Mit 40 noch Jungfrau 3 harte Wahrheiten und eine 100 %ige Erfolgsmethode

10 Minuten Lesezeit

7 Kommentar

  1. Da sage ich nur die die ich will die kriege ich nicht und ne andere will ich nicht. Natürlich spielt auch der soziale Status eine entscheidene Rolle. Frauen wollen einen Knaben der was darstellt im Leben Einen Rechtsanwalt oder einen Innenarchitekten, Banker vielleicht auch sogar einen Schreiner.Aber als Hartz4 Empfänger oder EU Rentner wäre es nicht von Erfolg gekrönt.

    • Mit deinem ersten Satz machst du es dir selbst sehr schwierig. Vielleicht ist es auch nur ein Vorwand um nicht aktiver zu werden? Das musst du für dich selber prüfen!

      Du musst keineswegs Rechtsanwalt oder Banker sein oder irgendeinen anderen speziellen Beruf haben.
      Aber JA, Frauen stehen auf Männer die ihr Leben im Griff haben und ihrem eigenen Weg klar folgen. Um mehr und mehr Männer in diese Selbstverantwortung zu bringen wurde dieser Blog gegründet! 😉

    • Es kommt nicht auf den Beruf an, sondern darauf, was für Ausstrahlung du hast. Leute wollen nicht neben einem Menschen sein, der Abgrund und Verzweiflung ausstrahlt, sondern neben jemanden, der wie ein Stern am Himmel strahlt. Das erreichst du, indem du eine Sache findest, die dich inspiriert, dich antreibt, worauf du stolz bist. Und wenn du diesen Punkt erreichst (sehr schwierig, etwas Eigenes zu finden), musst du sie auf dich aufmerksam machen, sie wird sicher beeindruckt sein.

  2. Ich bin seit über 20 Jahren Single ohne Beziehung seit kurzem versuche ich wieder Fuß zu fassen . Doch das ist gar nicht so einfach wie man denkt , doch als angehender Eu Rentner sieht das ganze ein gutes Stück schlechter aus oft distanzieren sich die Frauen nach dem 2 ten Treffen wenn die Sprache auf den Beruf bekommt , dies ist zwar nicht kriegsentscheidend gibt dem ganzen aber einen Schwung in die falsche Richtung….
    Eine Frau hat mir sogar mal vorgeworfen ich wäre nicht beziehungsfähig nur weil ich nach der 4 ten Beziehungswoche damals meine Freundin keine Kinder mit ihr wollte.
    Ach nebenbei hat sie noch erwähnt das sie durchs Kinder bekommen sterben könnte weil sie einen Herzfehler habe und bei der Geburt das für sie lebensgefährlich sein könnte.
    Sie hätte keine Zeit mehr aus Gesundheitlichen Gründen lang zu fackeln usw usw
    Sie war dann als bald meine Ex geworden , weil sich in einem Gespräch mit ihrer damaligen Freundin Petra über ihren Ehemann wie folgt:

    Sie: Ja warum hast du den deinen Ehemann geheiratet ?
    Petra: Es war grad keiner da und ich wollte Kinder und da mein Ehemann bettelte das ich seine Freundin werde habe ich es getan…

    Wir sind eine Zweckgemeinschaft die irgendwie funktioniert mit gelegentlichen Sex aber so wirklich prickelnd ist das ganze auch nicht…. wenn ich einen besseren Finde dann verlasse ich meinen Mann…

    Und das besprachen sie während wir beide uns unterhielten Petras Mann und ich imn Nebenraum undd mithören konnten, ich hatte das mitbekommen und ich kochte schon vor Wut
    Petra hatte ihren Ehemann aus Mitleid zum Vater gemacht

    Soviel zum Thema Männer suchen Frauen aus ….
    dann kam zwischen den beiden etwas dirty talk und dann zum entscheidenden dirtytalk Vertrauensbruch der nach 32 Wochen das Ende einläutete sie erzählte ihrer Freundin
    über unsere Beziehung wie wann und wo wir miteinander geschlafen und verkehrt haben und das der Penis meines Vorgängers größer gewesen sei er aber ein schreckliches Muttersöhnchen gewesen sei mit dem man keine Kinder aufziehen könnte

    Da hat es bei mir klick gemacht , da war die Grenze für mich erreicht und ich zog die Reißleine für den Abend (und die Beziehung) weil der Ehemann von Petra alles mitbekommen hatte und Tränen überströmt neben mir stand

    Ich schlug mit der Faust auf den Tisch so daß der Tisch hüpfte nahm mir meinen AutoSchlüssel und mir mit meinem Auto wieder zu meiner Unterkunft zu fahren und kündigte an sofort abzu reisen wenn sich dieses niedrige Niveau hier weiter fortgesetzt wird.
    Sie musste mit weil wir mit einem Auto angereist sind , danach gab es eine heftige Auseinandersetzung . Ich fuhr dann 2 Tage später von Niederfranken ins Saarland zurück als Konsequenz ihres despektierliches Verhalten die Beziehung hatte sich dann nach ein paar Wochen erledigt ….
    Solche Frauen habe ich immer wieder kennengelernt mir klebt die Scheisse manchmal an den Hacken beim Thema Frauen

    Das Ende von dieser Frau war das diese Frau 2006 starb wegen einer missglückten Schwangerschaft als Spätfolge bekam sie dann nach multiplen Organversagen eine Lungenembolie und verstarb mit 38 Jahren ebenfalls im Saarland bei meinem Nachfolger der sie heiratete und sie versucht hatte zur Mutter zu machen ….

    Seit dieser Zeit bin ich Solo vielleicht ist es auch ein Traumata in meiner Seele ich weiß es nicht auf jeden Fall bin ich seitdem Single geblieben…

  3. Mich mag keine wenn die hören ich bin mit meinen 42 Jahren in erwerbsminderungsrente wegen gesundheitlichen Gründen habe nicht soviel Geld dass ich mir eine eigene Wohnung leisten kann und ich bei mein bruder wohne werden die sofort hell hörig und wollen mit mir nix mehr zu tun haben und außerdem bin ich und unsportlich und frsuen wollen einen sportlichen gesunden Mann

    • Ja das klingt mies! In so einem Leben ist aktuell kein Platz für Sex und Beziehung. Das bringt mehr Chaos als es hilft.
      Mein Impuls aus der Ferne! Bring dein Leben in Ordnung.
      Jeden Tag ein bisschen besser im Rahmen deiner Möglichkeit. Das fängt mit Kleiderordung, persönliche Hygiene und Ernährung an.
      Und geht über Sportroutinen, Wissenserwerb, Freundschaften etc hinaus.
      So wirst du ein Mann, der sein Leben im Rahmen seiner Möglichkeiten im Griff hat. Das sehen und erkennen viele Frauen.
      Männer, die im Leben kämpfen und vorankommen wollen, strahlt was aus.
      Den Weg empfehle ich dir aktuell zu gehen!

    • Weil es heißt, dass Männer ab bestimmten Alter keine Frau, sondern eine Pflegerin suchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das Buch: Männlichkeit stärken
Der Weg zum selbstbewussten Mannsein
Der Ratgeber, der dich mit allen wichtigen Informationen des Mann Seins im 21. Jahrhunderts ausstattet.

Auf den 325 Seiten findest du neben fundiertem Männerwissen dutzende Übungen sowie Techniken, die dich in den wirklichen Kontakt mit deiner Männlichkeit bringen werden.

Alles zusammen erschafft eine Einheit aus Sexualität, Gefühl und Verstand, die du so noch nie kennen gelernt hast.