Ich hatte noch nie eine Freundin Das hat mir geholfen, eine Freundin zu finden

Ich weiß, wie scheiße du dich fühlst.

Ich weiß, dass du versuchst, den Anschein zu bewahren, dass alles Okay ist.

Aber ich weiß auch, dass längst nicht alles Okay ist!

Hey Mann! Hier bekommst du die Lösung.

Wenn du sagst: »Ich hatte noch nie eine Freundin« dann sage ich dir: »Das wird sich jetzt ändern!« Dann kann ich dir versprechen.

Früher hatte ich Probleme. Alle anderen hatten Sex, lernten ständig neue Frauen kennen oder waren glücklich mit ihrer Freundin zusammen.

Nur ich nicht.

Während andere in meiner WG im Nebenzimmer lautstark Sex hatten, setzte ich mir meine Köpfhörer auf und zündete mir einen Joint an.

Während andere schöne Frauen angesprochen haben, stand ich alleine in der Ecke und klammerte mich an mein Bier.

Und während andere im Park romantische Picknicks hatten, saß ich allein zu Hause und spielte World of Warcraft.

1. Der Nummer 1 Fehler, warum du keine Freundin hast

Abgesehen von diesem Nummer 1 Fehler, gibt es noch einige weitere Dinge, die Männer häufig falsch machen. Um einen tieferen EInblick zu bekommen, habe ich dir in diesem Video die Top 10 Fehler, warum du vermutlich noch nie eine Freundin hattest, zusammengefasst:

Freundin finden - Top 10 Fehler, die alle Männer machen

Hier ist dein Fehler: Du arbeitest an den falschen Punkten, um deiner Angst auszuweichen.

Viele Männer glauben, dass sie noch keine Freundin haben, weil sie noch nicht genug sind. Sie glauben, sie müssten …

  • noch mehr Geld verdienen
  • noch besser aussehen
  • schlanker sein
  • mehr Muskeln haben
  • attraktiveren Hobbys nachgehen
  • mehr Freunde haben
  • sich gesünder ernähren
  • wieder Haare auf dem Kopf bekommen

… um eine endlich eine Freundin zu bekommen.

Und auch, wenn wir beide wissen, dass ein besseres Einkommen, ein attraktiverer Körper und ein guter Lifestyle attraktiv bei Frauen ankommen, so sind das nicht die Dinge, die dich aus deinem Single-Frust erlösen.

Es ist etwas vollkommen anderes. Doch bevor ich darauf eingehe, muss ich dich auf den zweiten Teufelskreis hinweisen, in dem viele Männer gefangen sind.

2. 3 Wege, um endlich eine Freundin zu finden

Die meisten Männer, die zu uns kommen, weil sie noch nie eine Freundin hatten, sind attraktiv.

Ja vielleicht lassen sie sich nicht mit den männlichen Supermodels messen, die man in Zeitschriften sieht. Viele Männer glauben, sie müssten einen Kopfstand an genialem Leben vorzeigen können, um von Frauen als attraktiv wahrgenommen zu werden.

Das ist Bullshit.

Du hast ein geregeltes Einkommen (Taschengeld oder Hartz 4 zählen hier rein) …

Du duschst dich regelmäßig, und wie man eine Zahnbürste benutzt, weißt du auch …

Du machst regelmäßig etwas mit deinen Freunden …

… dann bist du attraktiv genug, um eine Freundin zu bekommen.

Alles andere ist Selbstlüge. Es gibt sogar viele Männer da draußen, die ständig neue Frauen kennenlernen, obwohl sie eigentlich zu dick, zu arm oder zu alt sind.

Worauf stehen Frauen bei Männern?

Wenn du keine Freundin findest, dann liegt das in den allerseltensten Fällen daran, dass du ein zu langweiliges Leben hast oder zu schlecht aussiehst.

(Es sei denn du wohnst mit 40 immer noch bei Mutti, bist wegen zu guter Kost übergewichtig und hast keine echten Freunde, weil du nur vor dem PC hängst. Dann liegt es daran.)

Es liegt auch nicht daran, dass deine sozialen Fähigkeiten unterentwickelt sind.

Ja vielleicht bist du ein sozialer Grobian und verstehst so manches menschliches Verhalten einfach nicht. Wenn man deswegen aber keine Frauen verführen kann, müsste eine ganze Bevölkerungsschicht an männlichen Machos nie eine Frau abbekommen.

Und hey! Du musst auch kein besonders lustiger Witzbold sein, um Frauen zu erobern. Das verstand ich in dem Moment, als mich ein Komiker nach Flirttipps fragte.

Und du musst auch keine geheimen Gesprächsstrategien auswendig lernen, damit sich Frauen für dich interessieren. Glaube mir: Ich kannte sie früher alle und hatte trotzdem nie eine Freundin.

3. »Ich hatte noch nie eine Freundin« und das musst du jetzt machen!

Es gibt 3 Wege, auf denen du deinen Erfolg mit Frauen verbessern kannst. 95% der Männer machen den Fehler, dass sie nur den ersten und zweiten Weg befolgen, aber den dritten Weg vollkommen vernachlässigen.

Weg Nummer 1: Habe ein attraktives Leben

Triff dich regelmäßig mit Freunden. Mache Sport. Achte auf deine Ernährung. Und such dir einen Job, der dich erfüllt. Das sind Dinge, die dich in den Augen von Frauen attraktiver machen.

Aber sie sind nicht notwendig, um eine Freundin zu finden.

Weg Nummer 2: Sei sozial fit

Triff dich regelmäßig mit Freunden. Lerne gute Geschichten zu erzählen. Lausche anderen Menschen und gehe auf ihre Aussagen ein. Schätze deine Meinung mindestens genau so hoch, wie ihre. Das sind Dinge, die dich in den Augen von Frauen attraktiver machen.

Aber sie sind nicht notwendig, um eine Freundin zu finden.

Weg Nummer 3: Stelle dich deiner Angst

Und verdammt nochmal, jetzt kommt der Punkt, der dir wirklich weiter hilft!

95 % der Männer, die Probleme haben, Frauen anzusprechen oder eine Freundin zu finden machen diesen einen Fehler:

Sie glauben, sie müssten ein noch besserer Mann sein. (Weg 1)

Sie glauben, sie müssten sozial noch fitter werden. (Weg 2)

Und sie benutzten diesen Weg 1 und Weg 2 als perfekte Ausrede, sich nicht ihrer Angst vor Frauen zu stellen. 

Ich kenne männliche Supermodels, nach denen sich Frauen auf der Straße umdrehen. Diese Männer sind sogar ganz witzig und man kann sich gut unterhalten.

Aber wenn sie eine Frau sehen, die sie wirklich attraktiv finden, wissen sie nicht, was sie machen sollen.

Ich kann dir eine Sache versprechen: Du wirst endlich eine Freundin finden, wenn du bereit bist, dich deiner Angst zu stellen.

Viele Männer glauben, sie wüssten nicht, wie man Frauen ansprechen sollte. Doch eigentlich haben sie nur Angst davor, abgewiesen zu werden.

(Der perfekte Anmachspruch ist übrigens »Hallo, du bist mir aufgefallen und ich würde mich den ganzen Tag ärgern, wenn ich dich jetzt nicht angesprochen hätte.« – tausend mal getestet. Funktioniert am besten.)

Viele Männer glauben auch, es muss sich erst die perfekte Situation ergeben, um sie nach einem Date zu fragen. Doch dahinter steckt auch wieder nur die Angst davor, abgewiesen zu werden.

(Die Erfahrung der Flirtexperten: Die perfekte Situation, jemanden nach einem Date zu fragen, gibt sich nicht. Man erschafft solche Situationen. Und wenn das nicht klappt, fragt man trotzdem. Funktioniert!)

Viele Männer finden auf einem Date auch nie den richtigen Zeitpunkt zum Kuss. Aber auch dahinter steckt wieder die Angst, dass sie nicht zurückküsst.

(Wenn du dich fragst, wie du so einen Kuss einleiten kannst, empfehle ich dir den Artikel: »Wann soll ich sie küssen – Die 5 Schritte, einen perfekten Kuss einzuleiten«)

Auch introvertierte Männer können Frauen ansprechen. Wie das geht erfährst du hier:

Frauen ansprechen als introvertierter Mann - 2 Schritte

4. Es gibt einen Grund, dass du noch nie eine Freundin hattest.

Nein! Es ist nicht dein Aussehen. Es ist nicht deine fehlende Witzigkeit. Und Mann! Es ist auch nicht so, dass Frauen nicht auf Männer wie dich stehen! 

Es ist deine Angst, die dich davon abhält, deine erste Freundin kennenzulernen.

Zum Glück gibt es heute wissenschaftlich erprobte Methoden, solche Ängste aufzulösen. Ja! Es ist möglich, Frauen angstfrei anzusprechen und sie liebevoll zu verführen.

Das ist keine angeborene Fähigkeit, die die einen haben und die anderen nicht. Mut, Selbstbewusstsein und Charme können erlernt werden.

Dazu musst du keine dummen Anmachsprüche auswendig lernen. Und du musst auch nicht Frauen wie ein Macho behandeln.

Du musst nur lernen, über deinen eigenen Schatten zu springen, dich mutig zu zeigen und Neues auszuprobieren.

Ich kann dir versprechen, wenn du diesen Methoden folgst, wirst du endlich eine Freundin finden, versauten Sex haben und ein sehr viel glücklicherer Mann sein.

2 Kommentar

  1. In dieser Seite ist zwar alles gut erklärt, aber was ist mit den Männern,
    die unter ein Handikap leiden und psychisch krank bzw, sehr labil sind?
    Jetzt mal abgesehen ob er noch bei Mami & Papi wohnt oder nicht.
    Ich kenne einen, der kassiert, wenn er es wirklich mal versucht,
    einen Korb nach dem anderen und dieser ist 43 und hatte noch nie eine Feundin.

    • Was bedeutet “wenn er es mal wirklich versucht”? Wie viele tausend Frauen hat er denn angesprochen? Und wie hat er außerdem seine sozialen Fähigkeiten und sein Leben angepackt?
      Ich kenne einen, der steckt in einer ähnlichen Situation wie dein Kumpel. Er hatte noch nie eine Freundin, noch nie ein Date und noch nie einen Kuss.
      Und er ist seit 4 Monaten an dem Thema dran, krämpel gerade sein komplettes Leben um, holt das nach, was er jahrelang versäumt hat, hat mittlerweile hunderte Frauen angesprochen und geht nun den nächsten Schritt sie nach dem Date zu fragen.
      Ich kann dir versprechen, dass er in einigen Monaten an einem Punkt ist, von dem die meisten Männer nur träumen.
      Das nenne ich “versuchen”… und durchziehen!
      Macht das dein Kumpel?

Schreibe einen Kommentar

Das Buch: Männlichkeit stärken
Der Weg zum selbstbewussten Mannsein
Der Ratgeber, der dich mit allen wichtigen Informationen des Mann Seins im 21. Jahrhunderts ausstattet.

Auf den 325 Seiten findest du neben fundiertem Männerwissen dutzende Übungen sowie Techniken, die dich in den wirklichen Kontakt mit deiner Männlichkeit bringen werden.

Alles zusammen erschafft eine Einheit aus Sexualität, Gefühl und Verstand, die du so noch nie kennen gelernt hast.