Kontaktsperre einhalten leicht gemacht 7 entspannte Tipps

12 Minuten Lesezeit

In wohl keiner Sache habe ich so viele Männer scheitern sehen, als darin, dass sie die Kontaktsperre einhalten.

3 von 4 Männern knicken ein. Sie halten die Abende allein nicht aus. Sie schreiben ihrer Ex-Freundin nur noch “das letzte Mal”. Sie verzweifeln am kalten Entzug und dem Liebeskummer.

Diejenigen, die sich bei uns in das kostenfreie 7-Tage-Training eintragen, bekommen wir zum Glück regelmäßig wieder auf die richtige Bahn. Und meist können wir den schon verursachten Schaden wieder ausgleichen.

Aber besser wäre es, wenn du es von Anfang an schaffst, den Kontaktabbruch durchzuhalten.

Denn die Kontaktsperre ist der einzige wirklich funktionierende Weg, wenn du deine Ex-Freundin zurückgewinnen oder für immer vergessen willst.

Wer sagt, die Kontaktsperre bringt nichts, hat einen der 7 Fehler gemacht, vor denen ich dich in diesem Artikel warne.

Denn wenn du dich hier sabotierst, verlierst du nicht nur den Glauben an dich selbst, sondern machst dich vor ihr mit größter Wahrscheinlichkeit auch noch zum Clown.

Ich gebe dir jetzt ein Versprechen: Auch wenn die anderen Männer an der Kontaktsperre scheitern. Du wirst das nicht!

Weil ich dir in diesem Artikel verrate, wie du es schaffst.

Ich sage dir,

  1. warum es so schwierig ist, die Kontaktsperre einzuhalten,
  2. welche 7 Fehler du auf keinen Fall begehen darfst
  3. und mit welchen 7 ungewöhnlichen Tipps du es nicht nur schaffst, sondern es dir einfach fällt, um dann
  4. wieder mit deiner Ex-Freundin in Kontakt zu treten und sie komplett von den Socken zu hauen.

1. Warum ist es so verdammt schwierig, die Kontaktsperre einzuhalten?

Als Marie mich damals verlässt, drehen sich alle Gedanken nur noch um sie. Es ist verdammt schwer für mich, die Kontaktsperre einzuhalten. Ich liege auf meinem Bett und starre die Decke an.

Was sie jetzt wohl macht? Ist sie mit einem anderen? Liebt sie mich noch?

Und ich greife zum Handy. Will meine Ex anschreiben… und lösche sie wieder.

Fuck! Ich halte das nicht durch! Ich brauche sie jetzt.

Ich wollte die Kontaktsperre unbedingt umgehen. Nur eine Nachricht. Danach höre ich auch wieder auf. Versprochen!

Ich war wie ein kleines Kind, dem der Lolli genommen wurde und das jetzt an nichts anderes denken kann.

Ich war permanent dabei, meine Ex-Freundin zu vermissen. Ich war komplett von ihr abhängig. Die Symptome waren wie ein kalter Entzug voll Liebeskummer. Und aus heutiger Sicht weiß ich auch, dass das stimmt.

Studien haben ergeben, dass der kalte Entzug romantischer Liebe die gleichen Symptome im Gehirn auslöst, wie wenn Suchtkranke auf Drogen wie Kokain oder Opioide verzichten.

Das hat leider zur Folge, dass du genau wie ein Suchtkranker dazu neigst, durchzudrehen und enorm “dumme” Dinge zu tun, um an deinen Stoff zu kommen. Sachen, wie sie anbetteln zurückzukommen, ihr hinterherzuspionieren oder die Kontaktsperre zu brechen.

Damit du dich damit bei deiner Ex-Freundin nicht absolut lächerlich machst, bieten wir dir in unserem kostenfreien 7-Tage-Email-Training eine konkrete Anleitung für dein weiteres Vorgehen. Zusammen klären wir, wie du durchhältst und so stark und attraktiv wirst, dass sie sich wünscht, dich nie verlassen zu haben.

Es gibt allerdings eine gute Sache an deiner aktuellen Situation:

Wenn du stark bleibst, wirst du deinen Liebeskummer komplett überwinden . Die Kontaktsperre verhilft dir zu dem Freiraum, den du brauchst, um deine Gefühle zu verarbeiten. Und je länger du sie durchhältst, desto einfacher wird dir die Kontaktsperre fallen.

So wirst du unabhängig von deiner Exfreundin. Was sie tatsächlich dazu bringen kann, dich wieder interessanter zu finden.

Damit du genügend Kraft dafür sammelst, hol dir mit dem kostenlosen 7-Tage-Training täglich motivierende Impulse. Schon an Tag 1 erfährst du die extrem wirkungsvolle Strategie, die dir hilft, deine Ex-Freundin entweder zurückzugewinnen oder dich deine Ex-Freundin vergessen lässt.

Vermeide jetzt unbedingt diese 7 Fehler, wenn sie sich von dir getrennt hat.

2. Kontaktabbruch nach Trennung – Vermeide diese 7 Fehler

Fehler #1: Kevin allein zu Haus

Ich kenne nicht viele Suchtkranke, die alleine aus ihrer Abhängigkeit gekommen sind. Die meisten haben starke Unterstützung in ihrer Familie und bei Freunden gefunden oder eine professionelle Begleitung bekommen.

Zieh die Menschen, denen du etwas bedeutest, in dein Vertrauen. Sprich mit ihnen offen über deine Gefühle. Sie nehmen dir gerne etwas von deinem Ballast ab. Bitte sie darum, dich bei dem Kontaktabbruch nach der Trennung zu unterstützen und dich von Fehlern abzuhalten.

Du wirst sehen, dass es mit ihnen an deiner Seite um einiges leichter gehen wird. Und du wirst sehr schöne Erfahrungen machen, mit den Menschen, die dich lieben.

Als Coaches, die sich täglich mit diesem Thema beschäftigen, können wir dir natürlich den erfolgversprechendsten Weg aufzeigen, um da jetzt schnell rauszukommen und nicht in deiner Trauer zu versinken.

Langfristige Chancen meine Ex Freundin zurück zu bekommen

Befragungen haben gezeigt, dass die Erfolgschancen mit Hilfe weit höher sind, als wenn du versuchst, dich gegen gigantische Gefühle alleine durchzuboxen.

Fehler #2: Deine Ex bei Social Media stalken

Na, wie oft hast du heute schon nachgesehen, ob sie wieder einen Status gepostet hat, weil du denkst, sie hat einen Neuen?

Erwischt?!

Unser Gehirn gaukelt uns vor, wir könnten die Verbindung mit einem anderen Menschen halten, wenn wir uns mit ihm beschäftigen.

Klingt schön, funktioniert aber nicht. Sie ist weg und du wirst es erstmal akzeptieren müssen.

Jedes Mal, wenn du ihr nachspionierst, startest du den Trennungsprozess erneut.

Wenn du dich fragst, wie lange gilt die Kontaktsperre, dann weißt du jetzt, dass sie so ewig dauern wird.

Zwar fühlst du dich für einen Moment mit ihr fiktiv verbunden, aber realierst dann wieder “sie hat mich verlassen”.

Wenn du kein Teufelsrad der Verzweiflung drehen möchtest, lass das.

Fehler #3: In Nostalgie schwelgen

Ich sage zu den Gedankenfilmen, die du schiebst, wenn du dich immer wieder an sie erinnerst auch gerne emotionale Pornografie.

Genau wie bei den Videos tauchst du in eine fantasierte Welt ab, in der alles gut und schön ist. Gesteigert wird das noch, wenn du über Stunden alte Bilder anstarrst.

Du holst dir im Grunde immer wieder einen auf die Vergangenheit runter und erschaffst ein Ideal in deinem Kopf, mit dem die Realität nicht mithalten kann.

Das ist der garantierte Weg, um extrem unzufrieden zu werden und dich noch unglücklicher zu fühlen. So schaffst du es nicht, deinen Liebeskummer zu überwinden.

Es ist in Ordnung, dir irgendwann bewusst Zeit zu nehmen, das Schöne mit ihr zu wertschätzen. Aber aktuell wird es dir eher weh tun.

Nochmal zur Übersicht. Die ersten 3 Fehler haben wir schon. Es kommen noch vier. Und die sind genauso wichtig:

GE 009 Fehler bei Kontaktsperre

Fehler #4: Dich hineinsteigern & dir Mindfuck machen

“Die Definition von Wahnsinn ist: Immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.”

Dich in eine Spirale aus Angst, Resignation und Schmerz hineinsteigern, ist solch ein Wahnsinn.

Stoppe dich bewusst von diesen Gedanken. Du musst jetzt etwas anders machen. Dich weiterentwickeln. Dann hört auch die Traurigkeit auf.

Dabei spielt die Zeit für dich. Wenn deine Partnerin Schluss gemacht hat, weil sie Bindungsangst hat, wirkt die Kontaktsperre besonders gut. Durch den Abstand kann es dazu kommen, dass der Druck durch Nähe für sie abnimmt und sie wieder klarer auf eure Beziehung blicken kann.

Fehler #5: Dir mit Drogen das Hirn wegpusten

Das Schlechteste, was du tun kannst, ist jetzt ein krasser Drogenkonsum.

Klar, es fühlt sich so leicht an, dir einfach mal die Birne wegzukiffen und alles um dich herum zu vergessen. Oder exzessiv feiern und saufen zu gehen und sich für ein paar Stunden total dich und euphorisch zu fühlen.

Aber die Betäubung lässt wieder nach. Und anstatt die Sucht nach ihr loszuwerden, erschaffst du noch eine zusätzliche Abhängigkeit. Die du sogar immer mehr steigern musst, damit sie noch wirkt.

Vergessen wirst du sie dadurch nicht. Stattdessen wird es nur noch länger dauern und du fi**st dir deine Gesundheit.

Ich zähle zu weichen Drogen übrigens auch Zucker, wie Süßigkeiten, Koffein, übermäßiges Essen, Pornosucht und Videospiele. In Maßen sind sie in Ordnung. Aber sobald du über die Stränge schlägst, hast du die gleichen negativen Effekte wie von harten Drogen.

Fehler #6: Du quälst dich selbst

Stehst du auf Schmerzen? Dann frage alle im Bekanntenkreis nach den letzten Neuigkeiten über sie.

Es gibt keine süßere Peitsche, um dich selbst zu peinigen. Du wirst ständig darüber nachgrübeln, was ihre Handlungen bedeuten und dich damit quälen. Du wirst dich mit ihr vergleichen und dich schlecht fühlen.

Ignoriere sie bewusst und stoppe Freunde sogar, wenn sie dir von ihr erzählen. Sie hat jetzt erstmal Sendepause.

Schau dir jetzt noch den letzten Fehler an:

Fehler #7: Du endest in einer Depression nach der Trennung

Wenn du diszipliniert alle vorher genannten Fehler begehst, wirst du dich auf schnellsten Weg zu einer Depression nach Trennung befinden.

Du verlierst das Gefühl von Sinn und Lebensfreude. Du beraubst dich der Energie in deinem Leben, die du jetzt brauchst, um deine Gefühle zu verarbeiten.

Das soll dir auf keinen Fall passieren. Wenn du merkst, dass du zu einer Depression neigst, sieh dir das folgende Video an. Und suche professionelle Hilfe.

Depression wegen Trennung - Vorsicht vor dem Abwärtsstrudel | Männlichkeit stärken

3. Kontaktsperre durchhalten leicht gemacht – 7 ungewöhnliche Tipps

Bei vielen Menschen dauert Liebeskummer zu verarbeiten extrem lange. Bei Frauen sogar über ein Jahr!

Ich kann dir sagen, das liegt nicht nur daran, dass es ein enorm einschneidendes Ereignis im Leben ist. Immerhin baut man ja sogar seine ganze Lebensplanung auf diesen Partner auf.

Es liegt vor allem daran, dass die wenigsten Menschen ihre Trennung richtig aufarbeiten und sich immer wieder in einem Strudel des Vermissens aufhalten, anstatt loszulassen und sich weiterzuentwickeln.

ex freundin hat neuen freund statistik dauer von liebeskummer

 

Nicht aber du!

Weil du die Kontaktsperre durchhalten wirst mit den Tipps aus diesem Artikel, drehst du das Ruder rum und kannst deine Ex zurückbekommen.

Dafür ist es auch einmal spannend zu betrachten, was anderen Menschen beim Loslassen des Trennungsschmerzes als Mittel gegen Liebeskummer hilft.

Tipps gegen Liebeskummer

Fällt dir dabei etwas auf?

Die drei stärksten Mottos sind:

GE 010 Ex zurueck 3 starke Mottos

Eine Trennung ist eine Zeit des Umbruchs. Wenn das nicht nur akzeptierst, sondern sogar noch verstärkst, ist es als ob du über eine Autobahn an dein Ziel rast.

Auch Frauen fragen sich “Was tun bei Liebeskummer?”

Ich muss dann immer darüber lachen, wenn manche Frauen nach einem Beziehungsende ihre Haare abschneiden. Aber genau die haben so Recht! Sie verkörpern die Veränderung im wahrsten Sinne des Wortes. Sie gehen darin auf. Und kommen so schneller in einen neuen Geisteszustand.

Also ab zum Friseur mit dir und kleide dich neu ein. Du wirst merken, dass du dich sofort mit anderen Augen siehst und neue Möglichkeiten entdeckst. Es wirkt wie Magie.

Und dann finde all die Sachen, die dir Spaß machen. Wer lacht, kann nicht im selben Moment weinen.

Natürlich ist Kontakt mit Menschen, die wir mögen die beste Medizin. Deswegen steht Freunde und Familie treffen auf Platz 1. Hol dir Liebe und Unterstützung bei denen, die dir nahestehen.

Ich gebe dir noch ein paar mehr wirkungsvolle Tipps. Mit diesen machst du es besser als alle, die auf der Trennung hängenbleiben. Und du sorgst so dafür, dass deine Kontaktsperre auch wirklich etwas bringt:

Tipp #1: Was du jetzt brauchst, ist Halt

Feste Strukturen geben dir Halt. Behalte deshalb unbedingt gesunde Routinen bei oder schaffe sie jetzt.

Achte auf einen regelmäßigen und erholsamen Schlaf, iss gesund und mache ein echtes Workout für Männer. Gib deinem Körper die Kraft, die er für deine geistige Arbeit braucht. Und gönne dir auch Auszeiten, fange an Gelassenheit zu lernen im Alltag und tue dir etwas Gutes wie einen Saunaabend oder eine Massage.

Tipp #2: Verarbeite deinen Trennungsschmerzen – aber richtig!

Liebeskummer wirst du los, indem du ihn durchlebst. Nimm dir bewusst Zeit dafür Trennungsschmerzen zu verarbeiten. Weine, wenn dir danach ist und lass es fließen. Und spüre auch deine Wut. Lass sie aber nicht an dir oder anderen heraus, sondern lerne deine Wut rauszulassen indem du sie lieber in den Wald oder von einem Berg schreist.

Eine der wertvollsten Dinge, die ich gemacht habe, um meine Trennungsschmerzen zu verarbeiten, war: Schreiben.

Nimm dir ein Notizbuch und schreibe alle deine Gedanken auf. Sammle deine Gefühle. Du wirst überrascht sein, wie gut das tut.

Tipp #3: Begib dich auf deine eigene Heldenreise

Wenn du wieder glücklich werden willst, brauchst du eine Alternative zu deinem jetzigen Zustand.

Was ist das Gegenteil von Einsamkeit, Trauer und Perspektivlosigkeit? Ein Leben voller Abenteuer!

Setze dich hin und schreibe dir auf, was du wirklich Geiles erleben oder erreichen möchtest. Und ich meine richtig geil! Nicht einfach nur ganz nett.

Du willst vor deinen Kollegen in einer halbstündigen Lobesrede zum Abteilungsleiter befördert werden? Du willst, dass dir das Blut durch den Kopf schießt, während du an einem Fallschirm bei 10.000m aus dem Flugzeug springst? Du willst das Salz von der Haut zweier unheimlich wilder Miezen lecken?

Mann, das ist deine Zeit! Du hast es in der Hand, deine Träume wahr werden lassen.

Setze dir diese Ziele, stelle dich den Herausforderungen und ziehe das Abenteuer in dein Leben!

Schöner Nebeneffekt aber auf keinen Fall das eigentliche Ziel: Ein geiles Leben, lässt dich ihr Interesse zurückgewinnen.

Tipp #4: Erfülle dir deine Bedürfnisse selbst

Deine Ex hat dir enorm viel gegeben. Nähe, Geborgenheit und Liebe.

Willst du, dass ich dir ein Geheimnis verrate? Das alles ist schon in dir. Und du kannst es dir selbst geben. Du brauchst sie nicht dazu.

Lerne, dich selbst lieb zu haben. Dir Gutes zu tun. Fange an, deinen Selbstwert zu stärken.

Sobald du gelernt hast, für dich selbst zu sorgen, wirst du nicht mehr abhängig von Frauen. Statt einem Bedürfnis werden sie zu einem Bonus in deinem Leben.

Genau deswegen ist die Kontaktsperre sinnvoll.

Anstatt Angst zu haben, die Frauen zu verlieren, wirst du ihre Aufmerksamkeit im Überfluss bekommen und sie wirklich genießen können.

Tipp #5: Analysiere die Beziehung

Es gibt einen Haufen Gründe, warum eure Beziehung nicht funktioniert hat. Und wenn du sie nicht verstehst und änderst, wirst du deine nächste Partnerschaft genauso gegen die Wand fahren.

Deshalb stell dir die Fragen:

Was ist gut gelaufen? Merke dir das und verstärke es.

Meine Freundin hat Schluss gemacht. Was ist schlecht gelaufen? Wie wirst du es zukünftig anders machen?

Nimm aber nicht alles nur auf dich. Sie hat genauso einen Anteil an der Situation. Was ist er? Machst du beispielsweise einen Kontaktabbruch wegen einer Affäre? Sieh ihre Fehler und sei auch wütend auf sie. Und dann vergib ihr.

Paare, die nach Trennung wieder zusammenfinden, haben aus ihren alten Fehlern gelernt.

Gerade Schritt 2 aus diesem Video wird dir bei der Analyse helfen:

Trennungsschmerz überwinden in 3 Schritten | Männlichkeit stärken

Tipp #6: Hol dir Hilfe

Den ersten Schritt dazu hast du schon gemacht, indem du diesen Artikel bis zum Ende liest.

Finde Menschen, die dir mit ihrer Erfahrung einen Vorteil in deinem Prozess verschaffen können. Die das Thema selbst oft genug durchgemacht haben und dir mit Rat und Motivation zur Seite stehen.

Wir machen das Thema jeden Tag mit unseren Coachees durch. Und diesen Vorteil möchten wir dir deshalb im kostenfreien 7-Tage-Email-Training weitergeben.

kontaktsperre einhalten durchhalten bindungsangst

Tipp #7: Der Weg zu den Frauen (und deiner Ex) führt über die Männer

Ich habe mich nach Trennungen gerne bei einer Freundin ausgeheult. Frauen können einfach so gut zuhören.

Aber ehrlich gesagt hat mich nichts mehr aufgebaut als meine Männerfreundschaften mit Markus und Tobias!

Die beiden haben mich mit ins Fitnessstudio geschleppt und verhindert, dass ich absacke. Und ich erinnere mich noch, wie wir dieses Mofa auseinandergeschraubt haben und die Hälfte der Teile fast nicht mehr zusammenbekommen haben. Das sind Erlebnisse, die ich nicht vergessen werde. Und Momente, in denen ich null an meine Ex-Freundin denken musste.

Wir Männer verstehen uns einfach gegenseitig noch besser. Wir blicken hinter unsere harte Schale. Und wir sind so unfassbar direkt und gerade dadurch so enorm hilfreich.

Deswegen triff dich mit deinen Freunden. Und wenn du noch keine Männerfreundschaften hast, dann suche nach ihnen und du wirst sie finden.

In einigen Städten kannst du Männergruppen finden, die dich gerne aufnehmen werden. Such mal im Internet und Foren und du wirst schnell fündig.

4. Die Aufhebung der Kontaktsperre – wie gehts jetzt weiter?

Hier nochmal die komplette Abfolge der Schritte, von der Einleitung bis zur Aufhebung der Kontaktsperre.

Schritt #1: Kontaktsperre ist der beste Weg

Schreibe deiner Ex-Partnerin, dass du dir Zeit für dich nehmen möchtest und deshalb für die nächsten 30 Tage (oder länger) keinen Kontakt zu ihr möchtest.

Schreibe ihr das aber nicht mit den Worten “ich werde eine Kontaktsperre einleiten”. Das wirkt künstlich und macht sie spitzfindig.

Dann löschst du euren gemeinsamen Chat und wenn nötig blockierst du sie erstmal, damit du nicht von ihren Nachrichten abgelenkt wirst.

Die einzige Einschränkung: Wenn ihr gemeinsame Kinder habt oder noch etwas Wichtiges zu organisieren ist, solltest du den Kanal dafür offen halten. Aber auch bei einer Kontaktsperre mit Kind, beschränke dich auf organisatorische Fragen.

Schritt #2: Wenn du einmal ins Rollen kommst…

Warum ist eine Lokomotive unaufhaltbar? Wenn sie einmal ins Rollen gekommen ist, hat sie so viel Schub, dass sich ihr nichts in den Weg stellen kann!

Genauso machst du es jetzt. Du heizt deinen mentalen Kessel an und verbrennst ein für alle mal die Themen, die dich bisher zurückgehalten haben. Du klärst deine Probleme, setzt deine Werte im Leben und nimmst Fahrt auf. Die Fahrt in dein unbeschreiblich geiles Leben. Sammle neue Eindrücke beim Blick aus dem Fenster und mache es richtig geil.

Du willst eine extra Portion Dampf? Dann hol ihn dir im kostenfreien 7-Tage-Email-Training und beschleunige noch schneller.

Schritt #3: Wieder auf deine Ex zugehen und sie zurückgewinnen oder loslassen

Du hast nun zwei Gleise auf denen du weiterfahren kannst.

Der erste Reiseabschnitt führt wie gesagt immer durchs Tal der Tränen, durch die Trauer zu deinem persönlichen Wunderland, in dem du ein super geiles Leben kreierst.

Ab dann gibt es eine Abzweigung.

Entweder du hast gemerkt, dass deine Ex-Freundin mit deiner neuen Zugkraft leider nicht mithalten kann. Du möchtest deine zukünftige Reise nun alleine weiterführen.

Dann nimm dir gerne nochmal die Zeit, dich von deiner Ex-Partnerin ganz offiziell zu verabschieden und loszulassen. Das tut gut, weil du einen dicken grünen Haken unter die einstige Beziehung setzt.

Es ist auch etwas Wunderbares, wenn du dich bei ihr für die schönen Erlebnisse und die Erkenntnisse die du durch sie gewonnen hast, bedankst. Damit versöhnst du dich mit allem was war und sie sich vielleicht auch mit dir. Und wenn du tatsächlich soweit bist, kannst du mit ihr auch eine Freundschaft mit der Ex anstreben.

Vielleicht hast du aber auch gemerkt, dass du mit deinem neu gewonnenen Elan gerne noch einen zweiten Anlauf versuchen möchtest.

Wichtig ist: Du solltest jetzt soweit sein, dass du frei bist von einem Vermissengefühl oder dem Glauben, du könntest nicht ohne sie sein.

Wenn da doch noch etwas ist, solltest du lieber noch eine Runde in der Kontaktsperre drehen und genügend Kohlen in deine mentale Lock füllen.

Bist du soweit? Dann geht es jetzt darum, dich wieder perfekt in Erinnerung zu rufen und ein schönes Wiedersehen zu kreieren.

Wie du am besten wieder auf deine Ex zugehen kannst, erfährst du im 7-Tage-Training.

An Tag 2 zeige ich dir, wie du mit einem wahnsinnig machtvollen Ritual deine Trennungsschmerzen in wenigen Augenblicken überwindest. Damit wirst du zum emotionalen Berserker und hältst die Kontaktsperre mit Leichtigkeit durch.

So steht dir auch nichts mehr im Weg, um an Tag 6 zu erfahren, wie du deine Frau ganz neu verführst, obwohl sie dich schon so gut kennt.

Du wirst überrascht sein, was dann passiert!

Im 7-Tage-Training lernst du auch:

Über den Autor:

Mein Name ist Sven und ich bin Männercoach. Als Martin & ich 2013 Männlichkeit stärken gegründet haben, konnten wir nicht erahnen, welche Revolution wir in der deutschensprachigen Männerwelt auslösen.

Heute besuchen Millionen Männer diesen Blog, schauen unsere Videos bei Youtube oder lesen eifrig unser kostenfreies E-Mail-Training. Hunderte dieser Männern machen sich jedes Jahr auf, die Kraft ihrer Männlichkeit bei unserem Männerworkshop Authentisch Mannsein neu zu entfachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das Buch: Männlichkeit stärken
Der Weg zum selbstbewussten Mannsein
Der Ratgeber, der dich mit allen wichtigen Informationen des Mann Seins im 21. Jahrhunderts ausstattet.

Auf den 325 Seiten findest du neben fundiertem Männerwissen dutzende Übungen sowie Techniken, die dich in den wirklichen Kontakt mit deiner Männlichkeit bringen werden.

Alles zusammen erschafft eine Einheit aus Sexualität, Gefühl und Verstand, die du so noch nie kennen gelernt hast.

E-Mail Training


»7 Regeln um deine Ex zurück zu bekommen oder sie für immer zu vergessen«

Jetzt E-Mail eingeben und sofort starten: