Testosteron steigern 15 Testosteron-Tipps für mehr Sexappeal, Potenz und Männlichkeit

Testosteron steigern!

Knallharte Muskeln bekommen.

Maskuline Ausstrahlung erhöhen.

Beruflichen Erfolg verdoppeln.

Ein animalischer Blick.

Und unbändige Ausdauer im Bett.

All das und noch mehr, wird dem Hormon Testosteron zugeschrieben.

Testosteron – der Stoff, aus dem Männer gemacht sind.

Doch was ist wirklich dran?

Und stimmt es, dass beim Erhöhen von Testosteron auch die Aggression und Gewaltbereitschaft bei Männern steigt?

Nein – das Gegenteil ist sogar der Fall.

Warum das so ist, erkläre ich dir in diesem Artikel.

Zudem verrate ich dir, was mehr Testosteron körperlich und geistig mit dir anstellt und welche 15 konkreten Testosteron Tipps dir helfen, in kürzester Zeit deinen Testosteronspiegel natürlich steigen zu lassen.

Mehr Testosteron = Mehr Männlichkeit

Um die Tipps für mehr Testosteron aus diesem Artikel zu verstehen, brauchen wir ein paar Grundlagen.

Denn:

Das Thema Testosteron ist sehr komplex. Je besser du die Wirkungszusammenhänge verstehst, desto effektiver kannst du die 15 Testosteron Tipps anwenden.

Grundlage #1: Testosteron macht Jungen zu Männern (biologisch)

Testosteron zählt zu den Sexualhormonen, über das Frauen wie Männer verfügen. Allerdings ist die Konzentration bei Männern um das 10-15fache höher als bei Frauen.

Mit Beginn der Pubertät beginnt der männliche Körper das Sexualhormon in hohen Mengen in seinen Hoden zu produzieren, wodurch sich der Testosteronspiegel erhöht.1)Für mehr Hintergrundinformationen zur medizinischen Wirkungsweise von Testosteron lies diesen Artikel vom “European Institute for Sexual Health” mit dem Titel “Testosteronmangel (Hypogonadismus)”. Anders als der Name “European Institute for Sexual Health” vermuten lässt, ist das hier aber kein staatlich anerkanntes Institut, sondern ein “Privatinstitut für Urologie, Andrologie & Sexualmedizin”. Der Artikel ist trotzdem gut.

Damit einher gehen alle typischen Folgen der Pubertät:

  • Penis und Hoden beginnen zu wachsen,
  • die Stimme wird tiefer,
  • Brust- und Barthaare beginnen zu wachsen,
  • das Gesicht wird maskulin kantiger,
  • die Schulter breiter,
  • die Knochen härter,
  • die Muskeln stärker und die Haut widerstandsfähiger.

Der Junge wird biologisch gesehen zum Mann. 2)Einen guten Artikel zu der Entwicklung der Geschlechtsorgane findest du hier beim “Verein für Transgender Personen” 

Grundlage #2: Ein niedriger Testosteronspiegel ist nicht gut

Der klinische Normwert für Männer von Testosteron liegt bei 12-40 nmol/l. 3)Mehr Daten und Fakten mit Verweisen auf die entsprechende Sekundär- und Primärliteratur findest du hier. Auch hier befindest du dich wieder auf einer privaten Seite der DR. KADE / BESINS Pharma GmbH.Hat ein Mann zu wenig Testosteron kann das zu zahlreichen Problemen führen:

  • Muskeln bauen ab
  • Fettpolster werden vermehrt gebildet -> eine Frauenfigur kann die Folge sein
  • höhere Wahrscheinlichkeit für Diabetes 
  • Herz-Kreislauferkrankungen
  • innerer Antrieb geht verloren
  • Lust auf Sex wird geringer/bleibt aus
  • erektile Dysfunktion
  • Stressanfälligkeit steigt
  • Depressionen können daraus folgen
  • Schlafstörungen
  • Stimmungsschwankungen
  • Erektionsstörungen
  • und nachlassender Geschlechtstrieb. 

Ob dein Testosteron-Level zu niedrig ist, kannst du mit dem AMS Fragebogen überprüfen und dann ggf. zum Arzt gehen. 

Grundlage #3: Testosteron steigern mit Mitteln kann starke Nebenwirkungen haben

Wenn du die Liste der Symptome durchliest, findest du dich vielleicht schnell an dem einen oder anderen Punkt wieder. Jetzt in der Selbstdiagnose von einem Testosteronmangel auszugehen, ist aber fahrlässig.

Solltest du einen Verdacht haben, gehe zum Arzt und lass deine Werte checken. Dadurch kannst du nicht nur mehr Lebensqualität gewinnen, sondern auch eventuelle Organstörungen entdecken.

Sei aber vorsichtig zu schnell zu Medikamenten zu greifen. Künstliche Hormontherapie bei Testosteronmangel mag schnell die Testosteron-Werte in Ordnung bringen. Sie sind aber kein Ersatz für ausreichend Schlaf, viel Bewegung (an der Sonne) und gute Ernährung. Alles Dinge, die dein Testosteron natürlich steigern lassen.

Gleichzeitig hat eine Hormontherapie oft Nebenwirkungen, wie Aggressionen, Leberschäden, Unfruchtbarkeit, Herzinfarkt und Schlaganfall. Auch Todesfälle durch Testosteron-Therapien sind bekannt. 4)Bei der Recherche zum Thema Testosteron wirst du auf viele private Seiten stoßen, die einen sehr fundierten Eindruck machen. Beachte aber unbedingt, dass es sich hierbei um marktwirtschaftlich gewinnorientierte Unternehmen handelt. Diese Unternehmen werden dir eher zu einer Hormonbehandlung raten, auch wenn erstmal Abnehmen, mehr Bewegung und Sport dran wären. Dein Hausarzt ist deswegen hier eher unvoreingenommen. Eine Auflistung der Nebenwirkungen findest du hier.

Grundlage #4: Cortisol – Der Gegenspieler von Testosteron

Was viele Männer nicht wissen: Besonders wichtig für die Wirkungsweise von Testosteron ist das Stresshormon Cortisol. Es wird immer dann ausgeschüttet, wenn wir Stress haben. Dauerstress ist einer der Hauptgründe für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Immunschwäche, Burnout, Angststörungen und vieles mehr.

Zudem wirkt Cortisol wie ein Gegenspieler zum Testosteron. Das bedeutet, Cortisol verhindert die Wirkung von Testosteron. Du kannst noch so viel Testosteron in deinem Körper haben. Hast du zu viel Stress, kann es seine Wirkung nicht entfalten. Du willst also einen möglichst hohen Testosteronwert bei einem möglichst geringen Cortisol-Wert haben, um den maximalen Nutzen für dich rauszuholen.5)Wenn du mehr zum Thema Cortisol erfahren willst, ist der Wikipedia-Artikel ein guter Einstieg. 

Ich nenne diesen hormonellen Zusammenhang das polare Testosteron-Prinzip – hier in dem Video erläutere ich dir ganz genau, was ich damit meine und wie ich danach mein Leben organisiere.

Testosteron steigern - Das Polare Prinzip | Männlichkeit stärken

Grundlage #5: Testosteron und freies Testosteron, Aggression und dein Testosteronspiegel

Auch wenn wir hier vor allem davon reden, den Testosteronwert zu steigern, so ist vor allem das freie bzw. biologisch verfügbare Testosteron wichtig; beispielsweise Dihydrotestosteron (DHT).

Denn nur diese Testosteronart schwirrt frei in deinem Blutkreislauf umher und kann überall dort andocken, wo es gebraucht wird; kann also deine Potenz stärken oder deine Muskeln dicker machen ; )

Der Großteil deines Testosterons ist an Transportproteine (z.B. “SH GB” aka die Spielverderber) gebunden und daher verhältnismäßig “nutzlos”. Wie hoch dein Anteil an freiem Testo ist, sagt dir ebenfalls der Arzt, nachdem du deinen Wert bestimmt hast.

In Studien wurde beispielsweise gezeigt, dass Veganer häufig einen höheren Testosteronspiegel aufwiesen, dieses Testosteron allerdings sehr gebunden und damit unnütz war. Demgegenüber hatten Vegetarier und Fleischfresser durch ihre höhere Cholesterin-Aufnahme mehr biologisch frei verfügbares Testosteron.6)Für mehr Hintergründe zum frei verfügbaren Testosteron und deren Untersuchung & Berechnung findest du in diesem Artikel. bei der DR. KADE / BESINS Pharma GmbH

Wenn du Veganer bist, informiere dich, wie deine Ernährung das Testosteron-Verhältnis mehr in Richtung freies Testosteron verlagern kann.

Grundlage #6: Testosteron steigern macht dich nicht aggressiver. Sondern empathischer!

Noch ein wichtiger Aspekt: Testosteron macht uns Männer glücklich – mehr sogar: wenn wir viel Testosteron bei geringem Cortisol (Stress) haben, werden wir empathischer, kooperativ dominanter und altruistischer.

Sprich: Du wirst männlicher. Und zwar auf die soziale Art.

Wenn du hier mehr in die Tiefe gehen willst, schau dir diese Arte-Dokumentation zum Thema Testosteron an:

Testosteron - Der Stoff aus dem die Männer sind | Doku | ARTE

#1 – Testosteron Tipp: Die einfachste Methode Testosteron steigern zu können

Abbildung 1: Testosteron bei 12 Probanden 64-74 Jahre, aus Penev 2007 (Lit. 2)

Eines der einfachsten und wichtigste Tipps für mehr Testosteron ist ausreichend Schlaf.

Jipp, klingt schnarchlangweilig und ist es auch.

Wer aber sagt, dass alle Sachen immer kompliziert sein müssen?!

Im Nachtschlaf zwischen 0 und 6 Uhr morgens werden ein Hauptteil unsere Hormone produziert – so auch Testosteron. Da in der heutigen hektischen Welt die meisten Menschen überstresst und übermüdet von einem Termin zum nächsten hetzen, ist dieser Tipp einer der einfachsten und wichtigsten, um dein Testosteron natürlich zu erhöhen. Schlafe jede Nacht zwischen 7- 8 Stunden. 7)Abbildung 1: Testosteron bei 12 Probanden 64-74 Jahre, aus Penev 2007 (Lit. 2) – Hintergrundinformationen zur Grafig findest du in den Medizinische Kurznachrichten der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie “Testosteronspiegel sowie Masse und Funktion der Muskeln steigen bei älteren Männern mit der Schlafdauer an – nach 10 Stunden fallen sie wieder ab

Neben der Schlafdauer lohnt es sich auch, die Schlafqualität zu verbessern. Ich lüfte abends mein Schlafzimmer, schalte alle elektronischen Geräte (auch Handy) aus bzw. nehme sie erst gar nicht ins Bett, mache alles dunkel und sorge so gut es geht für einen erholsamen Schlaf.

#2 – Testosteron Tipp: Testosteron erhöhen mit Körperübungen. Aber richtig!

Schon lange ist bekannt, dass Kraftsport und Testosteron natürlich erhöhen Hand in Hand gehen. Kraftsport wird auch als natürliches Doping bezeichnet.

Worauf kommt es dabei an?

Wenn du wirklich effektiv deinen Muskel ansteuern willst, um dein Testosteron zu erhöhen, solltest du vor allem große Muskelgruppen innerhalb von 45 – 120 Sekunden ans Muskelversagen heranführen.

Diese hochintensive Training (in Sportkreisen auch “HIT” genannt) verbraucht den gesamten Energievorrat des Muskels, während gleichzeitig der Muskel übersäuert. Das wiederum hat zur Folge, dass Wachstumshormone – u.A. Testosteron – ausgeschüttet werden. 8)Mehr Hintergrundinformationen zum HIT-Training findest in diesem Artikel “High Intensity Training – Fitness und Muskelaufbau in nur 12 Minuten pro Woche 9)Wichtig sind auch die Pausenzeiten zwischen Trainingssätzen. In einer Studie schütteten Männer am meisten Testosteron aus, wenn sie 90 Sekunden Pause zwischen den Trainingssätzen beim Kniebeugen und Bankdrücken machten. (Quelle: Rahimi et al.: Effects of very short rest periods on hormonal responses to resistance exercise in men. J Strength Cond Res. 2010)10)Viele weitere gute Hinweise zum Thema Sport und Testesteron findest du in diesem Artikel vom marathonfitness.de “Wissenschaftlich belegt: 9 Methoden, die Dein Testosteron steigern

Voilà – dein Testosteron steigt. Wichtiger Knackpunkt bei der Sache: es geht hier wirklich ums Muskelversagen – das klingt nicht nur mies, sondern fühlt sich noch mieser an.

Natürlich steigt dein Testosteron auch bei normalem Kraftsport – nur ist der Reiz geringer. Allerdings kannst du durch geringere Intensität und kürzere Erholungspausen deine Fettverbrennung ordentlich ankurbeln.

Denn auch dein Körperfett spielt eine wichtige Rolle beim Testosteron.

#3 – Testosteron Tipp: Du musst diesen Preis zahlen

Sport lässt nicht nur deine Muskelpakete wachsen und das Testosteron in die Höhe schießen. Sport sorgt außerdem dafür, dass Fettpolster verschwinden. Und das ist gleich in doppelter Hinsicht sehr gut.

Denn Fett ist mehr als nur ein bisschen Schwabbel am Körper. Körperfett begünstigt einerseits die Cortisolbildung (der böse Gegenspieler vom Testosteron) und gleichzeitig hemmt Körperfett die Bildung und Wirksamkeit von Testosteron. 11)Mehr Hintergrundinformationen zur Korrelation von Körperfett und Testosteronspiegel findest du in diesem Artikel. “Andrologie: Bauchumfang korreliert mit Testosteronspiegel

Jedes Kilo weniger Körperfett begünstigt deinen Testosteronspiegel.

Und eigentlich weiß jeder, dass ungesundes Essen & kein Sport = schlechtere Gesundheit = weniger Testosteron bedeutet.

Und eigentlich weiß auch jeder, dass gesundes Essen & mehr Sport = bessere Gesundheit = mehr Testosteron bedeutet.

Der entscheidende Unterschied ist nicht das Wissen. Sondern die Fähigkeit, dieses Wissen in Aktion zu transformieren.

#4 – Testosteron Tipp: 7 Tage Potenz-Training für mehr Testosteron

Die Transformation von Wissen in die Aktion ist das Bindungsglied, zwischen “Aha, dass ist ja interessant” und einem tatsächlich besseren Leben.

So geht es auch vielen Männern, die an Erektionsproblemen leiden oder zu früh kommen. Sie wissen, dass etwas nicht stimmt. Sie wissen, dass es vielleicht auch etwas mit Testosteron zu tun hat. Und viele wissen, was sie eigentlich tun müssten.

Aber sie tun es nicht.

Aus diesem Grund haben Sven und ich das 7-tägige Training “7 Regeln für souveräne Potenz” entwickelt.

Dort gehen wir auch noch einmal explizit auf einen ganz bestimmten Testosteron- und Potenz-Killer ein [Tag 2] und beleuchten, wie genau du dein Leben gestalten kannst, um unendlich viel Testosteron und Potenz in dein Leben zu holen [Tag 5].12)Das 7 tägige Training “7 Regeln für Souveräne Potenz” führt dich über einen Zeitraum von 7 Tagen durch alle Facetten der männlichen Potenz. Es wurde speziell für Männer entwickelt, die eine stärkere Erektion haben wollen und gleichzeitig länger im Bett durchhalten möchten. Du kannst dich jederzeit aus dem Training austragen und es entstehen auch keine weiteren Verpflichtungen. Nach den 7 Tagen bekommst du weitere Wissenspakete. Auch diese sind absolut unverbindlich und kostenfrei. Mehr Informationen zum Training findest du hier. 

Hier kannst du dich anmelden.

#5 – Testosteron Tipp: Mehr Testosteron = Mehr Sex = Mehr Testosteron

Und wenn wir gleich beim Thema Sex, Potenz und Testosteron sind.

Testosteron steigert unsere Lust auf Sex. Das ist bei Männern wie bei Frauen so. Und! Je mehr Sex man hat, desto mehr Testosteron wird gebildet. Ein positiver Teufelskreis.

Speziell bei Frauen merkt man das. Indem wir Frauen massieren , die Haut berühren und Zuneigung austauschen, schüttet der weibliche Körper mehr Testosteron aus – sie bekommt Lust auf Penetration.

Darum ist das Vorspiel auch soooo wichtig! Wir Männer haben einen Testo-Vorsprung und wollen darum in der Regel gerne das Vorspiel überspringen.

#6 – Testosteron Tipp: Lass die Finger von diesem Zeug

Was aber, wenn du keine Freundin hast? Die meisten Kerle greifen dann zu Pornos und zu der wohlvertrauten rechten Hand zurück… ah wie schön.

Nein!

Überhaupt nicht schön.

Sondern gefährlich!

2 Gründe, warum du das lassen solltest:

  1. Pornos ficken dein Hirn, deine Hirnchemie und machen dich zum Loser. Hier kannst du mehr darüber nachlesen.
  2. Wichsen ist nicht das Gleiche wie Sex. Sich jede Nacht einen abzuschlackern stimuliert nicht dein Testosteron sondern hält es auf Sparflamme. Dagegen mehrere Tage nicht kommen, erhöht dein Testosteron – das wirst du auch sehr schnell merken. 13)Es ist wissenschaftlich belegt, dass Masturbation zu einem geringeren Testosteronspiegel führt. Quelle: Endocrine response to masturbation-induced orgasm in healthy men following a 3-week sexual abstinence.

Mein Pro-Tipp: Weg mit den Pornos.

Die überschüssige Energie kannst du besser anwenden, indem du zum Beispiel Frauen auf der Straße ansprichst. Für viele Männer klärt sich in diesem erregten Zustand auch die Frage “Wie spreche ich sie an”, weil der innere Antrieb eine  Frau verführen zu wollen um ein Vielfaches stärker als die eigene Angst ist.

Was Pornos schauen mit deinem Gehirn macht | Männlichkeit stärken

#7 – Testosteron Tipp: Testosteronspiegel erhöhen durch Vermeidung von Testosteronkillern

In den letzten Jahrzehnten sinkt kontinuierlich in der westlichen Welt der Testosteronwert der Männer. Bewegungsmangel und Übergewicht sind 2 Faktoren, die dazu beitragen. Ein weiterer lautet Xenoöstrogene.

Das sind Stoffe, die ähnlich wie Östrogen in unserem Körper wirken und die wir über Plastikverpackungen, Kosmetikprodukte und Nahrungsmittel aufnehmen. Auch die höhere Konzentration an weiblichen Hormonen im Grundwasser durch die Anti-Baby-Pille haben einen starken Einfluss auf unser Testosteronlevel. 14)Zur Wirkung und Wirkungsstärke von Xenoöstrogenen auf den menschlichen Körper findest du in diesem Papier detaillierte Hinweise. Die Professoren kommen zu dem Schluss “Die verfüg-baren Informationen über Wirkungsweise, Dosis-Abhängigkeit und Art der Exposition (Expositionsszenarien) lassen das Ausmaß der Gefährdung für den Menschen gering erscheinen.”

Zu viel Xenoöstrogene im Körper führen zu einer schlechten Spermienqualität, erektilen Dysfunktionen und niedrigeren Testosteronspiegeln.

Um das zu vermeiden, empfehle ich dir folgende Punkte:

  • Kaufe Bio-Lebensmittel, da diese mit weniger Pestiziden und Hormonen behandelt sind
  • Kaufe Konserven in Glasbehältern, weil Dosenkonserven wesentlich mehr Weichmacher enthalten, die wie Östrogen wirken
  • Verwende Pflegeprodukte, die auf natürlichen Inhaltsstoffen basieren
  • Wärme dein Essen niemals in Plastikbehältern auf
  • Bewahre dein Essen am besten in Metall- und Glasbehältern auf
  • Kaufe Wasser aus Glasflaschen

#8 – Testosteron Tipp: Testosteron erhöhen durch Verzicht bestimmter Nahrungsmittel

Nicht nur Xenoöstrogene haben einen Einfluss auf dein Testosteron sondern auch ganz typische Lebensmittel.

So senken nachweislich Johanniskraut und Pfefferminztee das Testosteron bei Männern. Natürlich macht auch hier die Dosis das Gift, aber wenn du jeden Tag zur emotionalen Beruhigung Johanniskraut-Tee brauchst oder literweise Pfefferminztee trinkst, empfehle ich dir nach anderen Möglichkeiten zu forschen.

Auch hohe Mengen an Kuhmilch scheint sich negativ auf den Testosteronspiegel auszuwirken. Speziell Kühe aus Massentierhaltung sind in aller Regel mit Hormonen behandelt, um mehr Milch zu produzieren.

Gleichzeitig werden sie mit Soja gefüttert, welches ebenfalls sogenannte Phytoöstrogene (wirkt wie Östrogen) enthält, die über die Milch an uns weitergegeben werden.

Auch der Konsum von Alkohol und Süßigkeiten wirkt sich negativ auf unseren Testosteronspiegel aus. Willst du dein Testosteron steigern, empfehle ich dir sorgsam mit diesen Nahrungsmitteln umzugehen.

#9 – Testosteron Tipp: Mehr Testosteron mit diesem Essen

Also lasse all diesen Mist weg und esse stattdessen testosteronfördernde Nahrungsmittel.

Hier ein grober Überblick:

Damit dein Körper mehr Testosteron produzieren kann, braucht er vor allem Zink, Magnesium, Proteine, gesättigte sowie ungesättigte Fettsäuren.

Ehrlicherweise ist das Thema der Nährstoffe und Mineralien so komplex, dass ich dir aus praktischen Gründen vor allem dazu rate, deine Mineralien beim Arzt checken zu lassen, bevor du viel unnötiges Geld für Nahrungsergänzungsmittel ausgibst.15)Es geht beim Thema Nahrungsergänzungsmittel vor allem darum, Mängel zu beseitigen. Eine Überdosierung führt nicht zu einem höheren Testosteronwert
Quelle 1: Jalali et al.: Impact of oral zinc therapy on the level of sex hormones in male patients on hemodialysis. Ren Fail. 2010 May
Quelle 2: Netter et al.: Effect of zinc administration on plasma testosterone, dihydrotestosterone, and sperm count. Arch Androl. 1981 Aug

Grundsätzliche empfehle ich dir zu einer ausgewogenen Ernährung mit vielen unverarbeiteten Nahrungsmitteln, gesunden Fetten (Olivenöl, Eier, Butter von grasgefütterten Kühen, Avocados, etc) und jeder Menge Gemüse.

“Gemüse hält, was Obst verspricht”, pflegt mein Kumpel zu sagen. Und es stimmt, in Gemüse steckt bedeutend mehr Brauchbares für deinen Körper als in Obst. Zumal Fruchtzucker sich ebenfalls negativ auf dein Testosteron auswirkt.

Selbiges gilt im Übrigen für alle Süßigkeiten und auch fettarme Produkte, weil häufig Zucker anstelle von Fett eingesetzt wurde.

Speziell wenn du Fett verlieren willst, bietet sich eine Slow-Carb Diät sehr an, weil sie reich an Proteinen ist, sehr viel Gemüse beinhaltet sowie Hülsenfrüchte, die sehr viele Mineralien enthalten.

Slow Carb kannst du auch beim Muskelaufbau gut kombinieren; nur dann musst du umso mehr auf die ausreichende Proteinzufuhr (grob 2 gr. Protein pro Kg Körpergewicht) achten. Aber wie gesagt, informiere dich über die richtige Ernährung und lass vorher deine Mineralwerte beim Arzt checken.

#10 – Testosteron Tipp: Testosteron erhöhen mit Superfood

Von der südostasiatische Pflanze Tongkat Ali weiß man mittlerweile, dass sie über mehrere Monate langsam deinen Testosteronspiegel erhöhen kann – und zwar auf natürliche und nachhaltige Weise.

Natürlich ist dies nicht mit Testosteronspritzen bzw. Gels vergleichbar, sondern es wirkt wesentlich langsamer. Dafür im Einklang mit deinem Körper! Wer das nötige Kleingeld hat und wem Ernährungsumstellungen bzw. fette Sportpackungen zu anstrengend sind, der kann das ausprobieren.

Gleichermaßen hilft auch die Maca-Wurzel. Sie sorgt zwar nicht für eine Erhöhung des Testosteronwertes, ABER sie sorgt für eine Erhöhung des frei verfügbaren Testosterons.

#11 – Testosteron Tipp: In 24 Stunden ist dein Testosteronspiegel verdreifacht

Dieser Tipp stammt aus Tim Ferriss Buch “Der 4 Stunden Körper”. Er konnte innerhalb von 24 Stunden seinen Testosteronwert verdreifachen, indem er 4 ganze Eier 3 Stunden vor dem Schlafengehen verdrückt hat.

Denn zwischen 0 und 4 morgens bildet der Körper das meiste Testosteron. Jetzt kommt die Eierbombe ins Spiel:

Eier stecken voll von Cholesterin. Aus Cholesterin bildet der Körper Testosteron. Eine solche Cholesterin-Eierbombe vor dem Schlafen lässt den Körper massiv mehr Testosteron in sehr kurzer Zeit bilden.

Natürlich sorgte der Autor dafür, dass insgesamt alle notwendigen Nährstoffe für Testosteron zur Verfügung standen.

Mit diesem Ei-Schlafcocktail ließ er seine Eier auf Hochtouren arbeiten und konnte um den Faktor 3 seinen Testosteronspiegel natürlich steigern. Was speziell seinen Sextrieb und seine maskuline Ausstrahlung enorm beflügelt hat.

#12 – Testosteron Tipp: Testosteron steigern mittels Sunpower

Damit der Körper Testosteron bilden kann, braucht er Vitamin D – das Sonnenvitamin. Es wird in der Haut durch Sonnenkontakt gebildet.

Leider verbringen die meisten Menschen nur noch durchschnittlich 20 Minuten pro Tag draußen unter direkter Sonneneinstrahlung und damit bekommen 82% der Männer und 91% der Frauen zu wenig Vitamin D  – das ist zu wenig. 16)In der Nationale Verzehrsstudie II wurde der Mangel an Vitamin D eingehend untersucht.

Darum leiden die meisten Menschen unter einem Vitamin D Mangel, dem einer gescheiten Testosteron-Synthese im Weg stehen. Um das Problem zu lösen, hast du 2 Wege:

Bring dein nacktes Fleisch so viel unter Sonnenlicht, wie du kannst. Das ist nicht nur gut für dein Vitamin D, sondern auch für dein Wohlbefinden, die Hautfarbe und weitere Hormone.

Wenn dir dafür die Zeit fehlt, greife zu Option 2 und hole dir ein Vitamin D Supplement. Diese sind billig und halten Eeeewigkeiten – wirklich 17)Studien beweisen, dass das Testosteron steigt wenn Männer die zuvor wenig Vitamin D hatten, regelmäßig für ein Jahr entsprechende Nahrungsergänzungsmittel genommen haben.
Quelle 1: Pilz et al.: Effect of vitamin D supplementation on testosterone levels in men. Horm Metab Res. 2011 Mar
Quelle 2: Wehr et al.: Association of vitamin D status with serum androgen levels in men. Clin Endocrinol. 2010 Aug
Quelle 3: The Daily Mail: Sunbathing ‘boosts men’s sex drives’: Testosterone levels rise with Vitamin D increase. 2. Februar 2010

Wichtig ist nur: lass auch hier deinen Vitamin D Gehalt im Labor prüfen, denn zu viel Vitamin D kann für deinen Körper ganz schnell auch ganz schlecht sein. Dein Körper kann überschüssiges Vitamin D nicht einfach so loswerden, weswegen eine Vergiftung möglich ist.

#13 – Testosteron Tipp: Testosteron steigern durch Arnold Schwarzenegger

Das schauen von Actionfilmen lässt unser Testosteron erhöhen.. um bis zu 30% mehr natürliches Testosteron… ja im Ernst, das bloße Schauen reicht!18)Beschreibung der Studie und ihres Ergebnisses: https://www.sciencedaily.com/releases/2004/07/040722085905.htm

Auch ein spannendes Fußballspiel bringt unser Testosteron in die Höhe.

Diesen Punkt liebe ich, denn er zeigt, wie stark unsere Psyche, unsere Wahrnehmung und unsere Hormonchemie zusammenhängen. Wir sind das Produkt unserer Umgebung und unsere Umgebung ist das Produkt von unseren Interaktionen.

Einerseits kannst du dir natürlich regelmäßig wilde Action-Filme und krasse Spiele reinziehen.

Aber! Das halte ich nicht für clever. Denn auf der anderen Seite wirkt sich Stress negativ auf den Testosteronspiegel aus.

Deswegen gehe ich hier einen Schritt weiter.

Statt einfach nur stumpf einen Film zu konsumieren empfehle ich dir, langfristig dein Leben actionreicher und erfolgreicher zu gestalten.

Geh Projekte an, klettere auf Berge, gründe ein eigenes Unternehmen, lerne neue Fähigkeiten, treibe Kampfsport, stürze dich in ein Abenteuer und so weiter!

Wer Filme schauen MUSS oder am PC Heldengeschichten erleben MUSS, damit sein Leben interessant ist, macht was falsch! Erst wenn dein Leben so voll mit Herausforderungen, Wachstumsmöglichkeiten und Erlebnissen ist, dass du keine Zeit mehr für Actionfilme hast, bist du in meinen Augen gut unterwegs.

Wenn du aber jetzt dein Leben betrachtest und feststellen musst, dass deine Abenteuer vor allem digital stattfinden, komme mit auf unsere Abenteuerreisen oder Workshops.

#14 – Testosteron Tipp: Testosteron steigern durch die Morgendusche

In den letzten 2 Jahrzehnten wurde wissenschaftlich eines immer deutlicher. Kurzzeitige extreme Kälteeinwirkungen in Form von Eisbädern oder kalten Duschen sind extrem gut für unseren Körper und Geist.

Angefangen von Cortisolsenkung, über eine Verbesserung der Fettverbrennung, sowie Muskelregeneration, über weniger Haarausfall und geistige Stimmungsaufhellung passiert wirklich wahnsinnig viel innerhalb der wenigen kalten Minuten.

Und auch das Testosteron soll dadurch steigen.

Warum das so ist, ist wissenschaftlich noch nicht sicher geklärt.

2 Gründe sprechen aber dafür:

Erstens stimuliert Kälte unser braunes Fettgewebe – dieses ist speziell dafür gemacht, uns vor Kälte zu schützen, indem es sehr schnell sehr viel Energie in Wärme umwandeln kann19) Hier kannst du genau nachlesen, was braunes Fett ist und warum es, beim Abnehmen hilft; allerdings handelt es sich um einen etwas sperrigen Medizin-Fachartikel in englischer Sprache https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2754867/ 

Dabei nehmen wir ab. Und weniger Speck  gleich mehr Testosteron (siehe Tipp #3)

Und zweitens wird durch Kälteeinwirkung die area praeoptica des Hypothalamus stimuliert. Dieser Teil des Gehirns ist für die Wärmeregulierung verantwortlich; ähnlich wie das Steuerelement einer Zentralheizung in Wohnungen.

Achtung, jetzt wird´s richtig fachidiotisch….

Im selben Areal befinden sich die höchste Konzentration an GnRH freisetzenden Neuronen – dort wird dementsprechend das meiste GnRH (Gonadotropin-releasing hormone) gebildet.

GnRH wiederrum sorgt für eine Ausschüttung von LH (luteinisierendes Hormon), was wiederum zu einer erhöhten Testosteronausschüttung führt. 20) Nachzulesen auf Seite 508 des Buches 4 Hour Body von Tim Ferris 

Boom!

Kalte Duschen erhöhen also eher indirekt dein Testosteron durch eine räumlich glückliche Fügung aus Wärmeregulierung und Testosteron-Stimulierung im Hirn. 

Und ja, eine kalte Dusche ist … kalt.

Ja, für einen hartgesottenen Warmduscher wirds unangenehm … aber nur die ersten Tage.

Ja, es ist eine Umgewöhnung … aber die Ergebnisse sprechen für sich.

Ich dusche seit Jahren jeden Morgen 3 Minuten kalt und möchte es nicht missen. Es gehört für mich zu einem guten Start in den Tag dazu.

Das ist nicht nur gut für meinen Körper, sondern stärkt auch meine Willensstärke und auch meine Potenz wird unterstützt.

#15 – Testosteron Tipp: Testosteron Trainingsplan für mehr Ausdauer im Bett

Dein Testosteron im Blick zu behalten, hilft dir nicht nur dabei mehr Muskeln aufzubauen, charmanter und durchsetzungsstärker zu werden oder dich einfach nur generell besser zu fühlen.

Es hilft dir auch im Bett.

Mit 20 muss noch kein Mann großartig über seine Erektion nachdenken. Sie ist einfach da. Mit 60 sieht es da schon anders aus. Dabei ist es eigentlich vollkommen normal mit einem gesunden Körper und einem gesunden Testosteronspiegel bis ins späte Alter einen Harten zu bekommen.

Der gesunde Körper ist auch ein Garant dafür, im Bett dann lange durchhalten zu können. Ungesunde Ernährung, wenig Bewegung und dazu noch eine Prise Stress und Mann muss sich nicht wundern, wenn er zu früh kommt.

Damit du die volle Power deiner Sexualität leben kannst, haben Sven und ich ein kostenfreies Potenz-Training entwickelt.

Denn:

Anmerkungen   [ + ]

1.Für mehr Hintergrundinformationen zur medizinischen Wirkungsweise von Testosteron lies diesen Artikel vom “European Institute for Sexual Health” mit dem Titel “Testosteronmangel (Hypogonadismus)”. Anders als der Name “European Institute for Sexual Health” vermuten lässt, ist das hier aber kein staatlich anerkanntes Institut, sondern ein “Privatinstitut für Urologie, Andrologie & Sexualmedizin”. Der Artikel ist trotzdem gut.
2.Einen guten Artikel zu der Entwicklung der Geschlechtsorgane findest du hier beim “Verein für Transgender Personen” 
3.Mehr Daten und Fakten mit Verweisen auf die entsprechende Sekundär- und Primärliteratur findest du hier. Auch hier befindest du dich wieder auf einer privaten Seite der DR. KADE / BESINS Pharma GmbH.
4.Bei der Recherche zum Thema Testosteron wirst du auf viele private Seiten stoßen, die einen sehr fundierten Eindruck machen. Beachte aber unbedingt, dass es sich hierbei um marktwirtschaftlich gewinnorientierte Unternehmen handelt. Diese Unternehmen werden dir eher zu einer Hormonbehandlung raten, auch wenn erstmal Abnehmen, mehr Bewegung und Sport dran wären. Dein Hausarzt ist deswegen hier eher unvoreingenommen. Eine Auflistung der Nebenwirkungen findest du hier.
5.Wenn du mehr zum Thema Cortisol erfahren willst, ist der Wikipedia-Artikel ein guter Einstieg. 
6.Für mehr Hintergründe zum frei verfügbaren Testosteron und deren Untersuchung & Berechnung findest du in diesem Artikel. bei der DR. KADE / BESINS Pharma GmbH
7.Abbildung 1: Testosteron bei 12 Probanden 64-74 Jahre, aus Penev 2007 (Lit. 2) – Hintergrundinformationen zur Grafig findest du in den Medizinische Kurznachrichten der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie “Testosteronspiegel sowie Masse und Funktion der Muskeln steigen bei älteren Männern mit der Schlafdauer an – nach 10 Stunden fallen sie wieder ab
8.Mehr Hintergrundinformationen zum HIT-Training findest in diesem Artikel “High Intensity Training – Fitness und Muskelaufbau in nur 12 Minuten pro Woche
9.Wichtig sind auch die Pausenzeiten zwischen Trainingssätzen. In einer Studie schütteten Männer am meisten Testosteron aus, wenn sie 90 Sekunden Pause zwischen den Trainingssätzen beim Kniebeugen und Bankdrücken machten. (Quelle: Rahimi et al.: Effects of very short rest periods on hormonal responses to resistance exercise in men. J Strength Cond Res. 2010)
10.Viele weitere gute Hinweise zum Thema Sport und Testesteron findest du in diesem Artikel vom marathonfitness.de “Wissenschaftlich belegt: 9 Methoden, die Dein Testosteron steigern
11.Mehr Hintergrundinformationen zur Korrelation von Körperfett und Testosteronspiegel findest du in diesem Artikel. “Andrologie: Bauchumfang korreliert mit Testosteronspiegel
12.Das 7 tägige Training “7 Regeln für Souveräne Potenz” führt dich über einen Zeitraum von 7 Tagen durch alle Facetten der männlichen Potenz. Es wurde speziell für Männer entwickelt, die eine stärkere Erektion haben wollen und gleichzeitig länger im Bett durchhalten möchten. Du kannst dich jederzeit aus dem Training austragen und es entstehen auch keine weiteren Verpflichtungen. Nach den 7 Tagen bekommst du weitere Wissenspakete. Auch diese sind absolut unverbindlich und kostenfrei. Mehr Informationen zum Training findest du hier.
13.Es ist wissenschaftlich belegt, dass Masturbation zu einem geringeren Testosteronspiegel führt. Quelle: Endocrine response to masturbation-induced orgasm in healthy men following a 3-week sexual abstinence.
14.Zur Wirkung und Wirkungsstärke von Xenoöstrogenen auf den menschlichen Körper findest du in diesem Papier detaillierte Hinweise. Die Professoren kommen zu dem Schluss “Die verfüg-baren Informationen über Wirkungsweise, Dosis-Abhängigkeit und Art der Exposition (Expositionsszenarien) lassen das Ausmaß der Gefährdung für den Menschen gering erscheinen.”
15.Es geht beim Thema Nahrungsergänzungsmittel vor allem darum, Mängel zu beseitigen. Eine Überdosierung führt nicht zu einem höheren Testosteronwert
Quelle 1: Jalali et al.: Impact of oral zinc therapy on the level of sex hormones in male patients on hemodialysis. Ren Fail. 2010 May
Quelle 2: Netter et al.: Effect of zinc administration on plasma testosterone, dihydrotestosterone, and sperm count. Arch Androl. 1981 Aug
16.In der Nationale Verzehrsstudie II wurde der Mangel an Vitamin D eingehend untersucht.
17.Studien beweisen, dass das Testosteron steigt wenn Männer die zuvor wenig Vitamin D hatten, regelmäßig für ein Jahr entsprechende Nahrungsergänzungsmittel genommen haben.
Quelle 1: Pilz et al.: Effect of vitamin D supplementation on testosterone levels in men. Horm Metab Res. 2011 Mar
Quelle 2: Wehr et al.: Association of vitamin D status with serum androgen levels in men. Clin Endocrinol. 2010 Aug
Quelle 3: The Daily Mail: Sunbathing ‘boosts men’s sex drives’: Testosterone levels rise with Vitamin D increase. 2. Februar 2010
18.Beschreibung der Studie und ihres Ergebnisses: https://www.sciencedaily.com/releases/2004/07/040722085905.htm
19. Hier kannst du genau nachlesen, was braunes Fett ist und warum es, beim Abnehmen hilft; allerdings handelt es sich um einen etwas sperrigen Medizin-Fachartikel in englischer Sprache https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2754867/ 
20. Nachzulesen auf Seite 508 des Buches 4 Hour Body von Tim Ferris 

1 Kommentar

  1. Ist die Wortwahl euer fucking Ernst?
    “Sie bekommt Lust auf Penetration”

Schreibe einen Kommentar

Das Buch: Männlichkeit stärken
Der Weg zum selbstbewussten Mannsein
Der Ratgeber, der dich mit allen wichtigen Informationen des Mann Seins im 21. Jahrhunderts ausstattet.

Auf den 325 Seiten findest du neben fundiertem Männerwissen dutzende Übungen sowie Techniken, die dich in den wirklichen Kontakt mit deiner Männlichkeit bringen werden.

Alles zusammen erschafft eine Einheit aus Sexualität, Gefühl und Verstand, die du so noch nie kennen gelernt hast.