Die Liebe gestehen 3 dumme Fehler, die alle Männer machen

Da ist diese eine Frau…

Süß. Schön. Und sehr sexy…

Ich tat es. Ihr die Liebe gestehen.

Und habe dadurch dafür gesorgt, dass sie kein Wort mehr mit mir spricht.

Hey Mann! Als Männercoach werde ich von Männern immer wieder gefragt:

»Es gibt da diese eine Frau! Ich liebe sie über alles. Wie kann ich ihr nur meine Liebe zeigen? Was kann ich tun, dass sie versteht, dass ich wirklich in sie verliebt bin?«

Und dabei kann man(n) viele Fehler machen.

In diesem Artikel zeige ich dir deswegen die drei größten Fehler, die fast alle Männer machen.

Ich zeige dir aber auch, wie die perfekte Liebeserklärung aussieht.

Also: Lass uns loslegen!

Die Eroberung einer Frau
Um wirklich bei einer Frau landen zu können, gibt es so einiges zu beachten. Zum Beispiel ist es wichtig, dass du dich nicht in die Friendzone katapultierst, weil du da nur sehr schwer wieder rauskommst. Die
5 Geheimtipps, wie du niemals wieder in der Freundschaftszone landest werden dir vermitteln, worauf es genau ankommt.

Hey Mann,

bevor wir mit den 3 Fehlern loslegen, schau dir gerne mein einführendes Video zu diesem Artikel an:

Die Liebe gestehen - 3 dumme Fehler, die alle Männer machen | Männlichkeit stärken

So verpasst du keines unserer täglichen Videos mehr. Klicke auf den roten YouTube-Button, um Männlichkeit stärken zu abonnieren:

Männlichkeit stärken auf YouTube abbonieren - hier klicken

Fehler #1: Du sagst es einer völlig Fremden

Vielleicht siehst du diese hübsche Frau jeden Tag im Bus. Beobachtest sie heimlich. Und jedes Mal, wenn du sie siehst, denkst du dir:

»Wow! Das ist sie! Das ist die Frau meines Lebens. Ich liebe sie!«

Aber in Wirklichkeit hast du noch nie ein Wort mit ihr gesprochen.

Viele Männer gehen dann auf diese Frau zu und gestehen ihr ihre Liebe.

Und ganz ehrlich:

Das kommt für die Frau wirklich sehr komisch rüber. Jede einigermaßen normale Frau hält dich für einen Spinner und nimmt sofort Reißaus!

Es ist der erste und gleichzeitig auch der größte Fehler.

Du liebst eine Frau, aber hast noch nie ein Wort mit ihr gesprochen?

Dann stimmt etwas mit deinem Leben nicht.

Vielleicht bist du viel alleine. Hast nur wenige Freunde. Keine Hobbys…

Und du projizierst all deine Sehnsüchte und Hoffnungen auf diese Frau, die dich aus deiner Not erlösen soll.

Aber dann liebst du nicht die Frau. Sondern nur deine Projektion.

Wenn du noch nie ein Wort mit einer Frau gesprochen hast, dann kannst du sie nicht wirklich lieben!

Vielleicht denkst du dir jetzt trotzdem: »Was redet der denn da? Was weiß der denn schon von mir? Ich liebe sie aber wirklich über alles!«

Meine Erfahrung sagt trotzdem: Fang erstmal an, mit ihr zu reden. Und dann prüfe noch einmal, ob sie wirklich diese eine Göttin ist. Oder nur eine Projektionsfläche für deine Sehnsüchte und Hoffnungen.

Hey Mann!

Einer vollkommen fremden Frau, mit der du noch nie geredet hast, deine Liebe zu gestehen…

…das funktioniert einfach nicht!

Fehler #2: Du sagst es per Whatsapp, SMS oder Brief

Hey Mann!

Viele Männer wollen einer Frau ihre Liebe per Whatsapp, SMS oder mit einem Liebesbrief gestehen.

Sie sitzen stundenlang vor dem Computer und suchen nach den besten Formulierungen. Korrigieren nochmal hier, korrigieren nochmal dort. Bis die Nachricht ihrer Ansicht nach irgendwann mal perfekt ist.

Um den Inhalt danach handschriftlich in den Liebesbrief zu schreiben. Oder auch per Whatsapp oder SMS an die Frau zu schicken.

Versetze dich doch einfach mal in die Lage einer Frau, die so eine Liebeserklärung bekommt.

Da ist dieser Mann, der ihr zeigen möchte, dass er sie so unfassbar toll findet. Und sie bekommt dann per WhatsApp die Liebeserklärung.

Was bedeutet das in den Augen der Frau?

»Er liebt mich also. Und dann hat er nicht einmal die Eier in der Hose, zu mir hinzukommen und mir seine Liebe persönlich zu gestehen? Und mir dabei in die Augen zu schauen?«

Es bedeutet einfach nur, dass du schüchtern, ängstlich und zurückhaltend bist.

Und Hey!

Ja. Vielleicht bist du auch ein bisschen schüchtern, ängstlich oder zurückhaltend.

Trotzdem musst du dann über deinen Schatten springen und es der Frau persönlich sagen.

Und ich weiß… Es gibt die Geschichten im Internet. Wo es mit einem Liebesbrief angeblich funktioniert hat.

Denn ich habe es selber einmal so probiert.

Ich habe damals Tanja so einen Brief in den Briefkasten geworfen. Und danach nie wieder etwas von ihr gehört.

Sie wird den Brief gelesen und sich gedacht haben: »Dieser Mann schreibt mir einen Brief. Statt mich einfach mal nur persönlich nach einem Date zu fragen. Der ist echt ein bisschen komisch drauf. Bei dem melde ich mich besser nicht mehr.«

Deswegen: Wenn du vorhast, einer Frau per Liebesbrief, Whatsapp oder SMS deine Liebe zu gestehen…

…lass es bitte bleiben!

Es mag in einem von zehn Fällen funktionieren.

Aber die Wahrscheinlichkeit ist viel, viel größer, dass die Frau dich danach nicht einmal mehr mit ihrer linken Arschbacke anschaut.

Liebesbrief an Freundin - Auf diesen einen Satz kommt es an

So verpasst du keines unserer täglichen Videos mehr. Klicke auf den roten YouTube-Button, um Männlichkeit stärken zu abonnieren:

Männlichkeit stärken auf YouTube abbonieren - hier klicken

Fehler #3: Du sagst es deiner besten Freundin

Hey Mann!

Oder bist du in deine beste Freundin verliebt?

Ihr macht ja allerhand schöne Sachen zusammen.

Ihr geht ins Kino. Fahrt zusammen Kanu. Trefft euch mit Freunden. Geht in Bars. Und ihr lacht viel zusammen. Habt Spaß miteinander. Ihr lasst es euch richtig, richtig gut gehen.

Insgeheim weiß sie auch, dass du in sie verliebt bist.

Aber ihr jetzt einfach deine Liebe zu gestehen… Das ist leider brandgefährlich!

Viele Männer machen den Fehler, dass sie ihrer besten Freundin irgendwann gestehen:

»Ich liebe dich!«

Aber die Antwort darauf lautet so gut wie immer:

»Lass uns lieber Freunde bleiben!«

Bist du in deine beste Freundin verliebt und willst sie unbedingt zu deiner Partnerin machen?

Dann lies den Artikel »Friendzone entkommen – So hats funktioniert«. Darin findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um aus der Freundschaftsecke herauszukommen.

Es kann aber auch einfach sein, dass du trotz der Anwendung der bewährten Methode aus dem Artikel, weiterhin nur ihr bester Freund bleibst.

Dann hast du ihr dein sexuelles Interesse einfach zu spät gezeigt!

Bei vielen Männern läuft es wie folgt ab:

Sie lernen eine Frau kennen. In ihrem Freundeskreis. Über Online-Dating. Indem sie die Frau auf der Straße, im Club oder in einer Bar ansprechen, sich mit ihr verabreden und mit ihr vielleicht auch ein Date haben.

Viele Männer wagen es dann nicht, den ersten Schritt zu machen. Sie zu berühren, sie zu küssen … Sondern sie unterhalten sich einfach nur mit der Frau. Und warten auf den perfekten Moment, um das Date auf das nächste Level zu bringen.

Doch dieser perfekte Moment: Den gibt es einfach nicht!

Und so vergeht das erste Date. Das zweite Date. Das dritte Date.

Und irgendwann denkt sich die Frau: »Ok. Der Kerl versucht mich nicht zu küssen. Also will er mich eigentlich gar nicht. Sondern wird er wohl nur mein Freund sein wollen.«

Wenn du seit einem halben Jahr ihr bester Freund bist… Und jetzt auf einmal die Eier hast, ihr deine Liebe zu gestehen…

Hey Mann! Dann ist das zu spät!

Dann darfst du diese Freundschaft zukünftig als Mahnmal sehen. Um es in Zukunft auf den ersten Dates zu wagen, den ersten Schritt zu machen. Und nicht auf den perfekten Moment zu warten.

Lies dazu auch den Artikel: »Wann soll ich sie küssen?«

Wie du ihr richtig die Liebe gestehen kannst

Hey Mann!

Ich habe dir jetzt gezeigt, wie man(n) ein Liebesgeständnis besser nicht macht.

Wenn du es ihr bei ersten Begegnung sagst, wirkt das creepy.

Wenn du es ihr nach einmonatiger Freundschaft sagst, wirkt das creepy.

Wenn du sie noch nie wirklich gesehen hast. Und ihr einen Brief schreibst. Und ihr es darin sagst, wirkt das creepy.

Denn eigentlich läuft es mit der Liebe so ab:

Du lernst eine Frau kennen. Sie gefällt dir. Ihr küsst euch. Habt Sex miteinander. Trefft euch immer öfter. Lernt euch immer besser kennen. Du siehst nicht nur was alles toll an ihr ist, sondern auch wo sie vielleicht einen kleinen Makel hat.

Und dann: Vielleicht nach zwei Wochen. Vielleicht nach zwei Monaten. Vielleicht aber auch erst nach zwei Jahren bemerkst du, dass da zwischen euch noch mehr als nur bloße Anziehung ist.

Du bemerkst: »Wow! Ich liebe sie!«

Und eine Frau zu lieben ist vollkommen normal. Und wunderschön.

Und dann sagst du es ihr.

Hey Mann!

Lerne aus meiner Erfahrung. Und nicht nur aus meiner. Sondern auch aus der Erfahrung der mehr als Tausend Männer, die ich bisher als Männercoach auf ihrem Weg begleitet habe:

Wahre Liebe entsteht erst mit der Zeit. Wenn man sich gegenseitig immer besser kennenlernt.

Alles andere bedeutet vielleicht: »Ich bin in dich verliebt. Ich finde dich toll. Ich finde dich attraktiv.«

Aber nicht: »Ich liebe dich.«

Und dazwischen liegt ein himmelweiter Unterschied.

Was du jetzt machen kannst

Hey Mann!

Vielleicht habe ich dich in diesem Artikel auf ein paar unangenehme Wahrheiten hingewiesen.

Vielleicht fühlst du dich missverstanden. Vielleicht denkst du dir: »Was soll denn der ganze Scheiß? Was kann ich denn jetzt nur machen? Wo fange ich an?«

Hey Mann! Keine Sorge.

Ich kann dir helfen.

Ich kann dir zeigen, wie du ein starkes, männliches Selbstvertrauen aufbaust. Ich kann dir zeigen, wie du tolle Frauen ansprechen und sie kennenlernen kannst. Ich kann dir zeigen, wie du mit Frauen richtig flirtest und sie verführst. Ich kann dir zeigen, wie du zu einem großartigen Liebhaber wirst, der die Frauen um den Verstand bringt.

Dadurch wirst du diese eine besondere Frau kennenlernen und mit ihr eine tolle Beziehung führen. Und dann kannst du eines Tages deiner wundervollen Herzensdame tief in die Augen zu schauen. Und aus vollem Herzen zu ihr sagen: »Ich liebe dich!«

All das und noch viel mehr lernst du in den kostenlosen E-Mail Lektionen »Dating für Erwachsene.«

Zusätzlich bekommst du:

  • Eine einfache 3-Schritt-Technik, mit der du jederzeit einen Kuss einleiten kannst
  • 5 Geheimtipps, wie du niemals wieder in der Freundschaftszone landest
  • Wie du ein Date so perfekt organisierst, dass du am Ende auf jeden Fall Sex haben wirst
  • Diese eine wichtige Methode, mit der du zu 100% authentisch bist und sich Frauen reihenweise in dich verlieben
  • Die 5 Schritte vom ersten Hallo bis zu dem Moment, wo sie ihre Unterhose für dich auszieht

Trag dich dafür jetzt mit deiner E-Mail-Adresse ein und klicke auf: »Ja, ich bin dabei!«

3 Kommentar

  1. Hey Sven, Danke für deinen Artikel. Ich möchte meine Gedanken dazu mit dir und den anderen teilen. Viele Beziehungen basieren auf dem was du oben schreibst, man datet sich, öfters, hat sex, kommt zusammen und in den ersten Monaten der Schmetterlinge im Bauch Phase oder auch später denkt man sich, das ist Liebe. Wenn dann aber die Basis der Beziehung anfängt einzuschlafen, nämlich die Anziehung, der Sexus, wie es leider bei sehr vielen passiert, bröckelt das Fundament der Beziehung wenn nicht noch andere standhafte Gemeinsamkeiten dieses Fundament stärken.

    Ich habe Fehler Nummer 3 begangen. Ich habe nach fast einem Jahr meiner besten Freundin meine Liebe gestanden und die Antwort war, oh Nein nicht schon wieder. Dem Risiko war ich mir bewusst und ich habe lange mit mir gerungen bevor ich es ihr gesagt habe, nervös war ich auch ohne Ende. So fuhr ich mit dem Korb wieder nach hause. Wir sahen uns aber nach wie vor und mein Geständnis hatte auch nichts zwischen uns geändert, wir machten alles so weiter wie vorher und keiner hatte ein komisches Gefühl. Nach 4 Monaten waren wir ein Paar. Nach weiteren 8 Monaten heirateten wir und im Dezember sind wir 2 Jahre verheiratet. Wir haben ein Kind zusammen und mein Traum ist in Erfüllung gegangen. Unsere Beziehung basiert auf tiefer verbundener Freundschaft, vielen gemeinsamen Interessen und sexueller Anziehung. Ein starkes Fundament das Krisensicher ist. Warum ich das alles Schreibe? Um Männern die vielleicht auch grade in ihre beste Freundin verliebt sind oder sie richtig lieben und den Artikel lesen, Mut zu machen. Es ist nie zu spät die Liebe dem anderen zu gestehen und auch ein Korb heisst nicht direkt das Ende der Welt, wenn der Korb eurer Liebe nichts anhaben könnt und ihr trotzdem mit einem guten Gefühl weiter liebt dann seit euch sicher das sie wahrhaftig und echt ist. Wahre Liebe lässt frei auch wenn es bedeutet nicht mit dem Wunschpartner zusammen zu sein. Man sollte immer seiner Liebe folgen, denn wer möchte Jahre unglücklich verliebt mit seiner besten Freundin Zeit verbringen? Dann lieber alles oder nichts, dann stellt man sich nach 30 Jahren auch nicht die was wäre wenn Frage! Alles gute euch.

    • Hey Simon, danke für deine Geschichte! Endlich mal was schönes zu hören 🙂

      Bei “oh Nein nicht schon wieder” musste ich laut vor meinem PC lachen. Weil:

      Ich höre immer nur, wie es nicht klappt, die liebe zu gestehen. Magst du uns vielleicht verraten, wie du es eingeleitet hast, dass ihr nach 4 Monaten nach deinem “Geständnis” ein Paar geworden seid?

    • “starkes Fundament das Krisensicher ist”

      Begründung?

Schreibe einen Kommentar