Frau körperlich fast das Gleiche, wie du es gerade fühlst.

Wenn du dich also zunehmend zu ihr hingezogen fühlst und dein Körper aufgeregt kribbelt, dann achte auf die Anzeichen der Körpersprache der Frau.

Spätestens, wenn sie dir im Gespräch ab und zu verstohlen auf deine Lippen blickt, würdest du sie mit einem Kuss von ihrem Verlangen erlösen.

Meine genauere Anleitung habe ich in den beiden Artikeln »Körperkontakt aufbauen« und auch in »Wann soll ich sie küssen« geschrieben.

AKörperkontakt aufbauenrtikel: Körperkontakt aufbauen
Hier kannst du genau nachlesen, wie das mit dem Berührungen funktioniert und wann du sie küssen solltst. In 3 Schritten kannst du hiermit von der ersten Berührung bis zum Sex kommen.
Artikel: Wann soll ich sie küssen?
In diesem Artikel findest du eine konkrete Anleitung, wann du sie küssen kannst. Und du bekommst auch eine genaue Anleitung, wie du diesen Kuss perfekt einleiten kannst.

Wenn du noch eine genauere Anleitung haben möchtest, wie du einen Kuss einleiten kannst, dann schau dir dieses Video an:

So leitest du einen Kuss ein

So verpasst du keines unserer täglichen Videos mehr. Klicke auf den roten YouTube-Button, um Männlichkeit stärken zu abonnieren:

Männlichkeit stärken auf YouTube abbonieren - hier klicken

5. Vom ersten Kuss zum Sex

Vom ersten Kuss ist es nicht mehr weit bis zum Sex.

Intensiviere einfach deine körperlichen Berührungen, flirte mit ihr und spreche auch mit ihr über Sex.

Wenn sie nicht gerade zu erzkonservativen Moslems oder den Zeugen Jehovas gehört, wird sie nichts dagegen haben, mit einem Mann auf dem dritten Date zu schlafen, auch wenn ihr euch gerade erst geküsst habt.

Das hätte sie dir ansonsten auch bereits schon mitgeteilt.

Ich kenne jedenfalls keine Frau, die auf dem dritten Date noch nicht mit einem Mann schlafen würde.

Mach daher einfach weiter wie bisher und ziele darauf ab, die Frau zu verführen.

Sie findet dich definitiv toll, wenn sie nach dem Kuss noch bei dir bleibt und Zeit mit dir verbringen will.

Falls ihr euch schon auf dem zweiten oder gar dem ersten Date geküsst habt, würde ich dir sowieso anraten, dich für das dritte Date bei dir oder bei ihr zu Hause zu treffen.

Küsse sie, berühre sie und verführe sie dann zum Sex.

6. Drittes Date – Und nun?

Also gut. Ihr habt euch geküsst. Vielleicht hattet ihr sogar Sex.

Das war euer drittes Date. Und was nun?

Egal auf welcher Stufe ihr bereits angekommen seid, jede Stufe hat einen neuen Standard.

Wenn ihr euch geküsst habt, dann grüße sie ab sofort immer mit einem Kuss und küsse sie auch in euren zukünftigen Dates immer wieder zwischendurch.

Wenn ihr Sex miteinander hattet, plane immer ein, dass ihr Raum und Gelegenheit zum Sex habt und habe natürlich immer Kondome mit dabei.

Das musst du natürlich nicht verbal aussprechen.

Sag ihr nicht einfach platt auf dem Kopf: »Hey Schätzchen, da wir letztes Mal meinen Penis in deiner Vagina hatten, sollten wir auch diesmal unbedingt diesen Vorgang wiederholen.«

Das musst du natürlich nicht aussprechen. Setze einfach in die Tat um, worauf du Lust hast und gib ihr Raum zum Atmen und zum selber überlegen, was sie will.

Du kannst ihr genauso sagen, dass du auf etwas Festes aus bist und dir eine Beziehung mit ihr vorstellen kannst, wenn es denn so ist.

Bedränge sie dabei jedoch nicht und gebe ihr auch hierfür Raum und Zeit, damit sie sich ihre eigenen Gedanken machen kann.

Im Idealfall seht ihr euch einfach immer wieder, habt leidenschaftlichen Sex miteinander und genießt einfach eure Zeit zusammen.

Wenn ihr euch so einige Wochen gesehen habt, könnt ihr ganz langsam beginnen, eure Verbindung zu benennen und Konzepte wie Beziehung oder Affäre zu verwenden.

Ich rate dir jedoch, sehr vorsichtig mit so etwas zu sein, da solche Begriffe auch eure Leidenschaft stören können.

Genieße einfach deine Zeit und sorge dafür, dass du dich weiterentwickelst und ein starker und leidenschaftlicher Mann bist, auch und vor allem in ihrer Gegenwart.

Je näher ihr euch jetzt nämlich kennenlernen werdet, desto mehr wird sie erkennen, was für ein Mann du wirklich bist und ob sie mit dir weiter sexuell verbunden bleiben möchte.

Aber Vorsicht!

Auf diesem Weg gibt es emotionale Minenfelder und riesengroße Fettnäpfchen.

Damit du wirklich alle Informationen hast und du sicher den Weg in ihr Herz und/oder ihren Schoß findest, haben wir die kostenfreie E-Mail Lektionen »Dating für Erwachsene« geschrieben.

Viele Männer schreiben uns immer wieder, wie drastisch ihr Erfolg bei Frauen in die Höhe geschnellt ist und wie viel mehr Leidenschaft und Spaß sie dadurch jeden Tag erleben.

Konkret lernst du darin:

  • Eine einfache 3-Schritt-Technik, mit der du jederzeit einen Kuss einleiten kannst
  • 5 Geheimtipps, wie du niemals wieder in der Freundschaftszone landest
  • Wie du ein Date so perfekt organisierst, dass du am Ende auf jeden Fall Sex haben wirst
  • Diese eine wichtige Methode, mit der du zu 100% authentisch bist und sich Frauen reihenweise in dich verlieben
  • Die 5 Schritte vom ersten Hallo bis zu dem Moment, wo sie ihre Unterhose für dich auszieht

Trag dich dafür jetzt mit deiner E-Mail-Adresse ein und klicke auf: »Ja, ich bin dabei!«

Schreibe einen Kommentar