Ich suche eine Frau 23+1 perfekte Orte, an denen Frauen kennenlernen am einfachsten ist.

Frauen kennenlernen! Nur wo?

Diese Frage habe ich mir über Jahre hinweg gestellt – und lange keine Antwort bekommen.

In diesem Artikel bekommst du deshalb 23 perfekte Orte, wo das Frauenkennenlernen am einfachsten ist.

Zusätlich gebe ich dir meinen absoluten Lieblingsort, der eine nahezu 100% Erfolgsgarantie verspricht.

Also lass uns nicht lange um den heißen Brei herumreden, sondern gleich loslegen!

1) Freundeskreis

Tatsache ist, dass unheimlich viele Männer über Ihren Freundeskreis Frauen kennenlernen. Und das ist vollkommen okay. Denn, überleg dir mal: Die Atmosphäre ist super entspannt und locker. Du musst dich nicht erst als cooler Typ „beweisen“ sondern du gehörst automatisch dazu. Daher ist der Freundekreis ein Ort, an dem das Kennenlernen leicht ist.

Also geh raus und unternimm mehr mit deinen Freunden und investiere die Zeit, neue Freunde kennenzulernen.

Wer weiß: Vielleicht passt die Freundin deines nächsten Kumpels perfekt zu dir.

Hinweis
Insbesondere im vielversprechenden Freundeskreis bringt es nichts, dich zu verstellen oder mit Anmachroutinen eine Frau anzugraben. Deswegen haben wir diese eine wichtige Methode entworfen, mit der du zu 100% authentisch bist und Frauen sich reihenweise in dich verlieben.

2) Arbeit

Die meisten Paare haben sich über Ihre Arbeit kennengelernt. Die Arbeit ist auch in Deutschland eine der größten Singlebörsen, die es gibt. Gerade, wenn du in einem größeren Unternehmen arbeitest, begegnen dir immer wieder Frauen, mit denen du noch nicht zusammengearbeitet hast. Das kannst du ändern.

Ich weiß, dass es wichtig ist, deine Professionalität zu wahren. Gleichzeitig hat man mit der Arbeit gleich ein gemeinsames Gesprächsthema. Also versuche dein Glück und spriche sie an.

3) Die Uni

Selbst als ich mit der Uni fertig war, bin ich liebend gerne auf den Campus gegangen, habe in der Mensa gegessen und habe mich in interessante Vorlesungen reingesetzt. Warum?

Weil ich dort unglaublich vielen heißen Frauen begegnet bin.

In der Universität, gerade in Studiengängen mit sozialem Hintergrund wimmelt es von wunderschönen, offenen und intelligenten Frauen.

Alles was du machen brauchst, ist dir einen kleinen Schubs zu geben und sie anzusprechen. Gute Gesprächsthemen sind:

  • wie der Professor so war,
  • ob der Unterrichtsstoff gut ist
  • und ob sie nicht Teil der Lerngruppe werden möchte, die ihr zusammen gründen wollt.

4) Demonstrationen

Es gibt so viel Ungerechtigkeit auf dieser Welt!

Tiere leiden, es werden zu viel Pestizide auf den Agrarflächen verteilt, es gibt soziale Ungerechtigkeiten, es kommen zu wenige (oder zu viele) Flüchtlinge in dieses Land und so weiter und so fort. Es gibt endlos viele Themen, über die demonstriert werden kann.

Für welches brennst du?

Nimm an einer Demonstration teil, wo du für etwas einstehst, was dir wichtig ist. Dort wirst du auf Frauen treffen, die gleichgesinnt sind. Dann könnt ihr gemeinsam für diese Sache kämpfen.

Außerdem habt ihr gleich ein Gesprächsthema und das Eis wird schnell gebrochen sein.

5) Yogastudio

Mein absoluter Favorit ist das Yogastudio. Hier gehen Frauen hin, die eine Verbindung zu Ihrer Spiritualität haben und dazu an noch aktiv an ihrem Körper arbeiten. Das bedeutet, sie sehen gut aus und haben in den meisten Fällen auch noch was zwischen den Ohren.

Aber Achtung: Frauen merken das sofort, wenn du nur im Yogakurs bist, um auf Ihren Arsch zu schauen. Deswegen, geh in die Yogaklasse, hab Spaß am Yoga und sprich anschließend gerne mit den hübschen Frauen.

6) Kochkurs

Kochklassen sind ideal. um Frauen zu begegnen. Vielleicht nimmst du mal deinen Kumpel an die Hand und ihr besucht zusammen einen Kochkurs.

Hier triffst du auf Frauen, die es unglaublich faszinierend finden, dass ein Mann dabei ist, der sich für das Kochen interessiert.

Denn: Die meisten Männer, die diese Frauen kennen, bedienen sich der Fertiglasagne, schieben eine Pizza in den Ofen oder erwärmen Ihr Essen in der Mikrowelle. Nichts ist langweiliger als das!

Auf einmal kommt dieser Mann und hat Interesse daran, kochen zu lernen.

Auch kannst du sie wunderbar einladen, zusammen neue Rezepte auszuprobieren. So könnt Ihr euch immer wieder zum gemeinsamen Kochen verabreden.

7) Singen und Tanzen

Wir Männer sind manchmal etwas zögerlich. unsere Hüften schwingen zu lassen oder unsere Singstimme erklingen zu lassen. Dementsprechend ist hier die Frauenquote extrem hoch.

Und wir haben hier den gleichen Effekt wie beim Kochkurs: Frauen sind fasziniert davon, wenn Männer singen und tanzen wollen.

Gerade Tanzklassen, sind aufgrund der körperlichen Nähe ein idealer Ort, um dein Rythmusgefühl zu verbessern und natürlich, um die Tanzpartnerin charmant zu verführen.

8) Konzerte

Was ist deine Lieblingsband?

Rammstein? Linkin Park? Deichkind?

Ich kann dir wirklich ans Herz legen, mehr Konzerte zu besuchen. Durch das gemeinsame Singen & Tanzen oder durch das Unterhalten in den Pausen lernst du unglaublich tolle Frauen kennen. Vor allen Dingen Frauen, die den gleichen Musikgeschmack haben wie du.

Vielleicht möchtest du auch einfach eine neue Musikrichtung ausprobieren. Ich zum Beispiel, war gestern auf einem Konzert, wo fast 90% Frauen waren. Zugegeben: Die Musik hat nicht zu 100% meinen Geschmack getroffen, aber da waren einfach unheimlich viele attraktive Frauen.

9) Reisen und Hostels

Einer der wohl einfachsten Orte, um Frauen kennenzulernen, sind Hostels. Frauen, die reisen, haben mit großer Wahrscheinlichkeit sowieso gerade keinen Freund. Oder er ist auf einem anderen Kontinent. Wenn du Frauen kennenlernen willst die weltoffen und reiselustig sind, dann geh reisen.

Buch dich nicht in irgendwelchen schicki-micki Hotels ein, wo du ein Einzelzimmer mit eigenem Bad hast, sondern buche dir ein Hostel.

Dort findest du Frauen, die kontaktfreudig sind und Lust haben, gerade weil sie Ihre Heimat verlassen haben und neue Dinge sehen wollen, dich kennenzulernen. Oftmals ist es sogar so, dass Ihr dann für eine Weile gemeinsam reist, Spaß habt und Abenteuer erlebt.

Vielleicht sogar für den Rest eures Lebens.

10) Mit dem Hund spazieren gehen

Es gibt keinen einfacheren Frauenfänger als einen Hund. Du gehst einfach mit deinem Hund ne Runde spazieren und plötzlich kommt dir eine Frau entgegen, die vielleicht auch gerade mit ihrem Hund unterwegs ist.

Dein Hund kann nicht anders und möchte unbedingt mit dem anderen Hund spielen. Und ruck zuck bist du im Gespräch mit der Frau.

Du brauchst nicht einmal selbst einen Hund zu besitzen. Du kannst einfach einem Freund anbieten, mit seinem Hund Gassi zu gehen. Der wird sich auch freuen, weil jeden Tag Gassi gehen auf Dauer auch anstrengend sein kann.

11) Zugfahren

Im Zug triffst du Menschen, die es nicht eilig haben. Sie sitzen da und warten darauf, dass Ihre Station kommt.

Ein ganz einfacher Weg, um im Zug neue Menschen und vor allem hübsche Frauen kennenzulernen, ist immer ein Kreuzworträtsel dabei zu haben.

Du setzt dich einfach zur Frau dazu, packst dein Kreuzworträtsel aus, beugst dich rüber und fragst sie was ein Fluss mit 3 Buchstaben in Ägypten sein könnte.

Und Zack: Ihr habt einen wunderbaren Gesprächseinstieg.

12) Volksfeste und Partys

Der übliche Ort, um Frauen kennenzulernen, sind Partys, Discos und Volksfeste. Und das aus gutem Grund: Es funktioniert!

Der Alkohol macht die Menschen kontaktfreudiger, das Tanzen macht Spaß und wenn Partys dein Element sind, dann geh auf Partys und beweg deine Hüften!

13) Seminare und Workshops

Mein absoluter Favourit sind Seminare und Workshops. Dort lernst du Frauen kennen, die auch Interesse an den Themen wie Persönlichkeitsentwicklung haben. Beziehungsweise sogar an den Themen für die du dich derzeit interessierst.

Seminare und Workshops sind der ideale Ort, um Frauen kennenzulernen, die sich mit für die selben Themen interessieren wie du.

Also entwickle dich selbst weiter und lerne gleichzeitig ähnlich tickende Frauen kennen!

14) Im Park

Es mag vielleicht nicht das EInfachste sein, Frauen in einem Park anzusprechen, gerade wenn sie alleine daliegen.

Das hatte ich zumindest immer gedacht.

Dann hab ichs einfach mal ausprobiert: Ich bin in Parks auf Frauen zugegangen, ob sie nun zu zweit, alleine oder in Gruppen unterwegs waren.

Ich hab‘ angefangen, mich mit ihnen zu unterhalten und Dinge gesagt wie: „Hey, ich bin neu in der Stadt und auf der Suche nach einem guten Restaurant. Hast du eine Empfehlung für mich?“

Ich habe mir einfach irgendein Gesprächsthema aus der Nase gezogen und bin auf diese Weise total einfach ins Gespräch gekommen. Das mag zu Beginn vielleicht noch etwas komisch sein, aber sobald die Frauen mitbekommen, dass du ein ganz normaler charmanter Typ bist, verfliegt die erste Angst.

Warum?

Warum sind Frauen im Park? Na um zu chillen, sich zu unterhalten und einfach mal die Seele baumeln zu lassen.

Da gibts doch nichts Schöneres, als mit einem tollen Mann zu quatschen.

15) Festivals

Festivals sind vielleicht nicht mein größter Favourit, um Frauen kennenzulernen, doch mein bester Kumpel Martin hat unglaublich viel Erfolg auf Festivals.

Dort trifft man auf Frauen, die Party machen, Spaß haben wollen und Drogen nehmen. Sie sind kontaktfreudig und haben eine schöne Zeit.

Oftmals bleibt man sogar nach dem Festival noch in Kontakt, zumindest wenn man nach dem Küssen nach der Nummer fragt.

16) Ikea

In Ikea sind erstaunlich viele schöne Frauen unterwegs, die frisch in die Stadt gezogen sind.

Das heißt, du hast viele flirtwillige Singles.

Alles was du machen musst ist sie anzusprechen und zu fragen, ob beispielsweise dieser Blumentopf zu deiner Zimmerdekoration passt.

17) Freizeitparks

In Freizeitparks geht man, um Spaß zu haben. Schnapp dir deinen besten Kumpel, geh raus und genieße die verschiedenen Attraktionen.

Sprich mit dem hübschen Mädel, das hinter dir in der Achterbahn saß und frag sie, warum sie denn so laut geschrien hat.

Schon seid ihr im Gespräch und könnt euch miteinander unterhalten… und vielleicht auch noch die ein oder andere Geisterbahn besuchen, wo sie sich vor Schreck an dich herankrallt.

18) Bushaltestellen

Bushaltestellen sind unwahrscheinlich einfach zum Ansprechen von Frauen, gerade wenn der Bus wieder einmal Verspätung hat.

Du kannst beispielsweise einfach darüber meckern, dass der Bus wieder einmal zu spät kommt.

An Ihrer Reaktion siehst du dann, ob sie stocksteif dasitzt und denkt: „hoffentlich redet er mich jetzt nicht an“.

Oder ob sie zu lächeln anfängt.

Dann kannst du sie fragen: „Weißt du, ob der Bus hier immer zu spät kommt oder weißt du, ob es nicht besser ist, eine Runde zu drehen und spazieren zu gehen?”

Und Wups, bist du im Gespräch.

19) Meetups

Meetups sind eine wunderbare Idee, um likeminded people (ähnlich-tickende Menschen) zu finden. Es gibt meetups für verschiedenste Kategorien.

Ihr könnt zusammen kochen, basteln oder Persönlichkeitsentwicklung betreiben, indem Ihr euch tolle Vorträge anhört.

Dieses Tool ist ideal, um Frauen zu treffen, die die selben Hobbys wie du haben, oder, um neue Hobbys und einen neuen Typus von Frau kennenzulernen.

20) Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmärkte sind ideale Punkte, um mit neuen Frauen Bekanntschaft zu machen.

Der Alkohol lockert ohnehin schon die Laune auf, es ist eh schon etwas kalt und man ist in festlicher Stimmung.

Geh einfach raus und versuche mit dem Mädel, welches neben dir zum Glühwein ansteht, ins Gespräch zu kommen. Dadurch, dass Sie nicht gerade auf dem Sprung ist, um noch schnell zur Arbeit zu kommen, werdet ihr schnell und einfach ins Gespräch kommen.

21) Bücherei

Büchereien sind ebenfalls ideal, gerade wenn du auf Frauen stehst, die etwas introvertierter sind und Interesse an Wissen haben. In Büchereien kannst du Frauen ansprechen und sie fragen: „Hey, ich sehe du liest gerade dieses Buch über Thema X, was sind denn so die Kernpunkte?“

Oder: „Ist es ein gutes Buch?“ bzw.„Was gibt es denn noch für Bücher auf diesem Fachgebiet?“

Über das Buch kommt ihr relativ schnell ins Gespräch.

22) Reiterhof

Ich gebe zu, „Pferde“ ist nicht gerade ein männliches Thema. Und ich hatte es auch nie wirklich mit Pferden oder war oft auf Reiterhöfen unterwegs. Es ist auch generell nicht mein Ding.

Bis mein Kumpel Markus mal auf mich zukam und mir erzählte wie gerne er Urlaub auf einem Reiterhof macht. Er trifft dort gut durchtrainierte Frauen und ist immer der einzige Kerl dort. Die Frauen reißen sich regelrecht um ihn.

Das heißt, wenn du etwas mit Pferden anfangen kannst, dann geh auf einen Reiterhof und hab dort deinen Spaß!

23) Vereine

Vereine sind auch ein wunderbarer Ort um Frauen kennenzulernen, weil hier sitzt ihr sowieso schon zusammen, diskutiert zusammen und habt dasselbe Thema. Es gibt Vereine zum Thema Ökologie, es gibt politische Vereine, es gibt Vereine, die sich um Flüchtlinge kümmern. Die Varietät kennt keine Grenzen.

Such dir einen Verein, wo auch die eine oder andere Frau mit dabei ist, gerade politische Organisationen sind sehr gut geeignet.

+1) Online Dating

Früher habe ich Online Dating total unterschätzt. Ich habe mich angemeldet, ein Bild hochgeladen, irgendeinen Text hingeschrieben und habe bestimmt 20 Frauen angeschrieben. 

Aber nur eine hat mir zurückgeschrieben. Und die hat dann auch nach der dritten Nachricht aufgehört überhaupt irgendetwas zu schreiben.

Deshalb hatte ich Online Dating für mich abgehakt.

Dann hat mir ein Kumpel gezeigt, wie es richtig geht. Er erklärte mir, warum mein Text einfach nur scheiße war und warum es vollkommen klar ist, dass keine Frau mir mit diesem Bild zurückschreiben möchte.

Er zeigte mir, wie ich eine Frau innerhalb von nur 4 Nachrichten zu einem Date fragen kann und wie ich ihr dann in den weiteren Nachrichten klar machen kann, dass wir auf jeden Fall Sex haben werden.

Dieser Kumpel hat mein Online Dating revolutioniert und mir die Augen geöffnet.

Auf einmal konnte ich jederzeit und überall Frauen kennenlernen.

Ich persönlich liebe es, Frauen in der Realität kennenzulernen, sprich, Frauen einfach mal auf der Straße anzusprechen, bzw. in Worshops, Yogaklassen etc.

Aber nichts ist so effektiv wie Onlinedating.

Damit du nicht die selben Fehler machst wie ich, möchte ich dich dazu einladen, dich in unseren kostenlosen E-Mail-Lektionen „Mehr Erfolg mit Frauen“ einzutragen.

Dort bringe ich dir nicht nur bei, wie du Frauen auf all diesen Locations, ob nun Bücherei, im Park, auf Festivals oder in Hostels ansprichst, sondern ich zeige dir auch, wie du ein Onlinedatingprofil erstellst, was es in sich hat und womit dich einfach 10 Frauen pro Tag (und das ist kein Scherz!) anschreiben.

Außerdem lernst du:

  • Die 7 erfolgreichsten Ansprechstrategien für schüchterne Männer
  • Die 5 Schritte vom ersten Hallo bis zu dem Moment, wo sie ihre Unterhose für dich auszieht
  • Diese eine wichtige Methode, mit der du zu 100% authentisch bist und Frauen sich reihenweise in dich verlieben
  • Der Schritt-für-Schritt-Plan, wie du deine Ansprechangst für immer loswirst

Trag dich dafür jetzt mit deiner E-Mail-Adresse ein und klicke auf: »Ja, ich bin dabei!«

2 Kommentar

  1. Ich bin im Alter von 86 Jahren und weiss nicht, ob es eine Frau gibt, mit der ich ein loses Verhältnis pflegen kann. Ich bin zwar gehbehindert, jedoch nicht krank. Ich bin getsig noch sehr up tu date. Ich möchte einfach eine Frau als Partnerin, die nicht unbedingt fest bei mir wohnen müsste, die ich aber doch jeweils für das Wochendende zu mir holen könnte, um die Einsamkeit zu verdrängen. Ich erwarte von einer Frau, dass sie dem Alter entsprechend gepflegt ist und eingewisses Niveau hat. Eine körperliche Behinderung würde mich nicht stören

    • Vielleicht mal anders herum Georg. Statt zu erwartet – was kannst du geben? Ich suche eine Frau, um was mit ihr gemeinsam zu erleben? Welchen Mehrwert bietest du für sie?
      Wenn du den klar hast und damit klar nach außen gehst, wird es eventuell auch Frauen geben, die gerne am Wochenende mit dir Zeit verbringen wollen.
      ABer nur, damit du deiner Einsamkeit entkommst, ist kein attraktives Angebot. Dafür ist ein Haustier besser geeignet

Schreibe einen Kommentar