Will sie was von mir? Das wichtigste Anzeichen + 5 weitere, die dafür sprechen

Endlich!

Du hast dein erstes Date mit ihr.

Ihr sitzt euch gegenüber und unterhaltet euch angeregt.

Das Gespräch ist interessant. Im einen Moment mehr, im anderen weniger.

Die Stunden gehen ins Land und du wirst immer unruhiger. Du kannst ihre Zeichen einfach nicht zuordnen.

Mal lächelt sie dich an. Mal schaut sie scheinbar gelangweilt aus dem Fenster.

Verdammt! Was ist denn jetzt mit ihr? Mag sie mich?

Will sie was von mir? Steht sie auf mich?

Und wann ist der richtige Zeitpunkt: Wann soll ich sie küssen?

Hey Mann! All diese Fragen haben mich früher einfach nicht locker gelassen. Damals war ich unsicher, unattraktiv und absolut uninteressant für Frauen.

Aber ich kann mich noch gut an den Tag erinnern, an dem ich entschieden habe:

Das ändert sich.

Jetzt!

Das war kein geradliniger Weg zu unermesslich viel Erfolg mit Frauen. Viele schlechte Dates und viele peinliche Situationen mit Frauen haben mich begleitet.

Einmal wurde ich sogar von der Frau ausgelacht, als ich sie küssen wollten.

Einfach nur peinlich.

Aber!

Es hat sich gelohnt.

Der Mann, der ich heute bin, ist nicht vergleichbar mit dem Mann, der ich einst war. Es war ein harter Weg. Ich habe viel zu viele Fehler gemacht.

Aber ich habe mir auch Datingskills angeeignet, die mich dazu befähigen, jede Frau auf dem Date küssen zu können, wenn ich das will.

Und damit du es viel leichter hast und niemals ausgelacht wirst, zeige ich dir in diesem Artikel ganz genau, wie du herausfindest, ob sie auf dich steht. Und wie du dich so verhältst, dass ich dir persönlich eine Erstes-Date-Kuss-Garantie ausstellen kann.

Kleiner Tipp unter vier Augen
Wenn du diesen Artikel liest, dann bist du bestimmt gerade hinter der einen bestimmten Frau hinterher. Ja, genau die! Die 5 Schritte vom ersten Hallo bis zu dem Moment, wo sie ihre Unterhose für dich auszieht werden dir vermitteln, was zu tun ist, um deine Traumfrau sicher zu erobern, ohne dass du dich blamieren musst.

Bevor wir loslegen, schau dir gerne erstmal dieses Video von mir an:

Schüchtern oder kein Interesse - steht sie auf mich? - Teil 2

So verpasst du keines unserer täglichen Videos mehr. Klicke auf den roten YouTube-Button, um Männlichkeit stärken zu abonnieren:

Männlichkeit stärken auf YouTube abbonieren - hier klicken

1. Will sie was von mir? Wann du dir diese Frage erst stellen darfst

Will sie was von mir?

Das ist eine wichtige Frage, in deinem Kopf. Aber eine noch wichtigere Frage solltest du dir in aller Klarheit vorher stellen:

Die Frage: Will ich etwas von ihr?

Jetzt sagst du sicherlich: »Ja klar! Sonst würde ich nicht diesen Artikel lesen.«

Super!

Aber: Weiß sie, dass du auf sie stehst?

2. Der »Will sie was von mir?«-Denkfehler

Viele Männer fragen sich: »Will sie was von mir?«

Sie suchen nach einem Trick oder eine Methode, um zu erkennen, was die Frau will.

Sie wollen sicher gehen, dass ihr sexuelles Verlangen und ihre Liebe auf jeden Fall erwidert wird.

Sie wollen sicherstellen, dass sie sich nicht die Blöße geben müssen, abgelehnt zu werden.

Du möchtest gerne auskundschaften, wie es um ihr Verlangen und ihr Herz bestellt ist, bevor du dein eigenes Verlangen und dein eigenes Herz offen legst.

Doch das funktioniert nicht.

Ja, sicher kennst du hier und da eine Geschichte, in der zwei Menschen unsterblich ineinander verliebt waren, ohne es dem Anderen zu zeigen. Ständig mit der Frage im Herzen: »Liebt sie mich auch?« und »Liebt er mich auch?«.

Und dann kam der Moment der großen Erleichterung, als ihnen bewusst wurde, dass der andere auch so fühlt wie man selbst. Und sie lebten glücklich und zufrieden bis ans Ende ihrer Tage.

Ja!

Solche Geschichten gibt es da draußen. Und nicht nur in Hollywood.

Aber!

Die Realität sieht in den meisten Fallen leider anders aus.

3. Wie Hollywood unser Liebesleben zerstört hat

In der Realität fragt der Mann die Frau: »Hey, lass mal was zusammen machen.«

Und die Frau antwortet: »Ja« oder »Nein« (und selten fragt auch die Frau nach einem Date.)

Auf diesem Date lernen sich dann beide etwas besser kennen und entscheiden, ob sie weitergehen wollen. (Küssen, Sex, Beziehung, …)

Nein! Sie entscheiden das nicht zusammen in einer intellektuellen Unterhaltung. Vielmehr flirten sie miteinander solange, bis der Mann seinen Mut zusammennimmt, und sie endlich küsst.

Normalerweise antworten Frauen auf diese Art auf den Kussversuch:

  1. Sie lassen sich küssen
  2. Sie drehen sich weg und lassen sich nicht küssen

(Und in sehr seltenen Fällen übernimmt die Frau die Initiative und küsst den Mann zuerst. Das kommt auch hier und da mit einer Wahrscheinlichkeit von unter 1% mal vor.)

Diese komische Art von dummer Hollywood-Geschichte …

 … dass man erkennen kann, ob sie etwas von mir will …

 … bevor man überhaupt mit ihr gesprochen hat …

 … bevor man sie nach einem Date fragt …

 … bevor man versucht sie zu küssen …

 … bevor man Fragt: »Wollen wir noch zu mir gehen?« …

 … das ist der größte Flirt-Mythos unserer Zeit.

Egal, welche versteckten Anzeichen, unterbewussten Signale und geheimen Botschaften Frauen angeblich alles aussenden…

 … keines dieser Anzeichen, Signale oder Botschaften, wird dich von dieser einen Sache bewahren:

Dass du deinen Mut zusammen nimmst und sie ansprichst, sie nach einem Date fragst und versuchst auf diesem Date zu küssen.

Mut ist nicht keine Angst zu haben. Mut ist, wenn du trotzdem springst! In diesem Video erzähle ich dir, worauf es vor allem ankommt und welchen Fehler 95% aller Männer machen:

Frauen ansprechen - zu 95% machst du diesen Fehler

Deswegen habe ich dir diese Frage gestellt: Willst du etwas von ihr?

Willst du sie ansprechen? Willst du mit ihr auf ein Date gehen? Willst du sie auf diesem Date küssen?

Ja? 

Dann nehme all deinen Mut zusammen, und versuche es, auch wenn du keine Ahnung hast, ob es klappt.

Diese Artikel können dir dabei helfen:

Artikel: »Wie frage ich sie nach einem Date«
In diesem Artikel erfährst du ganz konkret, wie du die Frau am besten nach einem Treffen fragen kannst. Ein Date ist die Grundlage dafür, um mit der Frau körperlich werden zu können.
Artikel: »Wann soll ich sie küssen?«
In diesem Artikel bekommst du 5 konkrete Schritte wie du den perfekten Kuss einleiten kannst. Mit diesem Artikel werden keine Fragen bei dir offen bleiben, wenn es ums Küssen geht.

4. Das eine und wichtigste Anzeichen, an dem du erkennst, ob sie etwas von dir will!

Und diese Vorerfahrung ist so wichtig, um jetzt dieses wichtigste Anzeichen richtig zu deuten.

Denn im Grunde ist es ganz simpel.

Wenn sie gerne Zeit mit dir verbringt, kannst du dir fast sicher sein, dass sie auch Interesse an dir hat.

Wenn du keine Ahnung hast, ob sie gerne Zeit mit dir verbringt, dann frage dich zuerst, ob sie überhaupt Zeit mit dir verbringt.

Ist es beispielsweise gerade euer erstes Date und sie stimmt deinem Vorschlag zu, dass ihr beide nach eurem Date noch etwas im Park spazieren geht?

Macht sie vielleicht selber einen Vorschlag, noch etwas mit dir unternehmen zu wollen?

Lacht ihr viel zusammen?

Dauert euer Date schon ein paar Stunden und sie möchte noch immer nicht abhauen?

Wenn du nur eine oder – im besten Fall – mehrere dieser Fragen mit »ja« beantworten kannst, dann ist die Wahrscheinlichkeit ziemlich hoch, dass sie die gemeinsame Zeit mit dir genießt und dich auch mag.

Oder ist es vielleicht sogar schon nach dem ersten Date?

Das würde bedeuten, dass ihr das erste Date so gut gefallen hat, dass sie sich noch ein weiteres Mal mit dir treffen möchte. In diesem Fall ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie auch an dir Interesse hat, wirklich hoch.

Du bist dir noch immer nicht sicher, ob sie dich mag? Dann stell dir bitte die folgende Frage:

»Wie fühle ich mich eigentlich bei der ganzen Sache?«

Ich meine, fühlst du dich gut auf den Dates mit ihr? Hast du Spaß? Ist es schön für dich, Zeit mit ihr zu verbringen? Wünschst du dir, dass ihr euch bald wiederseht?

Wenn du auch diese Fragen mit »Ja« beantworten kannst, dann kannst du davon ausgehen, dass sie sich wahrscheinlich genauso fühlt.

Es ist relativ unwahrscheinlich, dass nur du Spaß bei einem Date hast, während sie sich total langweilt und am liebsten wegrennen würde.

Du musst dir aber auch gar nicht sicher sein, dass es ihr genauso geht wie dir. Du brauchst keine Beweise dafür. Du kannst ganz einfach davon ausgehen.

Wie oben beschrieben gibt es ohnehin keine Möglichkeit, es zu 100% herauszufinden. Du wirst immer bis zu einem gewissen Punkt ein „Risiko“ eingehen müssen.

Das heißt:

Du hast die Wahl, dich entweder verrückt zu machen und auf irgendwelche Zeichen von ihr zu warten, die ohnehin schwer zu deuten sind. Oder du machst ganz einfach das, worauf du Lust hast.

Aber bitte beachte immer das hier:

5. Die Körpersprache der Frau ist bei jeder verschieden

Frauen sind unglaublich verschieden in ihrem Verhalten. Die eine Frau fährt sich aufgeregt durchs Haar, wenn sie nervös ist.

Eine andere Frau wiederum spielt an ihren Fingernägeln herum. Und wieder eine andere redet unglaublich viel, wenn sie aufgeregt ist und Interesse an einem Mann hat. Die Körpersprache der Frau ist nicht durch eine Schablone zu bewerten.

Andere Frauen reden weniger oder werden schüchtern und wirken dabei sogar etwas gelangweilt. Das heißt nicht, dass sie gelangweilt ist. Sondern, dass sie einfach total aufgeregt ist und nicht weiß, wie sie sich in deiner Nähe verhalten soll.

Und genau aus diesem Grund gibt es kein eindeutiges, universell gültiges Zeichen, an dem du erkennen kannst, ob sie an dir Interesse hat.

Schau dir dieses Video von mir dazu an, wo ich dir die Körpersprache der Frau entschlüssele:

Körpersprache der Frau - 5 Signale, dass sie auf dich steht | Männlichkeit stärken

So verpasst du keines unserer täglichen Videos mehr. Klicke auf den roten YouTube-Button, um Männlichkeit stärken zu abonnieren:

Männlichkeit stärken auf YouTube abbonieren - hier klicken

Die einzigen Zeichen, die universell gültig sind und dir Aufschluss darüber geben, ob sie dich mag, sind:

  1. Verbringt sie Zeit mit dir?
  2. Fühlst du dich gut bei eurer gemeinsamen Zeit?

Wenn dem so ist, dann sollte das dein allerbester Anhaltspunkt dafür sein, dass sie auch Interesse an dir hat. Jetzt liegt es also nur noch an dir.

Also nochmal:

Sei mutig.

Mut ist nicht keine Angst zu haben. Mut ist, wenn man trotzdem springt.

Nimm zum Beispiel ihre Hand, wenn du das gerne möchtest.

Wenn du sie gerne küssen willst, dann warte nicht auf den einen magischen und perfekten Moment, der ohnehin nicht kommen wird.

6. Wann soll ich sie küssen?

Der Perfekte Moment, eine Frau zu küssen, ist dann, wenn du gerade wirklich das Bedürfnis hast, sie zu küssen. Wenn du dir also denkst: »Wow, sie jetzt zu küssen, das wäre einfach nur super schön«, dann tu es einfach und warte nicht noch Stunden lang.

Wenn du das Verlangen danach hast, ihre Hand zu halten, dann nimm dir ihre Hand und halte sie. Sei mutig. Denn der „richtige“ Moment ist immer genau dann, wenn du es fühlst. Diese Regel besteht insbesondere dafür, wenn es um den ersten Kuss geht.

Kennst du den Film »Arielle, die Meerjungfrau«?

In diesem Film gibt es eine bestimmte Szene, in der der Prinz und Arielle in einem kleinen Boot sitzen und über einen See rudern. Um sie herum tanzen all die Tiere und singen: »Küss sie doch, küss sie doch«.

Arielle Song (Küss sie Doch) Originalton 1989

Die Atmosphäre in der Szene ist unglaublich romantisch. Beide treiben zusammen im Boot und lächeln sich an, während die Umgebung in romantisches Mondlicht und funkelnde Lichter getaucht ist.

Diese Szene wird jedoch ausschließlich aus der Sicht von Arielle gezeigt. Für sie ist einfach alles so unfassbar romantisch und schön. Alles ist einfach perfekt.

Aus der Sicht des Prinzen hingegen, würde die Szene vermutlich völlig anders aussehen. Wahrscheinlich würde kein Gesang ertönen oder funkelnde Lichter leuchten.

Es wäre einfach nur still und ihm wäre es total unangenehm, dass sie kein vernünftiges Gesprächsthema haben.

Denn – ich weiß nicht, ob du den Film jemals gesehen hast – Arielle kann an dieser Stelle nicht sprechen. Ihm schlottern die Knie und er fragt sich: »Wann soll ich sie küssen? Jetzt? Gleich? Nie?!«

Und genau das meine ich damit, wenn ich dir sage, dass es nicht den einen richtigen Moment gibt. Der richtige Moment ist immer genau dann, wenn du es einfach tust.

Es kann sein, dass sie dich dann zurück küsst und alles wunderschön zwischen euch beiden ist. Es kann aber auch passieren, dass sie deinen Kuss nicht erwidert.

Dann lag es aber sehr wahrscheinlich nicht daran, dass es gerade nicht der perfekte Augenblick war, sondern an anderen Dingen.

Vielleicht ist es ihr zu früh beim ersten Date einen Mann zu küssen. Vielleicht fühlte sie sich einfach nur überrascht. Oder vielleicht hat sie wirklich kein Interesse daran, dich zu küssen.

Falls sie also deine Annäherungsversuche nicht erwidert, dann mach dir nichts draus. Das muss nicht bedeuten, dass sie dich nicht mag oder dich nicht attraktiv findet. Die Gründe dafür können wirklich vielfältig sein.

7. Wenn sie nichts von dir will – So reagierst du am besten

Wie du am allerbesten darauf reagierst, wenn sie dich nicht zurückküsst, ist folgendermaßen:

Ignoriere es komplett!

Lächle einfach kurz und führe das Gespräch ganz normal fort, als wäre diese Situation nie passiert. Und wenn du wieder das Gefühl hast, ihre Hand nehmen zu wollen oder sie zu küssen, dann starte einfach einen erneuten Versuch.

Auch wenn du jetzt vielleicht denkst, dass ich verrückt bin. Glaube mir, du hast dabei absolut nichts zu verlieren.

Zudem hast du eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass es diesmal funktioniert. Teilweise ist die Wahrscheinlichkeit sogar höher, als beim ersten Versuch.

Meiner Meinung nach, kannst du dir locker 3 Fehlversuche erlauben, bevor du dir eingestehen solltest, dass es einfach nicht so läuft, wie du es dir vielleicht vorgestellt hast.

Ich hatte sogar schon einmal ein Date, wo ich die Frau ganze 11 Mal versucht habe zu küssen.

Erst beim 11. Versuch hat sie mich leidenschaftlich zurückgeküsst und wir landeten noch an diesem Abend bei ihr und hatten wilden Sex miteinander.

Irgendwann ist es aber sicher genug. Und heute würde ich das nach dem zweiten oder spätestens dritten Versuchen ganz offen ansprechen:

»Hey Marie, ich find dich echt süß. Du hast jetzt schon 3 Mal zurückgezogen, als ich dich küssen wollte. Das soll wirklich kein Vorwurf sein, aber ich bin einfach nur neugierig. Willst du mich nicht küssen, weil ich nicht dein Typ bin oder was genau ist der Grund dafür?«

Du kannst also auch in diesem Fall ganz offen und ehrlich mit ihr darüber sprechen.

Denn wie gesagt: Sicher kannst du dir nie sein. All deine Gedanken darüber, ob sie dich mag oder warum sie dich nicht küssen möchte, sind nur Interpretationen und Vorstellungen.

Du wirst erst wissen, was wirklich mit ihr los ist, wenn du sie fragst, bzw. wenn du sie küsst und sie deinen Kuss erwidert.

Wenn du sie also fragst, bekommst du von ihr vielleicht folgende Antwort:

»Du, ich bin im Moment so aufgeregt, dass ich dich einfach gerade nicht küssen kann. Ich find dich wirklich total toll, aber ich brauche einfach noch ein oder zwei Dates. Ich habe noch nie einen Mann beim ersten Date geküsst.«

Vielleicht sagt sie auch sowas, wie:

»Du, ich habe einfach so eine Regel, dass ich es langsam angehen möchte mit Jungs. Ich küsse einfach grundsätzlich nicht beim ersten Date, sondern erst beim zweiten oder dritten Date.«

Wer weiß schon, was sie für Glaubenssätze oder Gedanken dazu hat. Du kannst ihr Verhalten also entweder interpretieren oder sie einfach fragen, was los ist.

Und selbst wenn sie dir antwortet, dass du einfach nicht ihr Typ bist, dann war das wenigstens eine lehrreiche Erfahrung. Diese wird dir für den Rest deines Dating-Lebens wesentlich mehr bringen, als wenn du alles nur wegsteckst und nicht mit ihr darüber redest.

8. Sex beim ersten Date

Nach dem ersten Kuss geht die Reise ins Datingland erst richtig los. Sobald du sie geküsst hast, öffnen sich dir breite Türen in die Welt der sinnlichen Freuden.

Du kannst sie mit nach Hause nehmen und dort wunderschönen Sex haben. 

Du kannst mit ihr eine emotionale Verbindung aufbauen und dafür sorgen, dass sie sich beim Date unsterblich in dich verliebt.

Du kannst auch weiter genüsslich die knisternde Spannung zwischen euch hochtreiben. So kannst du grinsend darauf warten, dass sie irgendwann wild über dich herfallen muss. 

Du zimmerst dir mit dem ersten Kuss die Brücke in eine Welt voller Ekstase.

Jetzt kommt es nur noch darauf an, diese Möglichkeiten zu erkennen und sie optimal zu nutzen. 

Aber Vorsicht! Auf diesem Weg lauern viele Tücken und mögliche Fehlerquellen. 

Deswegen habe ich das kostenfreie E-Mail-Training »Dating für Erwachsene« entworfen. 

Es trainiert mit dir Schritt für Schritt, wie du dich auf deine Dates vorbereitest, wie du dein Date am besten küsst und natürlich ganz besonders, wie es danach weitergeht.

Ich werde dich so gut mit allem ausstatten, dass du dir die Frage »Will sie was von mir?« erst gar nicht mehr stellen musst.

Damit du mit einem Selbstbewusstsein in deine Dates gehst, dass die Frauen darum betteln werden, dass du sie endlich küssen wirst.

Konkret erhältst du außerdem:

  • Eine einfache 3-Schritt-Technik, mit der du jederzeit einen Kuss einleiten kannst
  • 5 Geheimtipps, wie du niemals wieder in der Freundschaftszone landest
  • Wie du ein Date so perfekt organisierst, dass du am Ende auf jeden Fall Sex haben wirst
  • Diese eine wichtige Methode, mit der du zu 100% authentisch bist und sich Frauen reihenweise in dich verlieben
  • Die 5 Schritte vom ersten Hallo bis zu dem Moment, wo sie ihre Unterhose für dich auszieht

Trag dich dafür jetzt mit deiner E-Mail-Adresse ein und klicke auf: »Ja, ich bin dabei!«

Schreibe einen Kommentar