Was bringt ein Penisring? 7 Lustgründe und eine Kaufempfehlung

9 Minuten Lesezeit

Für Frauen gibt es so viele Sex-Toys.

Und für uns Männer?

Da habe ich die Erfahrung gemacht, dass ein Penisring eines der einfachsten und dazu noch geilsten Sexspielzeuge für Männer ist!

Nur, was bringt ein Penisring eigentlich, sodass einige Männer beim Sex gar nicht mehr auf ihn verzichten wollen?

Schließlich gibt es sogar manche Ärzte, die einen Penisring als medizinisches Hilfsmittel bei erektiler Dysfunktion empfehlen.

Ich verrate dir hier, wofür ein Penisring gut ist und ob er dir wirklich zu einer härteren und längeren Erektion verhilft, mit der du sie die ganze Nacht hart rannehmen kannst und dabei selbst noch mehr spürst.

Eins kann ich dir vorab verraten:

Einen Orgasmus über Stunden hinauszuzögern, kannst du mit einem Penisring nicht.

Dazu brauchst du eine Technik, wie ich sie an Tag 2 meines 7-Tage-Trainings verrate.

Aber wenn du die die Tipps aus dem kostenfreien Email-Training mit den Vorteilen von diesem Sextoy kombinierst, dreht deine Bettgespielin komplett durch!

Was ist ein Penisring?

Was ist ein Penisring eigentlich und wird meine Partnerin mich gleich als Perversling ansehen, wenn ich den ins Schlafzimmer mitbringe?

Ich kann erstmal Entwarnung geben.

Ein Penisring – oder auch Cockring und Schwanzring genannt – ist eines der einfachsten und unscheinbarsten Sex-Toys.

Und deshalb bei einigen Männern (und ihren Partnerinnen) schon sehr beliebt.

Ich werde dir später noch verschiedene Beispiele für Formen und Materialien geben.

Aber im Grundsatz ist es immer ein Ring, der um den Penis (und manchmal auch die Hoden) gelegt wird und damit die Erektion stauen soll.

Damit soll die Erektion härter und eine Frau zu befriedigen noch länger möglich sein.

Aber wie genau funktioniert ein Penisring?

Wie funktioniert ein Penisring?

Was passiert, wenn du ein enges Gummiband um einen Luftballon schnürst und weiter Luft hineinpresst?

Er wird immer praller und härter.

Die Funktion des Penisrings ist genauso.

Der Penisring verstärkt deine Erektion, indem er den Rückfluss des Blutes abklemmt.

Aber weiterhin kann frisches Blut nachströmen.

So füllt sich dein Penis immer mehr und wird praller.

Keine Sorge, dein Penis platzt jetzt nicht, wie der Ballon.

Auf die passende Größe zu achten ist jedoch enorm wichtig.

Bei einem Penis, der zu groß für den Penisring ist, können sonst schmerzhafte Probleme auftreten.

Auf was du bei einem Penisring unbedingt aufpassen musst, sage ich dir später deshalb im Detail.

Ein Cockring kann aber nicht nur die Erektion fester machen.

penisring fuer was

Was bringt ein Penisring? 7 Vorteile eines Penisrings

Also was bringt ein Penisring und wofür ist ein Penisring gut, wenn du damit den Blutfluss in deinem Glied regulieren kannst?

Ein Penisring hat zahlreiche Vorteile, mit denen du deine Potenz steigern kannst.

Dabei wirkt der 3. Vorteil anders als die meisten denken.

1. Eine härtere und größere Erektion bekommen

Mehr Blut rein, aber keins raus.

Das ist das, was ein Penisring bewirkt.

So staut sich die Erektion und die Schwellkörper deines Penis wachsen über das normale Maß hinaus.

Mit einem Penisring bekommst du deshalb eine richtig dunkelrote, enorm pralle Eichel.

Und dein Glied kann auch etwas größer anschwellen als sonst.

Das ist ein klarer Vorteil, denn Frauen stehen tendenziell darauf, wenn die Penisgröße zwischen 14 und 23 cm liegen.

penisring funktion

Insofern kann ein etwas prallerer Penis nicht schaden.

Erwarte hier allerdings keine Wunder von mehreren Zentimetern Zuwachs.

Die Zunahme an Volumen hält sich eher im Millimeterbereich.

Aber es kann schon auf Frauen beeindruckend wirken, wenn du sie etwas mehr als normalerweise ausfüllst.

2. Verstärke deinen Orgasmus

Mehr ist mehr.

Und je praller dein Penis wird, desto intensiver ist der Penisring Effekt.

Durch die stärkere Schwellung spürst du einen viel größeren Reiz.

Für mich war das beim ersten Ausprobieren so, als würde bei jedem Stoß eine Herde Ameisen durch mein Glied laufen.

Das war ultra geil!

Das Einzige, woran ich mich gewöhnen musste, war, dass beim Orgasmus mit Penisring der Samenleiter manchmal mit abgeschnürt wird.

Das kann dann zu einem unangenehmen Ziehen führen, wenn du kommst.

Achte darauf, dass es allerdings nicht zum Schmerz wird.

Denn dann ist auf jeden Fall etwas falsch.

3. Ausdauer beim Sex steigern

Wofür viele den Penisring kaufen, ist die Hoffnung mehr Ausdauer beim Sex zu erhalten.

Und dazu muss ich zwei Sachen sagen:

1. Ja, durch den Erektionsstau wirst du länger ein steifes Glied bekommen können.

Und damit potenziell länger durchhalten können.

2. Es gibt jedoch ein großes Aber:

Das Gefühl in deinem Schwanz wird durch die größere Spannung jetzt noch intensiver.1)Diese Studie erklärt, dass emotionale Anspannung zu einer erhöhten Erregbarkeit und einer verringerten Wahrnehmung der sexuellen Empfindungen führen kann. Das kann zu einer schnelleren Ejakulation führen.

Das kann bedeuten, dass du auch viel schneller kommst.2)In unserem 7-Tage Training geben wir dir konkrete Techniken, die bei vorzeitigem Samenerguss helfen. Dadurch kannst du deinen frühzeitigen Orgasmusreflex in lange leidenschaftliche Nächte verwandeln.

Einfach, weil die Reize so krass werden.

Wenn du bisher schon ein Problem mit zu früh kommen hast, dann wird es unter Umständen jetzt noch größer.

Die meisten Männer kommen aufgrund von negativen Gedankenmustern, wie sexuelle Scham, zu schnell.

Deshalb musst du in dem Fall als erstes da ran.

Genau deswegen gehe ich auf solche Themen auch im 7-Tage-Training ein.

Es lohnt sich, dir das mal genauer anzuschauen.

Zudem habe ich in diesem Video auch noch 9 Tipps für eine gesteigerte Potenz zusammengefasst, die du gleich ausprobieren kannst:

Potenz steigern - 9 Lifehacks für mehr Potenz

4. Zusätzliche Stimulation für Sie

Ein Penisring kann dir helfen, eine Frau zum Orgasmus zu bringen.

Manche Modell haben noch einen Vibrator verbaut, der zusätzlich die Klitoris der Frau stimuliert.3)Auch ohne Penisring kann eine zusätzliche Stimulation der Klitoris oft den Unterschied machen, ob eine Frau beim Sex zum Orgasmus kommt. Denn manche Frauen können durch reine Penetration nicht zum Höhepunkt kommen.

So hat sie doppelt etwas davon:

Mehr Volumen deines Schwanzes, plus Vibration.

5. Abwechslung ins Schlafzimmer bringen

Leidenschaftlicher, intensiver Sex hat auch viel mit Fantasie zu tun.

Es sollte einfach nicht langweilig im Schlafzimmer werden.

Mit einem Penisring deine Freundin zu überraschen, kann die Vorlage dafür bieten, dass ihr mehr Sex-Toys ausprobiert.

Und ganz neue, geile Spielarten für euch entdeckt.

Übrigens nimmt die Akzeptanz von Sexspielzeug in Schlafzimmern immer mehr zu.

Deswegen brauchst du dich nicht schämen, wenn du den ersten Schritt gehst und mit einem so kleinen Spielzeug wie dem Penisring anfängst.

wofuer penisring

6. Intimschmuck der besonderen Art

Intimschmuck ist jetzt zwar keine der häufigen Frauenphantasien.

Aber wenn du dich beispielsweise für einen besonderen Cockring aus Metall entscheidest, kannst du schon für einen Hingucker sorgen.

Genau wie ein generell extrovertierter Schmuckstil auf Frauen attraktiv wirkt, kannst du damit auch unterhalb der Gürtellinie das Statement setzen:

Ich bin ein Mann mit Selbstbewusstsein, der offen präsentiert, worauf er steht.

Wichtig:

Trage den Penisring nicht im Alltag und nie länger als 30 Minuten.

7. Penisring bei erektiler Dysfunktion?

Weißt du, was einer der größten Gründe ist, warum PDE-5-Hemmer oder die blaue Pille so gut helfen?

Es ist der gleiche Grund, warum manche Ärzte den Penisring bei erektiler Dysfunktion als medizinisches Hilfsmittel einsetzen.

Männer stärken ihr Selbstvertrauen4)Diese Studie stellt fest, dass PDE-5-Hemmer nicht nur die erektile Funktion verbessern, sondern auch das Selbstwertgefühl der Männer positiv beeinflussen., weil sie merken:

“Oh, das geht ja doch!”

Und genauso kann ein Penisring den Effekt haben, dass du mit einer verlässlich harten Erektion entspannter wirst und dadurch automatisch eine bessere Erregung bekommst.

Die Wirkung des Penisring kommt dann vor allem psychisch zum Tragen.

Dieser psychologische Trick half auch Matthias.

Als er zu mir ins Erstgespräch kam, setzte er sich bei Dates selbst so unter Druck, dass er keinen hoch bekam. Statt lauten leidenschaftlichen Nächten endeten Matthias’ Dates meist in peinlicher Stille.

Der Penisring war für ihn der erste Schritt in ein neues Leben. Ein Leben voller nackter Frauen, lautem Stöhnen und versautem Sex.

Doch es war nicht allein das Stück Latex um seinen Schwanz… Der Penisring war lediglich der 1. Schritt einer 5-Phasen Strategie, die wir zusammen erarbeitet haben.

Und am Ende der letzten Phase war Matthias ein neuer Mann. Mit einem Sexleben, von dem er früher nur träumen konnte.

Wenn auch du eine kostenfreie Analyse deiner Situation haben möchtest, klicke dich ins Erstgespräch.

Für einen groben Überblick erkläre ich die 3 häufigsten Ursachen von Erektionsproblemen auch in diesem Video:

3 Ursachen von Erektionsstörungen | Männlichkeit stärken

Wie verwendet man einen Penisring?

Wenn du Schmerzen vermeiden willst, ist es wichtig, dass du weißt, wie man einen Penisring richtig verwendet.

Zack auf den erigierten Penis ist nämlich nicht!

Das Ganze braucht etwas Vorlauf.

Richtig anziehen

Am einfachsten ist es, wenn du den Penisring anziehst, bevor das Gefecht komplett im Gang ist.

Hast du nämlich schon eine volle Erektion, kann es schmerzhaft werden, den Cockring über dein Glied zu streifen.

Wenn du einen Ring aus Gummi oder Latex hast, dann dehne ihn etwas vor und schiebe ihn mit Sorgfalt bis zu deiner Peniswurzel.

Dort kann sich die Wirkung des Penisring voll entfalten.

Wenn es hemmt, kannst du auch mit ein wenig Gleitgel nachhelfen.

Manche Cockringe legst du zusätzlich um oder hinter die Hoden.

Erstmal selbst ausprobieren

Damit du ein gutes Gefühl bekommst, wie du den Penisring am besten einsetzt, empfehle ich dir, den Ring zuerst beim Selbstbefriedigen alleine auszuprobieren.

So überrascht dich dann auch nicht die viel größere Empfindsamkeit und du kannst besser kontrollieren, wann du beim Sex abspritzt.

Penisring und Kondom

Einen Penisring kann über dem Kondom getragen werden.

Das verhindert zusätzlich, dass dieses verrutscht.

Nur harte Kanten zum Beispiel an einem Metallring solltest du unbedingt vermeiden, damit das Kondom nicht reißt.

Manche Männer zwingen gerade die Lümmeltüten in die Knie.

Aber dagegen kannst du auch etwas tun, wie ich dir in diesem Video zeige:

Kondome machen deinen Pimmel schlaff - Das hilft dagegen

Vorsicht, wenn du einen Penisring verwenden willst!

Es gibt Risiken beim Tragen von Penisringen, weshalb ein Penisring gefährlich sein kann.

So raten Ärzte davon ab, den Penisring länger als 30 Minuten am Stück zu tragen.

Der permanente Blutstau kann kleine Verletzungen in den Schwellkörpern hervorrufen und damit zu Erektionsstörungen führen.

Genauso solltest du auf die richtige Größe achten.

Wählst du zum Beispiel einen Metallring zu klein und er sitzt richtig fest, sodass das Blut gar nicht mehr abfließen kann?

Dann kann ein peinlicher Besuch der Feuerwehr mit einem Winkelschneider die einzige Lösung sein.

Deshalb bekommst du jetzt noch eine schnelle Beratung, auf was du vor dem Kauf achten solltest.

Kaufberatung für den Penisringkauf

Augen auf beim Sex Toy Kauf.

Es gibt eine Vielzahl an Arten von Penisringen.

Mit dieser Anleitung findest du den für dich passenden.

Wie findet man die richtige Größe für den Cockring?

Die richtige Größe für den Cockring hängt von der Materialart und dem Trageort ab.

Wichtig ist:

Nimm immer am erigierten Glied Maß!

Und das am besten mehrfach.

Dann hast du mit dem Durchschnittswert der Messergebnisse eine verlässliche Zahl.

Nimm ein Maßband und lies den Umfang deines Penis an der Stelle ab, an der du ihn später tragen möchtest.

Nun musst du den Durchmesser berechnen – Mathe 5. Klasse lässt grüßen…

Also den Umfang durch Pi (oder einfach 3,14).

Für Penisringe aus Metall und um die Hoden hast du jetzt den richtigen Wert.

Wenn du den Penisring allerdings um den Schaft tragen möchtest, dann solltest du jetzt noch 3-5 Millimeter abziehen.

Eine “Modenschau” für dich allein zum Test ist wie gesagt von Vorteil, bevor du den Penisring mit einer Partnerin zum Einsatz bringst.

Wenn bei flexiblen Ringen noch ein bis zwei Finger Platz haben und bei Metallringen mindestens zwei Finger, dann hast du wirklich die richtige Größe gefunden.

Welche Penisring-Varianten gibt es?

Material

Gummi / Latex / Silikon

warum penisring

Diese Penisringe sehen meistens aus wie Gummi-Donuts.

Für Autofans gibt es sogar originelle Modelle, die aussehen wie Autoreifen.

Der Vorteil dieser Modelle ist, dass sie enorm dehnbar sind.

Gerade wenn du die ersten Erfahrungen mit diesem Sexspielzeug sammelst, rate ich dir zu dieser Materialwahl.

Egal ob dein Penis zu klein oder dein Penis zu groß für den Ring ist, den du testen willst.

Du kannst dir sicher sein, dass du ihn im Ernstfall mit Leichtigkeit von deinem besten Stück bekommst.

Manche Hersteller bieten auch Sets mit mehreren Größen an, sodass du ausprobieren kannst, welcher Druck für dich angenehm ist und genügend Blut staut.

Ich mag an Gummi-Penisringen, dass sie so geschmeidig sind und du sie wegen ihrer Dehnbarkeit kaum spürst.

Metall

penisring effekt

Metallringe sehen einfach sehr edel und maskulin aus.

Deshalb tragen ihn manche Männer auch um den nicht erregten Schwanz.

Einfach als schickes Accessoire, das den Penis etwas an- und damit hervorhebt.

Es ist auch ein spezielles Gefühl, den kühlen Stahl an deinem Glied zu spüren.

Ich rate aber, erst einmal Erfahrung mit Latex-Penisringen zu sammeln, damit du ein Gefühl für die Größe bekommst.

Denn so ein Metall-Penisring kann wie gesagt richtig anhänglich werden, wenn du eine zu kleine Größe auf dein Teil gezogen hast.

Achte in jedem Fall darauf, dass der Ring „aus einem Guss“ ist.

Andernfalls können Kanten für Schmerzen oder ein reißendes Kondom sorgen.

Eine seltenere Form für ganz spezielle Geschmäcker sind auch Penisringe aus Holz.

Form

Neben Ringen gibt es auch Schlaufen, die du um deinen Penis binden kannst.

Manche Penisringe haben noch eine integrierte “Sackklemme”, wie ich sie nenne.

Diesen zusätzlichen Ring kannst du dann um deine Hoden wickeln, um dein Gefühl noch etwas mehr zu intensivieren.

Auch ansonsten gibt es nette Gimmicks wie kleine Vibratoren, die bei Berührung des Kitzlers für ein zusätzliches Prickeln sorgen können.

Endlich stundenlang Sex haben

Ein Penisring bringt ordentlich was, wenn du einen noch pralleren Schwanz haben möchtest.

Das Gefühl, so richtig fest zu sein, ist wirklich ein Genuss und ich kann es dir nahelegen das mal auszuprobieren.

Gerade wenn ich nach der ersten Runde zu einem weiteren Auftakt starten möchte, greife ich auch mal auf dieses Sexspielzeug zurück, um die Erektion nochmal so richtig hart zu bekommen.

Aber das ist nicht das einzige Werkzeug aus meiner sexuellen Trickkiste.

Ich habe über Jahre verschiedenste Techniken recherchiert und praktisch ausprobiert, wie du als Mann deine Potenzen steigern und endlich stundenlang Sex haben kannst.

Und ich habe gelernt:

Dazu musst du kein Tantra-Mönch werden.

Es geht viel einfacher und doch wissen 95% der Männer nicht wie!

Dabei reicht es, wenn du dir meine besten Tipps vom kostenfreien 7-Tage-Training abschaust.

Anmerkungen

Anmerkungen
1 Diese Studie erklärt, dass emotionale Anspannung zu einer erhöhten Erregbarkeit und einer verringerten Wahrnehmung der sexuellen Empfindungen führen kann. Das kann zu einer schnelleren Ejakulation führen.
2 In unserem 7-Tage Training geben wir dir konkrete Techniken, die bei vorzeitigem Samenerguss helfen. Dadurch kannst du deinen frühzeitigen Orgasmusreflex in lange leidenschaftliche Nächte verwandeln.
3 Auch ohne Penisring kann eine zusätzliche Stimulation der Klitoris oft den Unterschied machen, ob eine Frau beim Sex zum Orgasmus kommt. Denn manche Frauen können durch reine Penetration nicht zum Höhepunkt kommen.
4 Diese Studie stellt fest, dass PDE-5-Hemmer nicht nur die erektile Funktion verbessern, sondern auch das Selbstwertgefühl der Männer positiv beeinflussen.

Über den Autor:

Mein Name ist Martin und ich bin Männercoach. Als Sven & ich 2013 Männlichkeit stärken gegründet haben, konnten wir nicht erahnen, welche Revolution wir in der deutschensprachigen Männerwelt auslösen.

Heute besuchen Millionen Männer diesen Blog, schauen unsere Videos bei Youtube oder lesen eifrig unser kostenfreies E-Mail-Training. Hunderte dieser Männern machen sich jedes Jahr auf, die Kraft ihrer Männlichkeit bei unserem Männerworkshop Authentisch Mannsein neu zu entfachen.

Category: Sex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das Buch: Männlichkeit stärken
Der Weg zum selbstbewussten Mannsein
Der Ratgeber, der dich mit allen wichtigen Informationen des Mann Seins im 21. Jahrhunderts ausstattet.

Auf den 325 Seiten findest du neben fundiertem Männerwissen dutzende Übungen sowie Techniken, die dich in den wirklichen Kontakt mit deiner Männlichkeit bringen werden.

Alles zusammen erschafft eine Einheit aus Sexualität, Gefühl und Verstand, die du so noch nie kennen gelernt hast.