Meine Körpermethamorphose Die Entscheidung

Meine Stirn ist schweißbedegt, meine Brustmuskeln zucken. Während ich ein Glas Wasser anhebe, spüre ich, dass für diese Runde meinem Bizeps besonders heftig beansprucht wurde. Bevor ich unter die Dusche springe, entschließe ich noch einige Minuten meinem Körper zu dehnen. Das ist gut, der Muskelkater wird dadurch geringer. Mein 12. Workout ist erledigt… ich bin erledigt…

und ich fühle mich GROßARTIG! Warum? Aus zwei Gründen. Zum einen komm ich der Erfüllung meines Zieles meinen Männerkörper zu formen näher und zum Zweiten spüre ich bereits jetzt schon, wie gut diese Entscheidung war.

1. “Welche Entscheidung?”

Lasst uns gemeinsam die Uhr um 4 Wochen zurück drehen. Damals habe ich mich mit einem guten Freund getroffen, um über wichtige Themen aus unserem Leben zu reden. Während er sich einen grünen Smoothie zauberte, durchstöberte ich You-Tube ohne wirklich ein Ziel vor Augen zu haben. Ein Videoschnipsel nach dem anderen wird von meinen Ohren und Augen wahr genommen. Synapsen bilden aus beidem eine Symbiose, Erinnerungen paaren sich dazu und verfeinert mit einer Prise Gefühlen, erhalte ich einen ganz unterhaltsamen Youtube-Cocktail.

Während mein Kumpel gerade das zweite Glas seiner Obst-Wasser-Gemüsemischung zu sich nimmt, stolpere ich über ein Video, dass mich die darauf folgenden Tage nicht mehr los lies.

2. Wenn YouTube mein Leben verändert

Ein gutaussehender Sportler hat sich und sein Trainingsprogramm vorgestellt… bevor er es absolvierte… während er es absolvierte… und danach. Es handelte sich also um einen mehrwöchigen Prozess, der visuell in wenige Minuten runtergebrochen wurde. Besonderes Augenmerk legte er auf die Veränderung seines Körpers. Er schließt sein Video mit den Worten ab “er könne nun höher Springen, schneller Laufen und ist insgesamt mit einem viel athletischerem Ganzkörpergefühl ausgestattet”.

MY 100 DAYS BODY TRANSFORMATION with FREELETICS

So verpasst du keines unserer täglichen Videos mehr. Klicke auf den roten YouTube-Button, um Männlichkeit stärken zu abonnieren:

Männlichkeit stärken auf YouTube abbonieren - hier klicken
Ich weiß, von solcherlei Erfahrungsberichten wimmelt es nur so im Internet. Aber dieses hat interessanterweise mein Ziel für mich so einfach greifbar werden lassen, dass ich nicht mehr aufhören konnte, daran zu denken… Gedanken wie: “Boah, wie schnell seine Muskeln gewachsen sind!” oder “Und wie männlich und  vital der danach aussah!” und natürlich auch ” Was wohl Frauen davon halten würde?!” kreisten über Tage durch meinen Kopf. Sicherlich gingen Dir auch schonmal ähnliche Gedanken durch den Kopf.

Ich malte mir in Gedanken schon aus, wie ich die Übungen machen würde und wie sich Woche für Woche mein Körper veränderte. Ich stand vor meinem geistigem Spiegel und schaute mein athletisches Ich an. Das motivierte mich enorm und tut es immer noch. Jeden Tag betrachte ich mich im Spiegel und gleich das Bild mit dem in meinem Kopf ab… und das pusht!

Zwei Tag später begann ich zu trainieren. Dies ist ein ganz entscheidender Punkt, wenn nicht sogar einer der wesendlichsten im Leben eines Menschen, im Leben eines Mannes. Ich habe mich Entschieden! Ich hab geschwitzt, ich habe gestöhnt, ich habe geächzt. Aber vor allem habe ich GEMACHT… und dabei gelächelt. Und ich meine das tatsächlich so, wie ich das sage. Ich hatte unheimlich viel Spaß daran zu spüren, wie mein Körper mit der neuen Herausforderung umgeht. Zu erfahren, wie viel ungenutztes Potential da noch im Verborgenen in mir schlummert und nur darauf wartet in den nächsten Woche frei gelassen zu werden. Und ich kann dir sagen, dieses “Tier” in mir rüttelt bereits kräftig an den rostigen zerlöcherten Stäben… es will raus… es will Mann sein!

3. Wie viel ungenutztes Potential steckt in dir?

Welche urzeitlichen Wesen stecken unter Deinem Deckmantel der Komfortzone und warten nur darauf, sich aus den bleiernen Ketten zu befreien und sein Potential in Dir und Deiner Umgebung zu entfalten?

Der Entschluss ist es, der Dir diese Ressource zur Verfügung stellt. Der Entschluss ist es, der uns entscheiden lässt, ob wir unseren eigenen Weg gehen oder doch nur den, den uns andere vor diktieren. Entschlussfähigkeit ist eine entscheidende Eigenschaft, welche den Unterschied zwischen einem Jungen und einem Mann ausmacht, zwischen einem Mädchen und einer Frau. Echte Persönlichkeiten entschließen sich, packen an und ziehen das konsequent bis zum Ende durch. Echte Persönlichkeiten haben ihr Ziel vor Augen und nehmen Blessuren als willkommenes Geschenk auf dem Weg zum Erfolg entgegen. Abraham Lincoln hat 8 Wahlen in seinem Leben verloren, hat mehrfach seinen Job verloren, sowie auch seine Verlobte…. aber niemals seinen Entschluss, sein Ziel, seinen Willen. Und zum Schluss hat dieser Mann ein gesamtes Gesellschaftssystem über Jahrhunderte entscheidend verändert! Selbes gilt für alle großen Menschen der heutigen und vergangen Zeit!

Wer willst Du sein? Eine Junge oder ein Mann? Ein Mädchen oder ein Frau? Entscheide Dich und dann: Go for it! Ich jedenfalls folge seit diesem Tag meinem Ziel einen athletisch-männlichen Körper zu formen. Und ich bin schon wahnsinnig gespannt, wie es weiter geht.

Damit endet der erste Teil über meine Körpermetamorphose. Ich hoffe, Dir mit diesem Blogartikel ein wenig mehr über die Bedeutung und die Tragweite Deiner Entschlussfähigkeit bewusst werden zu lassen. Und bestimmt sind Dir ein paar Dinge aus Deinem Leben eingefallen, die noch darauf warten, von Dir beschlossen zu werden! Also entschließe und MACH! Bei meinem nächsten Blogartikeln zu diesem Thema, werde ich näher auf meine Ziele des Körpertrainings und meinen konkreten Fortschritte eingehen.

4. Noch ein kurzes Wort zum Abschluss

Überleg Dir selbst einmal, welche wichtigen Ziele Du konkret hast? Falls Dir gerade der richtige Anstoß in die richtige Richtung fehlt, dann lese Dir einfach den Blogartikel “6 einfache Schritte, um Deine Träume wahr werden zu lassen” durch. Darin findest Du einige einfach Werkzeuge, die Dir helfen können Deine Ziele zu formulieren, diese strukturiert um zu setzten und so einfach dein Traumleben zu leben.

Weiter kann ich Dir empfehlen die kostenfreie Männlichkeits-Mail zu abonnieren. Es ist ein einfacher Weg, jede Woche neue männliche Denkanstöße zu erhalten und damit Dein Leben langfristig nachhaltig zu ändern. Zieh dir vor allem diese Techniken rein:

  • Das Mindset, selbstbestimmt deinen Weg als Mann zu gehen
  • Die 3 Stufen wahrer männlicher Disziplin und
  • Die 5 Stufen machtvollen Mann-Seins

Trag dich dafür jetzt mit deiner E-Mail-Adresse ein und klicke auf: »Ja, ich bin dabei!«

Schreibe einen Kommentar