Begrüßung erstes Date – so wird es unvergesslich!

11 Minuten Lesezeit

In meinem Leben habe ich eines festgestellt – egal für wie reif und “männlich” ich mich halte, vor der Begrüßung beim ersten Date bin ich immer noch aufgeregt wie ein kleines Kind!

Und den meisten Männern, die ich kenne, geht´s da ganz genau so!

Ich erinnere mich noch genau an das Date mit Melissa:

Es war ein wunderbarer Frühlingsabend, die Menschen schlenderten glücklich und ausgelassen umher und die Luft war warm und von Blütenduft versüßt.

Etwas nervös stehe ich an der Straßenecke und trippel mit den Füßen.

Heute ist unser erstes Date!

Ich schaue nochmal auf meine App und erblicke: Melissa!

Strahlende grüne Augen, braunes gelocktes Haar und ein verschmitztes Grinsen im Gesicht, bei dem es mir in der Brust kribbelt!

Doch trotz der tollen Frühlingsgefühle bin ich im Moment vor allem eines:

Ich bin scheiße aufgeregt!

Aufgeregt auf das Date…

Besorgt, ob ich alles richtig mache…

Und vor allem verflixt verkrampft, dass ich nicht schon die Begrüßung beim ersten Date verkacke!

Der erste Eindruck zählt schließlich. Und überhaupt… wie begrüßt man denn nun eine Frau beim allerersten Date? Händedruck? Umarmung? Zungenkuss mit Busengrabscher?

Ehrlich gesagt? Ich hab gerade absolut keine Ahnung

und schon bin ich noch viel nervöser als vorher!

Hey Mann, kennst du das? Jap, ich auch. Ich hab mir ewig darüber den Kopf zerbrochen und auch mehrere Begrüßungen auf dem ersten Date ordentlich versaut.

Mittlerweile gehört das für mich zum Glück der Vergangenheit an. Und ich möchte, dass auch dir das nicht mehr passiert.

Deswegen zeige ich dir jetzt die perfekte Begrüßung des ersten Dates. Und noch ein wenig mehr. Für den perfekten ersten Eindruck.

Für das perfekte erste Date, wovon die Frau noch Monate und Jahre schwärmen wird.

Let’s begin.

1. Begrüßung erstes Date – Wie geht das eigentlich?

Als Melissa dann damals um die Häuserecke bog und unsere Blicke uns trafen schlug mir das Herz bis zum Hals.

Ich konnte spüren, wie das Kribbeln in mir aufstieg und die Frage

Wie begrüße ich sie denn jetzt?

High-Five, Handschlag oder direkt richtig umarmen?

Die Angst vor der fehlenden Antwort auf diese Frage nahm meinen gesamten Kopf und Körper ein.

Später erzählte mir Melissa etwas magisches, das von da an meine Nervosität bei allen Begrüßungen beim ersten Date quasi auf null setzte.

Was das war erkläre ich dir später genau.

Das Gute ist, egal wo du gerade stehst, in diesem Artikel werde ich dir die perfekte Anleitung geben, damit du dich auf einem Date so locker fühlst, wie du es willst bzw. nicht mehr von deiner Angst blockiert wirst!

In diesem Video hat Sven schon mal 2 Fehler beim ersten Date, die du auf jeden Fall vermeiden solltest, die aber fast alle Männer machen:

Erstes Date: Die Begrüßung - 2 Fehler, die alle Männer machen

Wie läuft nun eine lockere und entspannte Begrüßung beim ersten Date ab?

Entspannt kannst du nur sein, wenn du alle “Spannung” loslässt.

Eine entspannte Begrüßung beim ersten Date kann also nur von einem entspannten Mann kommen!

Doch wie kann ich mich entspannen, wenn mir das Herz bis zum Hals schlägt und ich gleichzeitig tausend Fragen und keine Antwort im Kopf habe?

Deshalb schauen wir zunächst mal in uns hinein, bevor es an die praktische Umsetzung der perfekten erstes Date Begrüßung geht!

2. Aufgeregt? So verführst du sie trotzdem spielend

Auf einem Date aufgeregt zu sein ist absolut normal! Nimm die Aufregung an und sei dankbar, dass du dich so lebendig fühlst und es in deinem Körper kribbelt!

Diese Aufregung ist häufig an Erwartungen geknüpft, die wir an das Date haben. Je freier du davon wirst, desto mehr kannst du deine Aufregung annehmen ohne dich darin zu verlieren!

In diesem Video erklärt dir Martin die “kleine Schritte Technik” um deine Angst vor dem Date los zu werden.

Angst vor dem Date 😳 Die Kleine-Schritte-Technik | Männlichkeit stärken

Außerdem werden dir diese drei Guidelines helfen, deine Aufregung in positive Lebensenergie zu transformieren:

begruessung beim ersten date guidelines

Guideline #1: Dein Mindset

Als erstes möchte ich, dass du dich folgendes fragst:

  1. Warum ist diese Frau bereit, sich auf ein Date mit dir zu treffen?
  2. Ist die Frau auch aufgeregt, oder bist nur du aufgeregt und Frauen sind immer total abgeklärt und selbstsicher?
  3. Ist die Frau auch unsicher, ob du sie magst? Oder bist nur du unsicher?

Die Anspannung vor der Begrüßung beim ersten Date kommt häufig von falschen Antworten auf diese Fragen, die du in deinem Kopf hast.

Doch wenn du mal ehrlich und realistisch bist, dann lauten die Antworten wie folgt:

  1. Sie trifft sich mit dir, weil sie sich für dich interessiert und sich mehr vorstellen kann (Sonst hätte sie schließlich nein gesagt)
  2. Natürlich ist sie auch aufgeregt, weil Frauen keine abgeklärten Übermenschen sind. 
  3. Natürlich ist sie auch unsicher, ob du sie schön und spannend findest. Die Schönheitsindustrie bei Frauen setzt nicht umsonst jedes Jahr Milliarden Euro um

Und genau das sagte auch Melissa damals zu mir, nachdem ich sie verführt hatte:

Glaubst du denn ich war nicht aufgeregt? Ich habe vor dem Date sogar noch versucht in der Spiegelung in der U-Bahn Fensterscheibe mein Makeup zu kontrollieren!

Und die Antworten zeigen, dass das realistisch und sinnvoll ist so zu denken.

  • Sie will dir gefallen!
  • Und du willst ihr gefallen!

Ihr seid also auf Augenhöhe und könnt entspannt aufgeregt sein, weil es euch beiden genau gleich geht!

Ist das nicht eine wunderbare Erleichterung?

Für mich war das damals eine gedankliche Revolution, weil ich Frauen immer auf ein Übermenschen-Podest gestellt habe.

Also sei so wie du bist, damit sie eine Chance hat dich auch so kennen zu lernen, und nicht irgendeine “ich bin ein Mann und habe keine Angst”-Fake Version. 

Frauen riechen das! Und dann bist du direkt raus!

Sei beim Date auch nicht zu ergebnisorientiert. Nimm allen Druck raus.

Wenn ihr euch nicht gut versteht, dann hat das nichts damit zu tun, dass du nicht gut genug bist, sondern ihr passt einfach nicht zueinander!

Punkt!

Aus!

Ende!

Und noch einen Tipp, wie du mit Authentizität punkten kannst:

Wenn du aufgeregt bist, weil du sie so toll findest, dann sprich es doch einfach an. Verbinde es doch mit einem ehrlichen Kompliment:

Wow, du bist echt eine Wahnsinns Frau… ich bin irgendwie total aufgeregt dich kennen zu lernen, das habe ich so schon lange nicht mehr gespürt!

Frauen LIEBEN Männer, die offen über ihre Gefühle reden können.

Nutze deinen inneren Liebhaber, um sie authentisch zu verführen.

Innerer Liebhaber? Bitte was?

Jeder von uns hat einen kleinen Casanova in sich, der darauf wartet die Frauenwelt zu verführen. Viele Männer haben jedoch den Kontakt zu ihm verloren!

Auf unserem “Authentisch Mannsein” Workshop erschaffen wir eine magische Atmosphäre, in dem du deinen inneren Liebhaber wiederentdecken kannst.

Ohne ihn wirst du in der Frauenwelt keinen Erfolg haben können. Deshalb komm am besten zu unserem Workshop und lerne dich selbst im Licht des inneren Liebhabers kennen – und noch sehr viel mehr!

Authentisch Mannsein Workshop - Trailer | Männlichkeit stärken

Guideline #2: Äußere Umstände

Du kannst nicht wissen, ob eine Frau dich als Typ attraktiv empfindet, aber du kannst etwas dafür tun, dass die Chancen höher sind!

Wähle beim Date deine Lieblingskleidung aus, in der du dich schick und attraktiv fühlst! Wenn du keine hast, schnapp dir einen Kumpel und gehe welche kaufen.

Wähle eine Date-Location, in der du dich wohlfühlst und es am besten etwas zu Erleben gibt.

erstes date begruessung ausserliche umstaende

Es bringt nichts auf einem Date klettern zu gehen, wenn du klettern hasst.

Je wohler du dich in der Dating-Umgebung fühlst, desto entspannter wirst du sein. 

Gehe niemals irgendwo hin, wo ihr euch nicht unterhalten könnt! Was bringt es, beim ersten Date stundenlang still nebeneinander zu sitzen und einen Film zu gucken?

  • Geheimtipp #1: Triff dich ca. 10 Gehminuten von der Location entfernt, damit ihr gemeinsam dorthin laufen könnt. Dann habt ihr schon Zeit für eine schöne Begrüßung und ein erstes Gespräch!
  • Geheimtipp #2: Emotionen, die die Frau auf einem Date mit dir erlebt, wird sie direkt mit dir in Verbindung bringen. Ein Date im Freizeitpark mit ordentlich Adrenalin oder beim Eislaufen, wo ihr die Dynamik eurer Körper spüren könnt, ist also eine super Idee.

Hier findest du weitere Inspiration für ein perfektes erstes Date

Guideline #3: Körperlich entspannen

Alles kribbelt?

Dir läuft ein kleiner Schauer über den Rücken?

Du bist so aufgeregt, dass du einen kleinen Blackout hast?

Dann sind deine Körperfunktionen gerade etwas überreizt und es ist sinnvoll, dich kurz auf eine körperliche Entspannung zu konzentrieren.

Am besten funktioniert das, wenn du bewusst langsam und tief ein- und ausatmest.

Konzentriere dich ganz auf deinen Atem, auf die einströmende Luft, das frische Gefühl im Körper…

Du wirst merken, dass du nach 30 – 60 Sekunden deutlich entspannter bist. So kannst du dich vor dem ersten Treffen körperlich beruhigen!

richtig umarmen hallo

3. So begrüßt du sie auf natürliche und attraktive Weise

Kommen wir nun zum praktischen Teil.

Du bist entspannt und hast begriffen, dass ihr beide Aufgeregt seid. Nun kannst du dich also auf die Begrüßung konzentrieren.

Eine perfekte erste Date Begrüßung sieht so aus wie jede andere herzliche Begrüßung auch

  • Offen
  • Herzlich/Freundlich
  • Mit einem Blickkontakt

Damit signalisierst du ihr gleich, dass du dich auf die Zeit mit ihr freust und ein entspannter Typ bist.

Hier ein paar Begrüßungsformen, die du wählen kannst. Achte darauf, dass es authentisch ist und zu dir passt.

Lieber eine authentische Begrüßung, die weniger offensiv ist als eine gespielte.

Am Anfang dieses Artikels hat Sven dir bereits erklärt, welche Fehler du vermeiden solltest! Wenn du es noch nicht gesehen hast dann wird es jetzt Zeit!

  1. Ein einfaches „Hallo“ ganz ohne Körperkontakt ist das Mindeste, wirkt aber sehr distanziert.
  2. Ein einfacher Handschlag ist völlig in Ordnung, wirkt aber auch leicht distanziert
  3. Ein „High-Five“ kommt eher kumpelhaft. Du kannst daraus natürlich einen witzigen Gag machen, aber auch das muss zu dir passen! Sonst kommt es eher etwas creepy rüber.
  4. Die Umarmung ist eine schöne Begrüßungsgeste. Damit zeigst du sofort, dass du ein körperlicher Mensch bist.
  5. Küsschen links, Küsschen rechts ist in anderen Kulturkreisen völlig normal, bei uns ist es schon eine gewagte Geste.
  6. Ein Kuss auf den Mund? Nein!

Einen Kuss zur Begrüßung auf einem Date kannst du nur geben, wenn ihr euch bei vorherigen Dates bereits geküsst habt! Aber nicht als erstes Date Begrüßung!

Eine Art der Begrüßung möchte ich dennoch hervorheben, denn Sie ist laut meiner Erfahrung und der vieler anderer Männer die Königsbegrüßung!

richtig umarmen begruessung

4. Richtig Umarmen – die Königsdisziplin der Begrüßung beim ersten Date

Umarmen geht einfach immer (mit wenigen Ausnahmen)!

Sobald ein Mindestmaß an Vertrautheit da ist zeigt eine Umarmung, dass du ein herzlicher Mensch bist, der den Körperkontakt mag.

In meinem Datingleben habe ich viele Geschichten erlebt, bei denen die Umarmung am Anfang direkt den Weg für eine körperliche Verbindung geschaffen hat.

Und diese Verbindung hat nicht selten dazu geführt, dass wir uns nach wenigen Stunden bereits geküsst haben.

Dabei laufen in Windeseile folgende Schritte ab:

date begruessung umarmung naehe

Du wirst sehen, wenn du dich einmal daran gewöhnt hast, dann wird es dir mehr als einfach fallen eine Frau als Begrüßung beim ersten Date zu umarmen – und es wird sich gut anfühlen und dir bereits die Türen und Tore für ein wunderbares Date öffnen!

Natürlich ist eine Umarmung auch beim zweiten und dritten Date als Begrüßung geeignet!

Hier sind noch ein paar Guidelines für deine perfekte erste Umarmung.

Aber denk dran, bleib authentisch!

  • Guideline #1: Richtig umarmen kommt von Herzen und kann auch mal ein paar Sekunden länger dauern
  • Guideline #2: Will sie sich eher lösen als du, dann lass sie! Du hast dann schon gelernt, dass sie vielleicht etwas schüchterner ist und noch etwas mehr Vertrauen braucht
  • Guideline #3: Wenn sie direkt die Hand ausstreckt, dann nimm das Angebot an! Mache dann den Handschlag so herzlich und offen wie möglich. Du kannst Sie dabei auch mit deiner anderen Hand liebevoll am Oberarm berühren.

Du kannst ihr nach dem Handschlag auch direkt sagen, dass du ein totaler „Umarmungstyp“ bist.

Meine Erfahrung zeigt, dass Frauen bei ersten Dates auch distanziert und schüchtern sind. Sie freuen sich dann total, wenn du direkt das Eis brichst und zeigst, wie offen du bist. Wenn sie sich freut, dann umarme sie so liebevoll wie es geht.

  • Guideline #4: Wenn Sie andeutet, dir ein Küsschen auf die Wange zu geben, dann ziehe mit! Diese Frau ist sehr körperlich unterwegs und dieses Geschenk solltest du unbedingt annehmen!

So, nun hast du schon einen guten ersten Eindruck für das Date gegeben und gezeigt, dass du ein nahbarer, offener und herzlicher Typ bist.

Jetzt ist die beste Zeit etwas nettes zu ihr zu sagen! Das kann z.B. sein:

  • Mache ihr z.B. ein ehrlich gemeintes Kompliment über etwas, was dir an ihr gefällt.
  • Sage ihr, dass du dich schon auf den Tag gefreut hast.
  • Sage ihr, wie schön du es findest sie jetzt näher kennen zu lernen.

Das spannende ist, dass du auf der körperlichen Eskalationsleiter bei der Begrüßung eigentlich schon da bist, wo du hinwillst, wenn du sie magst: ihr seid körperlich.

Locker 98% der Männer springen nun wieder zurück und fragen sich dann den Rest des Dates: wie kann ich Körperkontakt aufbauen?

Du könntest nach der Begrüßung z.B. schon gleich ihre Hand nehmen oder sie auffordern, sich bei dir einzuhaken. Das ist dann schon eine sehr offensive Strategie, aber wenn sie zu dir passt wirst du verwundert sein, wie gut sie funktioniert!

Und wenn nicht, dann weißt du schon, dass diese Frau vielleicht eher nicht zu dir passt!

Danach: genieße das Date!

In diesem Artikel findest du noch viele weitere Tipps wie:

Damit du auch zu einem zweiten und dritten Date gelangst hier kurz ein paar Tipps für deine Verabschiedung.

5. Die Verabschiedung nach dem ersten Date

Ihr hattet ein tolles Date? Dann geht’s jetzt an die perfekte Verabschiedung.

Verabschiede dich auf dem Level der Vertrautheit, auf dem ihr beim Date gelandet seid.

Hast du sie schon bei der Begrüßung richtig umarmt? Dann umarme sie auf jeden Fall wieder.

Mache es wieder herzlich und ein bisschen länger als “normal”. Wenn sie sich bei der Begrüßung beim ersten date schon eher von dir gelöst hat, es jetzt aber nicht tut, dann hast du schon mehr Vertrauen aufgebaut. Super!

Wenn du sie schon geküsst hast, dann küsse sie auf jeden Fall!

Und wenn dir das Date gefallen hat: Dann vergiss nicht direkt ein zweites auszumachen!

Entweder machst du es direkt beim Date oder relativ schnell danach per Messenger oder am Telefon.

Beachte dabei folgende Dinge:

  • Bedanke dich bei ihr für den großartigen Tag mit ihr
  • Mache keine Beta-Spielchen wie „Jetzt melde ich mich erstmal 3 Tage nicht bei ihr“…
  • Schreibe nicht ewig herum, sondern frage sie direkt nach dem zweiten Treffen

Du wirst sehen, authentisch mit den eigenen Gefühlen sein („Ich will dich wiedersehen“) und diese auch ausdrücken („Gehst du gern italienisch essen?“) funktioniert am besten!

Wenn ihr euch beim ersten Date über ein Hobby unterhaltet, was ihr beide teilt, dann zögere nicht daraus direkt ein zweites Date abzuleiten!

Hey, du gehst auch gerne Volleyball spielen? Das ist ja cool! Ich gehe Dienstagabend immer zum Beachvolleyball. Hast du Lust mitzukommen?

In diesem Video zeigt dir Martin 5 Fehler, die fast alle Männer nach dem ersten Date machen. Sieh es dir an und mach es besser!

Nach dem ersten Date - 4 + 1 Fehler, die fast alle Männer machen | Männlichkeit stärken

Und denk daran: Wenn du sie willst, dann zeig ihr das! Sonst landest du in der Friendzone!

erstes date begruessung liebhaber

6. So bekommst du unendlich viele Dates

Das scheint alles erstmal etwas kompliziert zu sein.

Doch wenn du die Guidelines aus diesem Artikel beherzigst und ein bisschen übst, dann wird sich dein Datingleben definitiv zum Positiven verändern!

Mal ganz ehrlich: Flirten und Dating liegt jedem Menschen buchstäblich im Blut.

Auch dir!

Alle deine Vorfahren mussten schließlich zu irgendeinem Zeitpunkt in ihrem Leben eine besondere Frau getroffen haben.

Sie haben mit ihr geflirtet, sie berührt, sie geküsst und Sex mit ihr gehabt.

Das kannst auch du. Tatsächlich kannst du es sogar lernen, schon beim ersten Date Sex mit ihr zu haben und so eine heiße, innige und verbindende Nacht miteinander zu verbringen.

Doch wie du das machst sprengt den Rahmen dieses Artikels!

Deshalb habe ich folgendes Angebot für dich:

Egal wohin dein Date laufen soll: erstmal nur ein gutes Gespräch, Händchen halten, küssen oder doch bis zum Sex: Dates laufen im Hintergrund immer nach der gleichen Struktur ab.

Und diese gebe ich dir jetzt an die Hand!

Nicht um mit Frauen zu spielen, sondern um ein liebender Verführer zu werden, den sie so schnell nicht vergessen wird!

Diese geniale Struktur, die nur wenige Männer kennen, haben wir dir aus all unserer Erfahrung in unserem kostenlosen 7-Tage-E-Mail-Training “Die 7 Regeln eines Datingexperten” zusammengestellt.

Darin findest du alles Wissen was du benötigst, um so viele wunderbare Dates zu haben wie du möchtest!
Und das völlig kostenfrei!

Über den Autor:

Mein Name ist Sven und ich bin Männercoach. Als Martin & ich 2013 Männlichkeit stärken gegründet haben, konnten wir nicht erahnen, welche Revolution wir in der deutschensprachigen Männerwelt auslösen.

Heute besuchen Millionen Männer diesen Blog, schauen unsere Videos bei Youtube oder lesen eifrig unser kostenfreies E-Mail-Training. Hunderte dieser Männern machen sich jedes Jahr auf, die Kraft ihrer Männlichkeit bei unserem Männerworkshop Authentisch Mannsein neu zu entfachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das Buch: Männlichkeit stärken
Der Weg zum selbstbewussten Mannsein
Der Ratgeber, der dich mit allen wichtigen Informationen des Mann Seins im 21. Jahrhunderts ausstattet.

Auf den 325 Seiten findest du neben fundiertem Männerwissen dutzende Übungen sowie Techniken, die dich in den wirklichen Kontakt mit deiner Männlichkeit bringen werden.

Alles zusammen erschafft eine Einheit aus Sexualität, Gefühl und Verstand, die du so noch nie kennen gelernt hast.