Blut und Fleischpenis Das ist der Unterschied

7 Minuten Lesezeit

Blutpenis…

Fleischpenis…

Vielleicht hast du diese Begriffe schon mal gehört.

Vielleicht bist du aber auch völlig ahnungslos.

In jedem Fall bist du hier genau richtig!

In diesem Artikel erkläre ich dir, was ein Blutpenis und was ein Fleischpenis ist.

Ich verrate dir auch, welche Penisart die bessere ist.

Wie du deinen Penis dann perfekt einsetzt, um Frauen im Bett lustvoll zum Stöhnen zu bringen, kann ich dir im weiterführenden, kostenfreien 7-Tage E-Mail Training verraten.

Darin bekommst du Techniken, mit denen Frauen nicht mehr genug von dir bekommen. Wenn du dich daran hältst, werden dir Frauen ihren Körper voller Verlangen und Lust entgegenstrecken – versprochen!

Nun aber zurück zu Blut und Fleischpenis: Lass uns damit loslegen, was diese beiden Penisformen voneinander unterscheidet.

Blut- oder Fleischpenis? Das ist der Unterschied

Erstmal vorweg: Beide Penisarten sind total normal. Ungefähr drei Viertel aller Männer besitzen einen Fleischpenis – die restlichen einen Blutpenis.1)Laut dieser Studie haben 74 % der Männer einen Fleischpenis, mit einem durchschnittlichen Wachstum von 3,1 cm bei einer Erektion. 26 % haben einen Blutpenis mit einem durchschnittlichen Wachstum von 5,3 cm. Als Unterscheidung zwischen Blut- und Fleischpenis wurde ein Erektionswachstum von +/- 4 cm definiert.

Welchen Penis du hast, hängt hauptsächlich von genetischen Faktoren ab.

Es kann aber auch andere Gründe haben und sich sogar etwas im Laufe des Lebens ändern.

Bevor ich darauf genauer eingehe, kommen wir aber erstmal zur brennenden Frage:

Was ist der Unterschied zwischen Blut- und Fleischpenis?

In einem Satz:

Lass mich das genauer erklären…

  • Ein Blutpenis wächst DEUTLICH vom schlaffen zum erigierten Zustand. Er ist im hängenden Zustand recht klein, wächst dann aber bei einer Erektion sehr stark. Deshalb wird er auch im Englischen als grower (“Der, der wächst”) bezeichnet.
  • Ein Fleischpenis hat fast die gleiche Größe im schlaffen wie im erigierten Zustand. Er wird einfach nur härter, aber nicht sonderlich länger. Deshalb wird er auch shower (“Der, der es zeigt”) genannt.

Vielleicht fragst du dich jetzt, was „viel und wenig“ Wachstum genau heißt?

Das sage ich dir im nächsten Abschnitt. Daran erkennst du auch, welchen Penis du hast.

was ist ein blutpenis

Welche Penisart? So erkennst du es

Um herauszufinden, ob du einen Blut- oder Fleischpenis hast, mache Folgendes:

  1. Miss deinen Penis im schlaffen Zustand. Setze das Lineal oder Maßband ganz unten am Schaft an und miss bis zur Spitze der Eichel.
  2. Miss deinen Penis im erigierten Zustand – ebenfalls von der Wurzel bis zur Eichelspitze.

Wichtig beim Messen:

  • Ziehe die Vorhaut zurück. Denn diese zählt nicht zur Länge deines Penis.
  • Falls du übergewichtig bist, stelle sicher, dass du auch ganz unten am Schaft ansetzt. Oft kann ein Teil des Penis vom Fett „verschluckt“ werden.

3. Vergleiche die beiden Werte. Der Längenunterschied verrät dir deine Penisart:

Für die Länge deines erigierten Penis macht es keinen Unterschied, ob du einen Fleisch- oder Blutpenis hast. Diese beträgt im Durchschnitt etwa 13 cm.3)Diese Studie hat die Penislänge von 15 521 Männern untersucht. Das Ergebnis: Die durchschnittliche Penislänge beträgt im erigierten Zustand 13,12 cm – im schlaffen Zustand 9,16 cm.

Falls du unzufrieden mit deiner Penisgröße bist, dann wirf mal einen Blick auf diese Statistik:

fleisch und blut penis

Du siehst: Größer ist nicht immer automatisch besser.

In diesem Video erkläre ich dir, wie wichtig Frauen ein großer Penis tatsächlich ist. Du wirst überrascht sein, auf was es für die Befriedigung einer Frau viel mehr ankommt:

Größerer Schwanz - Das sagen Frauen

Bevor ich gleich auf die Vor- und Nachteile der bei beiden Penisarten eingehe, noch eine spannende Sache vorab:

Ob du einen Fleisch- oder Blutpenis hast, kann sich durchaus ändern!

Ist die Penisart für immer festgelegt?

Jein.

Ob du einen Blut- oder Fleischpenis hast, hängt hauptsächlich von deinen Genen ab.

Evolutionär gesehen hatten Männer in nördlichen Regionen der Erde einen genetischen Vorteil mit einem Blutpenis. Denn damit war das Risiko, dass das beste Stück auskühlt, deutlich geringer.

In südlichen Teilen hingegen war der Fleischpenis ein Selektionsvorteil. Man musste sich nicht vor Kälte schützen und somit konnte ein großes Glied im schlaffen Zustand das Interesse potentieller Partnerinnen erregen.

Das heißt konkret:

Je nach deinen Vorahnen hast du einen Fleisch- oder Blutpenis.

ABER:

Veränderungen sind möglich!

Ein Penis kann im Laufe des Lebens größer oder kleiner werden.

Neben den Genen macht die Anzahl an Kollagenfasern im Glied einen großen Unterschied.4)Kollagenfasern sind Strukturproteine und Teil des Bindegewebes. Sie befinden sich in Sehnen, Bändern, Knorpeln, Knochen – und auch im Penis. Sie sind mitverantwortlich, ob du einen Fleisch- oder Blutpenis hast.

Mit dem Älterwerden nimmt die Zahl dieser Fasern ab. Das heißt, der Penis wird im Laufe der Zeit weniger elastisch. Er wächst somit weniger bei einer Erektion und kann vom Blut- zum Fleischpenis werden.

Genauso geht es aber auch andersrum:

Mit zunehmendem Alter zieht sich das Bindegewebe zusammen. Das sorgt dafür, dass der Penis im schlaffen Zustand kleiner wird.

Der erigierte Zustand ist jedoch meist nicht betroffen – solange weiterhin genug Blut in den Penis gepumpt wird.

Das bedeutet: Der schlaffe Penis wird kleiner, der Erigierte bleibt gleich lang. Der Penis wird vom Fleisch- zum Blutpenis.

Kommen wir nun aber zu den Vor- und Nachteilen.

fleich oder blut penis

Blut- und Fleischpenis: Die Vor- und Nachteile der beiden Penisarten

Die Vorteile des Fleischpenis springen einem wortwörtlich direkt ins Auge:

Vorteil #1: Er ist groß – und zwar auch im schlaffen Zustand

Dass Frauen auf größere Penisse stehen, ist kein Geheimnis.

blut oder fleischpenis

Das heißt, wenn dein Glied auch im schlaffen Zustand groß ist, wird sie höchstwahrscheinlich davon angetan sein. So etwas kann das Selbstbewusstsein stärken – und den Umgang mit Erektionsstörungen erleichtern.

Vorteil #2: Er bleibt groß – und zwar auch bei Erektionsschwierigkeiten

Wenn dein kleiner Freund mal nicht so will wie du, fällt das bei einem Fleischpenis weniger auf.

Zusätzlich ist es auch leichter den schlaffen Penis in die Vagina einzuführen als bei einem Blutpenis.

Und glaub mir… Jeder (!) Mann erlebt irgendwann mal, dass er keinen hoch bekommt.

In so einem Fall hilft vor allem eins: Entspannen.

Wenn du dir zu viele Gedanken darüber machst, wie dein Penis wohl gerade aussieht, dann kann ich dir eins versprechen: Da unten wird sich absolut gar nichts regen.

Genieße stattdessen das Liebesspiel in vollen Zügen – und dazu brauchst du deinen Penis erstmal gar nicht! Wie du Frauen richtig leckst, sie um den Verstand fingerst und sie mit Dirty Talk so richtig heiß machst, erklären wir dir in unserem kostenlosen 7-Tage E-Mail Training.

Lass uns nun den Nachteil eines Fleischpenis anschauen:

Nachteil: Es kann zu peinlichen Situationen kommen

Ein guter Kumpel von mir hat einen stattlichen Fleischpenis. Er hat damit absolut kein Problem, im Gegenteil: Er ist sogar recht stolz auf sein Ding.

Doch es hat schon zu der ein oder anderen lustigen Situation geführt: Im Schwimmbad war sein gutes Stück deutlich durch die Badehose sichtbar und ein paar Frauen neben uns dachten, er hätte eine Erektion.

Gerade für heranwachsende Männer kann so etwas schnell peinlich sein. Doch es gibt absolut keinen Grund, sich für sein Geschlechtsorgan zu schämen!5)An Tag 4 unseres kostenlosen 7-Tage E-Mail Training erklären wir, warum sexuelle Scham einer der Hauptgründe ist, dass Männer keinen Erfolg bei Frauen haben. Mit ein paar erprobten Techniken kannst du diese Scham Schritt-für-Schritt ablegen. Du wirst erstaunt sein, wie du so plötzlich die Frauen deiner kühnsten Träume wie magisch anziehst.

Da hat es ein Blutpenis deutlich leichter:

Vorteil #1: Er ist kompakt im schlaffen Zustand

Damit lässt er sich nicht nur leichter verbergen, z.B. in einer engen Jeans oder der Badehose. Er stört auch nicht sonderlich beim Sport oder im Alltag.

Aus dieser Sicht ist ein Blutpenis also ähnlich wie eine Ritter Sport: Quadratisch, praktisch, gut 😉

Vorteil #2: Überraschungsmoment im Bett

Während ein Fleischpenis auch im schlaffen Zustand groß ist, offenbart ein Blutpenis seine wahre Größe erst im Bett.

Das kann für Frauen ein geiler Überraschungseffekt sein! Besonders wenn sie der Grund dafür ist, dass dein Ding auf einmal auf die doppelte Größe anschwillt.

Das ist ein krasser Turn-On. Ähnlich wie es uns Männer erregt, wenn eine Frau wegen uns richtig feucht wird.

Frauen sexuell zu erregen, klappt oft anders, als viele Männer denken.

In diesem Video bekommst du dazu einen genialen Trick. Mit diesem wird garantiert jede Frau feucht im Höschen – und zwar noch bevor ihr überhaupt in der Kiste landet.

Frauen feucht machen - ein perverser Trick

Kommen wir nun aber zu den Nachteilen eines Blutpenis:

Nachteil #1: Erektionsschwierigkeiten fallen deutlicher auf

Wenn er nicht so steht wie er sollte, fällt das bei einem Blutpenis mehr auf. Denn er ist sichtlich kleiner ohne Erektion.

Für Erektionsschwierigkeiten gibt es genauso viele unterschiedliche Gründe wie Lösungen. In manchen Fällen kann man sie mit ein paar einfachen Kniffen für immer lösen.

Schau dir dazu folgenden Artikel an:

Nachteil #2: Er kann SEHR klein wirken

Stell dir mal Folgendes vor:

Du gehst mit einer schönen Frau Nacktbaden am See. Es sind die ersten Frühlingstage des Jahres, das heißt das Wasser ist noch sehr kalt. Als du wieder rauskommst und an dir runter schaust, hat dein Penis etwa die Größe einer Stecknadel.

Natürlich etwas überspitzt, aber Männer mit einem Blutpenis wissen vermutlich, wovon ich rede…

Gerade bei Kälte kann ein Blutpenis sehr klein wirken. Was hilft? Bessere Durchblutung. Mit einer Erektion schwillt er schnell wieder auf seine Normalgröße an.

Wie du vielleicht gemerkt hast, bin ich bisher nicht auf mögliche Vor- und Nachteile FÜR DEN SEX an sich eingegangen. Dazu komme ich jetzt.

blut fleisch penis

Blut- vs. Fleischpenis: Macht es beim Sex einen Unterschied?

In aller Kürze: Nein.

Ob du einen Blut- oder Fleischpenis hast, macht beim Sex keinen Unterschied. Denn – wenn überhaupt – kommt es auf die Penisgröße im erigierten Zustand an und die ist unabhängig von Blut- oder Fleischpenis.

Doch viel wichtiger für leidenschaftlichen Sex ist nicht deine Penisgröße, sondern deine Fähigkeiten als guter Liebhaber.

Dazu zählen:

  • Wie du deine Erregung kontrollierst und so die Frau stundenlang verwöhnen kannst.
  • Wie du eine Frau richtig fingerst.
  • Wie du sie leckst, dass ihr ganzer Körper voller Lust bebt und zittert.

All diese Dinge erfährst du in unserem kostenlosen 7-Tage E-Mail Training. Darin verrate ich dir Techniken, die du so in keinem Sexratgeber dieser Welt findest.

Wenn du diese beherrschst, dann ist der Frau deine Penislänge ziemlich egal. Denn du verstehst, sie auf so viele andere Weisen in orgasmische Höhen zu befördern.

An Tag 1 bekommst du hierzu eine magische 3-Schritte Anleitung, um sie mit deinen Fingern zum Durchdrehen zu bringen.

Anmerkungen

Anmerkungen
1 Laut dieser Studie haben 74 % der Männer einen Fleischpenis, mit einem durchschnittlichen Wachstum von 3,1 cm bei einer Erektion. 26 % haben einen Blutpenis mit einem durchschnittlichen Wachstum von 5,3 cm. Als Unterscheidung zwischen Blut- und Fleischpenis wurde ein Erektionswachstum von +/- 4 cm definiert.
2 Diese Studie kam zu folgendem Ergebnis: Das durchschnittliche Peniswachstum zwischen schlaffer und erigierter Penislänge beträgt 4 cm (Median). Daher dient es als Schwellenwert und zur distinktiven Unterscheidung zwischen Blut- und Fleischpenis. Er stellt eine grobe Orientierungshilfe, sollte aber nicht als absolute Messgröße herangezogen werden.
3 Diese Studie hat die Penislänge von 15 521 Männern untersucht. Das Ergebnis: Die durchschnittliche Penislänge beträgt im erigierten Zustand 13,12 cm – im schlaffen Zustand 9,16 cm.
4 Kollagenfasern sind Strukturproteine und Teil des Bindegewebes. Sie befinden sich in Sehnen, Bändern, Knorpeln, Knochen – und auch im Penis.
5 An Tag 4 unseres kostenlosen 7-Tage E-Mail Training erklären wir, warum sexuelle Scham einer der Hauptgründe ist, dass Männer keinen Erfolg bei Frauen haben. Mit ein paar erprobten Techniken kannst du diese Scham Schritt-für-Schritt ablegen. Du wirst erstaunt sein, wie du so plötzlich die Frauen deiner kühnsten Träume wie magisch anziehst.

Über den Autor:

Mein Name ist Martin und ich bin Männercoach. Als Sven & ich 2013 Männlichkeit stärken gegründet haben, konnten wir nicht erahnen, welche Revolution wir in der deutschensprachigen Männerwelt auslösen.

Heute besuchen Millionen Männer diesen Blog, schauen unsere Videos bei Youtube oder lesen eifrig unser kostenfreies E-Mail-Training. Hunderte dieser Männern machen sich jedes Jahr auf, die Kraft ihrer Männlichkeit bei unserem Männerworkshop Authentisch Mannsein neu zu entfachen.

Category: Sex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das Buch: Männlichkeit stärken
Der Weg zum selbstbewussten Mannsein
Der Ratgeber, der dich mit allen wichtigen Informationen des Mann Seins im 21. Jahrhunderts ausstattet.

Auf den 325 Seiten findest du neben fundiertem Männerwissen dutzende Übungen sowie Techniken, die dich in den wirklichen Kontakt mit deiner Männlichkeit bringen werden.

Alles zusammen erschafft eine Einheit aus Sexualität, Gefühl und Verstand, die du so noch nie kennen gelernt hast.