Ex zurückgewinnen – Kontaktsperre: Das solltest du als Mann wissen Die Kontaktsperre ist ein schwieriger, aber wichtiger Teil im Ex zurückgewinnen Prozess

14 Minuten Lesezeit

Angestrengt laufe ich in meiner Wohnung auf und ab…

Kontaktsperre – Woche 3!

Ich fühle mich leer, in meiner Brust und in meinem Bauch ein dumpfer, ziehender Schmerz

Ich glaube, ich bin der einsamste Mann der Welt

Mein Handy liegt auf dem Tisch…

bedrohlich und gleichzeitig anziehend – ich versuche es zu ignorieren.

Denn eigentlich will es nehmen und ihr schreiben!

ich will ihr sagen, dass ich sie noch liebe, dass wir es schaffen können, dass ich mich ändern werde, dass wieder alles gut wird!

Dann vibriert es auf einmal!

Ist sie es?

Ich nehme das Handy – Linda hat tatsächlich geschrieben!

Mein Herz macht einen Sprung!

“Hey, wie gehts dir? Lange nichts mehr gehört…”

Meine Finger rasen unkontrolliert über die Tastatur als plötzlich…

STOP!

Als mir Helge damals seine Geschichte erzählte, hatte sich Linda, seine Jugendliebe, nach über 12 Jahren Beziehung von ihm getrennt.

Er war völlig am Ende und rief mich an, um Hilfe zu bekommen.

Er wollte um jeden Preis seine Ex zurückgewinnen und ich riet ihm damals als ersten Schritt zu einer mehrmonatigen Kontaktsperre.

In diesem Video habe ich 4 gute Gründe für dich, warum eine Kontaktsperre in 95% der Ex zurückgewinnen-Fälle so sinnvoll und wichtig ist.

Kontaktsperre zur Ex - Nach der Trennung den Kontakt abbrechen | Männlichkeit stärken

Als Linda Helge damals nach 3 Wochen das erste Mal anschrieb, sagte sein Hirn im letzten Moment glücklicherweise

STOP!

Helge hätte um ein Haar den Effekt von 3 Wochen Kontaktsperre in Luft aufgelöst und damit eventuell seine Chancen, Linda zurückzuerobern, für immer verspielt…

So wie es da draußen leider täglich tausende Männer tun…

Damit das in Zukunft nicht mehr so ist haben wir diesen Artikel geschrieben.

Hier erkläre ich dir, was eine Kontaktsperre ist und welche Bausteine die effektive Antwort enthielt, zu der ich Helge damals riet, als Linda ihn anschrieb – und die jeder, der seine Ex zurückgewinnen will, in dieser Situation schreiben sollte.

Du erfährst außerdem, wie du

  • den richtigen Zeitrahmen für die Kontaktsperre festlegst
  • die Kontaktsperre einleitest
  • die Kontaktsperre durchhältst – und dabei zwei ganz besonders entscheidende Fehler vermeidest
  • nach Aufhebung der Kontaktsperre deine ex zurückgewinnst oder für immer vergisst

Also, lass uns loslegen!

1. Was ist eine Kontaktsperre?

Wie das Wort schon sagt bedeutet die Kontaktsperre, dass jeder Kontakt zur Ex-Partnerin für einen bestimmten Zeitraum “gesperrt” ist.

In diesem Video habe ich unter anderem 7 Regeln für dich, die du in einer Kontaktsperre unbedingt und ausnahmslos beachten musst, damit sie funktioniert:

Kontaktsperre + Erfolg als Mann = Ex Zurück | Männlichkeit stärken

Vermeide also alle Kontaktarten, egal auf welche Art und Weise sie stattfinden. Dazu zählen sowohl direkte als auch indirekte Kontaktformen wie:

kontaktsperre kontaktarten

Unter die Kontaktsperre fällt auch jeder emotionale Kontakt, ausgelöst z.B. durch

  • alte Briefe von ihr
  • alte Chatverläufe
  • Bilder an der Wand
  • Orte, die du stark mit ihr verbindest
  • “unser Lied” hören
  • etc.

Das bedeutet nicht deine Ex für immer aus deinem Leben zu löschen – alte Briefe, Bilder, etc. kannst du z.B. in einer Kiste verstauen und diese für die Zeit der Kontaktsperre außer Reichweite aufbewahren.

Solltest du deine Ex tatsächlich zufällig sehen, dann sei nicht unhöflich oder frech. Sei einfach professionell und unnahbar ihr gegenüber.

Und wenn sie dich in ein emotionales Gespräch verwickeln will (“Und wie geht es dir so?”, “Mir geht´s gar nicht gut, und dir?”) dann bleib auf Distanz und sage sowas wie:

Ich mache gerade eine intensive Zeit durch in der ich mich wieder auf mich selbst besinnen möchte – danke der Nachfrage

Auf Ausnahmen einer Kontaktsperre (z.B. gemeinsame Kinder) gehe ich später ein.

Ist das nicht total übertrieben?

Fragte mich Helge damals. Eine berechtigte Frage.

Lass mich dir erklären, warum eine Kontaktsperre sinnvoll und wichtig ist und – paradoxerweise – je “rigoroser” sie ist, desto besser und schneller funktioniert sie.

2. Deshalb ist die Kontaktsperre so wichtig

Psychologisch gesehen ist eine Kontaktsperre wie ein Drogenentzug – ein Entzug von Nähe, Aufmerksamkeit, Sex, Liebe… von starken, positiven Gefühlen eben – wie bei einer Droge.

Und so wie auch in der Suchttherapie ist ein Entzug nur wirksam wenn auf das Suchtmittel gänzlich verzichtet wird – auch wenn es noch so hart erscheint.

Außerdem wirkt eine richtig durchgeführte Kontaktsperre gleich doppelt – bei dir und bei deiner Ex.

Kontaktsperre wirkung

Nutze die Kontaktsperre, damit du

So wie der Alkoholiker, der “nur eben diesen kleinen Schnaps” trinkt oder der Pornosüchtige der “nur eben für 2 Minuten” einen Porno schaut – Bullshit!

So bleibst du nur weiterhin auf niedrigerer Dosis abhängig und – und das ist das wichtigste – unternimmst nicht die nötigen Veränderungen, um wieder ein glückliches Leben ohne deinen Stoff zu erschaffen!

Weiterhin haben viele Männer Angst, dass sie die Frau durch eine Kontaktsperre ganz verlieren.

Was sie dabei vergessen ist, dass die Chance, die Frau ohne Kontaktsperre zu verlieren um ein vielfaches höher, ja fast sogar gewiss ist!

Das liegt daran, dass sie dich:

  1. nicht vermissen kann
  2. nicht als einen neuen, starken Mann kennenlernen kann
  3. nicht weiß wie es ist, wenn du tatsächlich weg bist

Außerdem wirst du wichtige Entwicklungssprünge nicht vollziehen (Wie bei dem Suchtbeispiel oben), wenn du es nicht schaffst dir zunächst wieder ein Leben ohne deine Ex aufzubauen.

Bedenke also: Ja, die Chance, dass du sie verlierst ist da, aber ohne die Kontaktsperre ist sie viel größer!

Und außerdem: warum willst du an einer Frau festhalten, die dich nicht mehr haben will?

kontaktsperre frau nachdenklich

Die Wirkung der Kontaktsperre bei ihr

Hier ist Vorsicht geboten. Eine Kontaktsperre erzeugt eventuell einen enormen emotionalen Sog bei deiner Ex, die nun unbedingt wissen will, was bei dir los ist – und dich anschreibt und Kontakt sucht.

Das ist auf der einen Seite gut, wenn du deine Ex zurückgewinnen willst, birgt aber auch die Gefahr, dass du die Kontaktsperre (bewusst oder unbewusst) als emotionale Erpressung missbrauchst.

Nutze die Kontaktsperre nicht als “Trick” oder “Taktik”. Das geht bei fast allen Männer schief! Warum, das erkläre ich dir gleich.

3. So lange sollte die Kontaktsperre mindestens sein

Da eine Kontaktsperre sehr intensiv ist fragen viele Männer sofort “Bis wann soll ich eine Kontaktsperre denn machen?”

Das hängt natürlich davon ab, wie lange und intensiv eure Beziehung war.

Ein guter Richtwert, den du auf keinen Fall unterschreiten solltest sind 30 Tage.

Dann kommt hinzu, ob du bereits sogenannte “Ex-Zurück-Fehler” begangen hast wie z.B.:

  • du hast sie angefleht, dich zurück zu nehmen
  • du hast ihr groß und breit dein Leid geklagt
  • du hast sie beschuldigt oder bist ausfallend geworden
  • du hast bei ihrer Familie/Freunde schlecht über sie geredet, ihr alle Schuld gegeben oder dein Leid geklagt
  • etc.

Je mehr Fehler du also begangen hast, desto länger sollte die Kontaktsperre sein.

Außerdem spielt es eine Rolle, wie die Trennung verlaufen ist.

Grob orientieren kannst du dich hier:

grobe orientierung wie lange eine Kontaktsperre sein sollte anhand verschiedener faktoren

In der Regel ist aber eine vernünftige Selbstbetrachtung der Schlüssel zur Dauer der Kontaktsperre!

Deshalb mein Tipp: Orientiere dich grob an der Grafik oben, lass das Ende der Kontaktsperre aber offen, indem du Dinge sagst wie:

Ich weiß nicht wie ich mich in Zukunft fühlen werde, aber ich werde mindestens XY Tage brauchen

Bei Helge habe ich damals mindestens 90 Tage angeordnet, da, auch wenn die letzten Jahre nicht mehr so intensiv waren, 12 Jahre eine sehr lange Zeit sind, gerade wenn man bereits zusammen wohnt und sich ein komplettes gemeinsames Leben aufgebaut hat.

Und da Linda seine erste Freundin war und er gar keine Erfahrung mit den Emotionen hatte, die nun durch die Trennung auf ihn zukamen, war die Gefahr, dass er alles vermasselte, nochmal extrem viel höher!

4. Unter diesen Umständen musst du teilweise auf die Kontaktsperre verzichten

Kommen wir nun zu den Ausnahmen der absoluten Kontaktsperre.

Das bedeutet, dass ihr zwar noch Kontakt habt, dieser aber rational und oberflächlich abläuft.
Ganz nach dem Motto: “So wenig wie möglich, so viel wie nötig”

Ausnahme #1: Gemeinsame Kinder

Ganz klar: Wenn ihr gemeinsame Kinder habt, dann behandle diese nach wie vor so wie vor der Trennung: mit Liebe und Fürsorge. Zeige Ihnen gegenüber ruhig, dass auch Papa mal traurig sein kann.

Halte Kinder IMMER und unter ALLEN UMSTÄNDEN aus den negativen Emotionen heraus, die du deiner Ex gegenüber hegst.

Ausnahme #2: Kontaktsperre im eigenen Haus

Diese Ausnahme gilt jedoch nur temporär!

Sobald deine Beziehung vorbei ist und eure Finanzen das irgendwie zulassen kümmere dich sofort darum, auszuziehen.

Ansonsten wird es sehr schwer, die Trennung anständig zu verarbeiten und der Prozess und die Trauer können sich mitunter über Jahre in die Länge strecken.

Du solltest daher:

  • Kurzfristig bei einem Kumpel einquartieren
  • Kurzfristig zurück zu deiner Familie ziehen, falls diese in der Umgebung ist
  • Kurzfristig in ein Hotel/Hostel ziehen
  • Mittelfristig eine eigene Wohnung beziehen
  • etc.

Ausnahme #3: Gemeinsame Verpflichtungen

Klar, gemeinsame finanzielle, juristische oder bürokratische Dinge dürfen nicht einfach liegen bleiben.

Ausnahme #4: Die gemeinsame Arbeitsstelle

Versuche für den Zeitraum der Kontaktsperre die Zusammenarbeit zu minimieren, woanders zu essen und dich mit anderen Kollegenkreisen zu umgeben.

Alle anderen vermeintlichen Ausnahmen

Für alle anderen Ausnahmen, bei denen du denkst, dass sie aber bei dir gelten, merke dir:

  1. Je intelligenter du bist, desto intelligenter werden deine Ausreden – wahr sind sie deswegen aber noch lange nicht
  2. Jede Kontaktaufnahme (auch die notwendigen) vermindert den Effekt der Kontaktsperre bei dir und bei ihr – und damit die Erfolgschancen deine Ex zurückzugewinnen.

Frage in solchen Fällen z.B. einen guten Kumpel, der ehrlich zu dir ist, oder ruf mich an – ich habe schon so viele schlechte Ausreden gehört, ich erkenne sie schon auf 1000 km Entfernung.

5. Wie du die Kontaktsperre einleitest

Am besten sagst du es ihr am Telefon oder per Sprachnachricht. Eine einfache Textnachricht würde ich eher vermeiden aufgrund der Tragweite der Entscheidung.

Man beendet ja auch nicht per SMS eine Beziehung.

Die Nachricht, zu der ich Helge damals riet, und zu der ich auch dir nur raten kann, enthält folgende Bausteine:

  • du sagst, dass du Zeit für dich brauchst, um die schwere Zeit zu verarbeiten
  • du sagst, dass du weißt, dass du während dieser Zeit Abstand von ihr brauchst
  • du gibst ihr einen groben Zeitrahmen, jedoch ohne fixes Enddatum
  • du bittest sie, das zu respektieren und dich nicht zu kontaktieren
  • du fragst ob sie vorher noch etwas klären will (allerdings keine emotionalen Themen)

Auf der Metaebene gilt:

  • Kommuniziere klar, was du vorhast (Kontaktsperre)
  • Sage nicht, dass du jetzt irgendeine “Technik” oder “Ex-Zurück-Taktik” durchführst, sondern dass du einfach eine Pause brauchst – eine Besinnungspause
  • Sage klar, dass diese “Pause” dazu dient, dass du dich wiederfindest und nicht um sie zu verletzen

Danach solltest du sie aus deinen Social Media Feeds schmeißen, gemeinsame Hobbys aussetzen, Orte meiden, an denen du sie treffen könntest, etc.

Entferne außerdem Bilder von ihr/euch, alte Chatverläufe, Briefe von ihr, etc. Packe diese Dinge in eine Kiste und stelle diese für die Zeit der Kontaktsperre irgendwo hin, wo du sie nicht erreichen kannst.

Während der Kontaktsperre tue einfach so, als ob es deine Ex in deinem Leben nicht gegeben hätte.

Keine Angst, damit verdrängst du nichts, denn deine Emotionen werden dich schon eindringlich genug daran erinnern, dass es sie gibt und gab.

Du hilfst dir lediglich dabei, diese schmerzlichen Emotionen nicht unnötig in die Länge zu ziehen…

6. So hältst du die Kontaktsperre durch, indem du sie nutzt! – die 7 besten Tipps

Gleich vorweg: Die Kontaktsperre durchzuhalten ist nicht einfach!

An vielen Tagen bzw. Momenten wird dein Gefühl, deine Ex unbedingt kontaktieren zu wollen, sehr stark sein.
Eben wie bei einem Alkoholsüchtigen, der unbedingt Schnaps braucht!

In diesem Video hat Martin 10 gute Tipps für dich, wie du mit einer Trennung und der anschließenden Kontaktsperre umgehen kannst

Die Ex-Freundin zurückgewinnen - Mit diesen 10 Tipps! | Männlichkeit stärken

Der Mix aus den vielen negativen Gefühlen, die durch die plötzliche Trennung entstehen, nennt sich im Volksmund Liebeskummer.

starke Gefühle bei der Kontaktsperre wie Mangel, Einsamkeit, Trauer, Sinnlosigkeit, etc.

Wichtig: Egal wie stark der Liebeskummer wird, er darf dich nicht dazu verleiten deine Ex trotz Kontaktsperre zu kontaktieren.

Wie du das machen kannst erkläre ich dir jetzt:

Tipp #1: Fühlen, nicht verdrängen

Nur irregeleitete Männer denken, dass weinen, jammern und klagen nicht “männlich” ist.

  • Wenn du Wut fühlst, dann nimm dir ein Kissen oder einen Boxsack und lebe die Wut aus.
  • Wenn du traurig bist, dann weine.
  • Wenn du dich einsam fühlst, dann ruf deine Freunde an.

Du darfst und sollst jammern, klagen, weinen… etc. – nur eben nicht bei deiner Ex.

Hier bekommst du die besten Tipps, deinen Liebeskummer zu überwinden.

Tipp #2: Suche dir einen Freund zum Reden aus

Über Gefühle zu reden und einen guten Zuhörer zu haben hilft jedem Menschen dabei seine Gefühle zu verarbeiten und Klarheit zu gewinnen.

Das gilt auch für dich. Suche dir einen Kumpel aus, mit dem du über deine Gefühle sprechen und der dir zuhören kann – und rufe ihn an wenn reden willst.

Solltest du dich besonders beschissen fühlen oder kurz davor sein deine Ex zu kontaktieren, dann ruf deinen Kumpel an. Sag ihm, dass das gerade ein Notfall ist (ihr könnt auch ein Codewort ausmachen).

Hätte Helge mich damals nicht angerufen, dann hätte er mit 100%er Wahrscheinlichkeit emotional und bedürftig auf Lindas Nachricht geantwortet – und damit alles zerstört!

Solltest du keinen Freund haben, mit dem du über deine Gefühle sprechen kannst, dann ist das ein großes Problem, was du umgehend angehen solltest!

Doch damit bist du – leider – absolut nicht allein.

Aber wir können dir dabei helfen, solche Menschen zu finden.

Auf unserem Workshop “Authentisch Mannsein” bringen wir jedes Jahr hunderte Männer in einen intensiven und emotionalen Austausch.

Hier werden Männerfreundschaften geschmiedet, die dir in solchen Zeiten ein Fundament geben!

Authentisch Mannsein Workshop - Trailer | Männlichkeit stärken

Tipp #3: Reflektiere die Beziehung

Reflektiere während der Kontaktsperre, woran eure Beziehung gescheitert ist.

Wenn du das nicht herausfindest und ggf. änderst, dann läufst du Gefahr

  1. Deine nächste Beziehung wieder aus den gleichen Gründen zu vermasseln
  2. Falls du deine Ex zurückgewinnst, sie aus den gleichen Gründen wie damals wieder zu verlieren

Das wäre dann wahrhaft verschwendete Lebenszeit!

Tipp #4: Bekomme dein Leben auf die Reihe

Solltest du bei Tipp #3 herausgefunden haben, was eure Beziehung zerstört hat (z.B. dass du dein Leben nicht auf die Reihe bekommen hast) und du kannst etwas daran ändern, dann ändere es!

Jetzt ist die Zeit dich zu verändern! Das ist der eigentliche Grund der Kontaktsperre!

  • Du hast keinen Plan vom Leben? Dann mach dir endlich einen!
  • Du hast keine echten Freunde? Dann geh raus und suche dir welche!
  • Du hast keinen Plan von Frauen? Dann lerne flirten!
  • Du bist unzufrieden im Job? Dann such dir einen, der besser zu dir passt!
  • Du wohnst immer noch im Kaff deiner Kindheitstage? Ziehe in eine neue Stadt!
  • etc.

Veränderung ist kein Selbstzweck und sollte natürlich einem höheren Ziel dienen.

Was für ein Ziel das in deinem Leben sein kann, das kannst nur du herausfinden.

Wir haben dazu in unserem Ratgeber das Kapitel “Sieben Schritte für ein zielgerichtetes und erfolgreiches Leben” geschrieben – dort findest du viele Ratschläge, wie auch du dein Ziel finden kannst.

kontaktsperre maenner freunde

Tipp #5: Gehe unter Leute

Gerade bei Liebeskummer ist es sehr heilsam, unter Leute zu gehen.

Wie wäre es mit einem neuen Hobby?

Oder geh mal wieder “um die Häuser ziehen” – eine ausgelassene Zeit haben, Feiern, etc.

Du kannst dabei auch gern mal mit der einen oder anderen Frau flirten.

Fakt ist: Der Kontakt zu anderen Frauen und das Gefühl, attraktiv zu sein hilft enorm bei Liebeskummer, da du merken wirst, dass deine Ex nicht die einzige Frau auf der Welt ist, die dich attraktiv findet!

Tipp #6: Schreibe ein Fortschrittstagebuch

In dieses Tagebuch schreibst du einfach rein, wie es dir geht (z.B. mit einer Skala von 1-10) und welche Gedanken du dir gemacht hast.

Auch welche Dinge du konkret unternommen hast oder welche Einsichten du hattest.

In schweren Momenten kannst du dann in dieses Buch schauen und wirst erkennen, welche großartigen Fortschritte du bereits gemacht hast – und das fühlt sich gut an!

Tipp #7: Treibe Sport

Sport ist immer eine gute Idee und erfüllt gleich mehrere Dinge, die dir in der Kontaktsperre helfen können:

  1. Du versauerst nicht in deiner Bude
  2. Du gehst unter Leute
  3. Du powerst dich aus und das schüttet Glückshormone aus
  4. Du hast Erfolgserlebnisse
  5. Du begegnest Ängsten und wirst selbstbewusster durch Kampfsport
  6. etc.

Und wenn du bisher noch keinen Sport gemacht hast – das ist der beste Zeitpunkt um damit anzufangen.

Damit wirst du auch noch attraktiver für deine Ex werden.

Diese Dinge solltest du unbedingt vermeiden

Es gibt auch Dinge, die du während der Kontaktsperre unterlassen solltest.

Du bist in einem emotionalen Ausnahmezustand (Liebeskummer) und eine neue Frau wäre lediglich eine Betäubungsstrategie!

  • Vermeide es durch Exzessive Verhaltensweisen deinen Liebeskummer zu verdrängen. Gerade was Partys und Frauen angeht kann das sehr schnell kippen!
  • Auch der Konsum von Drogen wie Alkohol, Marihuana, Pornos etc. sollte von dir genau im Auge behalten werden.
  • Vermeide es Informationen über deine Ex reinzuholen, indem du ihren Social Media Feed stalkst etc. Das ist nicht nur gegen die Regeln der Kontaktsperre sondern verschlimmert auch deinen Liebeskummer
  • Verfalle nicht in absolutes Selbstmitleid und verlasse deine Wohnung nicht mehr.

7. Zwei entscheidende Fehler, die so viele Männer machen

Es gibt jedoch zwei Fehler, die besonders schwer wiegen und dir jede Chance, deine Ex zurückzugewinnen, gründlich vermasseln können.

Fehler #1: Die Kontaktsperre sofort beenden, weil sie sich gemeldet hat

Die Kontaktsperre ist dazu da, dass du wieder zur Ruhe kommst, die Beziehung/Trennungsgründe reflektierst, an dir arbeitest und dein Leben so gestaltest, dass du ohne deine Ex zufrieden und glücklich bist.

Dieser Prozess ist wichtig, denn nur so kannst du deine Ex als ein neuer, attraktiver Mann zurückgewinnen.

Doch dieser Prozess braucht seine Zeit! Die Zeit der Kontaktsperre eben – wenn nicht noch mehr!

Wenn du die Kontaktsperre zu früh auflöst, nur weil sie dir schreibt dass sie dich vermisst, dann bist du immer noch der “alte” und sie auch.

Und am Ende werden die gleichen Mechanismen, die euch schon einmal voneinander getrennt haben, euch erneut trennen.

Dieser Kreislauf kann sich dann fortsetzen…

Willkommen im Chaos einer On-Off-Beziehung!

Deshalb: Wenn sie dir schreibt – mach es so wie Helge und ruf deinen Kumpel an bzw. deinen Coach, wenn du einen hast!

Wenn sich die Wellen deiner Emotionen wieder geglättet haben schreib ihr auf höfliche Art und Weise, dass du sie darum bittest die Kontaktsperre zu respektieren und das du weiterhin Zeit für dich brauchst!

An diesem Fehler scheitern die meisten Männer, da die Versuchung, dem Liebeskummer nun endlich zu entkommen, so groß ist.

Fehler #2: Die Kontaktsperre als “Taktik” nutzen

Es gibt im Pick-up einen effektiven, aber eher unschönen Trick, eine Frau zuerst mit Aufmerksamkeit zu überhäufen und dann einfach zu ignorieren.

Dies ist ein psychologischer Mechanismus der großes Verlangen auslöst.

Aber es ist und bleibt ein billiger Trick ohne Respekt für die Gefühle des Gegenübers.

Beim Aufreißen von Frauen mag das klappen, aber beim Ex zurückgewinnen ganz sicher nicht.

Wenn du die Kontaktsperre nicht nutzt, um dich als Mann zu entwickeln sondern sie als “Technik” benutzt, dann kann ich dir versprechen, dass du am Ende wieder allein mit gebrochenem Herzen dasitzt.

Vielleicht erweckst du mit der Kontaktsperre ihr Interesse, doch sobald sie feststellt, dass du genau der Gleiche bist und ihr lediglich etwas vorgespielt hast, dann wird sie dich erneut verlassen!

Und das völlig zurecht!

Also nutze die Zeit der Kontaktsperre.

8. Daran erkennst du, dass du die Kontaktsperre beenden kannst

Es gibt mehrere Indikatoren, an denen du erkennen kannst, dass die Zeit der Kontaktsperre vorüber ist.

aufhebung kontaktsperre indikatoren emotional stabil, glücklich, leben ohne ex denkbar, etc.

Einer der wichtigsten Punkte dabei ist, dass du dir ein glückliches Leben ohne deine Ex vorstellen kannst – denn das bedeutet, dass du emotional unabhängig geworden bist.

Wenn du in deinem Tagebuch viele aufeinander folgende Einträge mit 7 oder mehr von 10 Zufriedenheitspunkten hast, dann geht es dir offensichtlich wieder gut!

Es ist auch wichtig, dass du die Beziehung reflektiert und herausgefunden hast, was falsch gelaufen ist – und dich proaktiv verändert hast, damit deine nächste Beziehung nicht wieder an den gleichen Themen scheitert.

Wenn du nach 30 Tagen Kontaktsperre immer noch…

  • tief im Trennungsschmerz steckst
  • du immer noch keinen Plan hast was du mit deinem Leben anfangen sollst
  • deine Ex der einzige Mittelpunkt deines Lebens ist

…dann musst du wohl nochmal 30 Tage dranhängen!

9. Was kommt nach der Kontaktsperre?

Nach Aufhebung der Kontaktsperre hast du vielleicht festgestellt, dass es durchaus auch andere Frauen gibt, mit denen du ein schönes und glückliches Leben haben kannst.

Jetzt ist es Zeit für die entscheidende Frage beim Ex zurückgewinnen:

Willst du sie zurück? Oder nicht?

Es ist nicht selten so, dass die Ex deutlich weniger attraktiv erscheint, wenn man erstmal emotional unabhängig geworden ist und gleichzeitig auch noch eine enorme Entwicklung durchgemacht hat!

Kontakt herzustellen ist auf jeden Fall in beiden Fällen sinnvoll, denn nun könnt ihr euch als neue Personen kennenlernen.

Wenn du merkst, dass du deine Ex auf jeden Fall zurückgewinnen willst, dann musst du sie neu verführen, so als ob ihr euch noch nie gekannt habt.

Auch hier kann noch einiges schief gehen, doch das würde den Rahmen des Artikels sprengen.

Die meisten Männer scheitern an einfachen Fehlern, weil Ihnen Wissen und Erfahrung fehlen – Beides Dinge, die wir zur Genüge gesammelt haben.

Deshalb möchte ich dir ein Angebot machen:

Damit du deine Ex auf jeden Fall zurückgewinnst, falls du das möchtest, haben wir für dich ein einzigartiges und völlig kostenfreies 7-Tage-Email Training entwickelt, in das all unsere Erfahrung mit tausenden von Männern geflossen ist, die wir erfolgreich durch diesen Prozess begleitet haben.

Dort findest du weitere wichtige Hintergründe zur Kontaktsperre und alles Wissen, was du brauchst, um deine Ex wieder verrückt nach dir zu machen.

Die Kontaktsperre ist nur dann wirklich wirksam, wenn sie Teil eines ganzheitlichen Prozesses ist.

Und diesen Prozess kannst du völlig kostenfrei und strukturiert auf 7 Tage aufgeteilt von uns bekommen.

Trag dich ein und suche dir aus, ob du deine Ex zurückgewinnen oder wieder andere spannende Frauen kennenlernen willst!

 

Über den Autor:

Mein Name ist Sven und ich bin Männercoach. Als Martin & ich 2013 Männlichkeit stärken gegründet haben, konnten wir nicht erahnen, welche Revolution wir in der deutschensprachigen Männerwelt auslösen.

Heute besuchen Millionen Männer diesen Blog, schauen unsere Videos bei Youtube oder lesen eifrig unser kostenfreies E-Mail-Training. Hunderte dieser Männern machen sich jedes Jahr auf, die Kraft ihrer Männlichkeit bei unserem Männerworkshop Authentisch Mannsein neu zu entfachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das Buch: Männlichkeit stärken
Der Weg zum selbstbewussten Mannsein
Der Ratgeber, der dich mit allen wichtigen Informationen des Mann Seins im 21. Jahrhunderts ausstattet.

Auf den 325 Seiten findest du neben fundiertem Männerwissen dutzende Übungen sowie Techniken, die dich in den wirklichen Kontakt mit deiner Männlichkeit bringen werden.

Alles zusammen erschafft eine Einheit aus Sexualität, Gefühl und Verstand, die du so noch nie kennen gelernt hast.